Zappiti Duo Probleme mit Wrapper

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zappiti Duo Probleme mit Wrapper

    Hallo
    Ich hab hier ein Problem mit dem DUO 4K Hdr
    Ich hab auf dem Player Kodi 17.4 installiert und den Xbmc Wrapper aus dem Store (Kaufversion)
    Hab Kodi gestartet und wieder geschlossen. Danach den Wrapper geöffnet und xml Datei installiert und den Haken entfernt bei überschreiben
    Nun starte ich Kodi gehe auf meine Filme und abspielen mit: xbmc Wrapper.. Da kommt dann die Meldung externer Player aktiv und das war es dann...Film startet nicht, der dreht nur und hängt dann.
    Mit dem normalen Player gehts.

    Wo könnte ich etwas vergessen oder falsch gemacht haben?
    TV: LG Oled 65C7D

    AVR : Pioneer VSX-930s

    HiMedia Q10 Quad 4K3D FW @moere
  • Gestern erst habe ich meinen Duo eingerichtet und das funzt alles einwandfrei.

    Drehender Kreis ist ja dann schon einmal "ich rate mal" vom NAS , dann wäre es nett uns einmal zu sagen, mit welchem Protokoll Du da denn arbeitest, NFS brauchst Du nicht versuchen, denn das kann die Firmware noch nicht, aber bald, wenn das neue SDK kommt.

    Ansonsten gibt es für die Einrichtung hier ja auch ein Tututi kompletti, entweder einfach mit in unserem Channel schauen, oder das Tutorial für EWEAT nehmen, beim einbinden ist das alles gleich.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    für die Einrichtung hier ja auch ein Tututi kompletti,
    sry, danke dafür, das wir hier auch mal herzlich lachen durften,,, g_ugly g_biggrin hrhr --b lol
    Gruss Fred
    -----------------------------------
    Spoiler anzeigen

    • Egreat A10 Premium / 1.2.6.0
    • Egreat A5 Premium / 1.2.6.0
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon Premium Multi Receiver
    • Multiroom Channel > 15.2.5
    • Cambridge Audio Full THX Atmos LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • Danke schon mal..

    Sorry hab ich vergessen zu sagen. Die Filme liegen auf der internen Platte.
    Dann wie gesagt in Kodi auf Filme hinzufügen und da auf Windows Netzwerk und dann gehts los mit dem drehen...und da findet der dann openwrt und da meine Festplatte sda2 und die Filme ...das ist sehr seltsam denn das war bei den anderen Geräten sooo nicht der Fall.

    da war es Windows Netzwerk-Workgroup-und dann die Festplatte
    TV: LG Oled 65C7D

    AVR : Pioneer VSX-930s

    HiMedia Q10 Quad 4K3D FW @moere
  • ?( Filme auf der Player-Platte, dann Player im Netzwerk freigeben und wieder in Kodi hinzugefügt? ?(
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • gerscher74 schrieb:

    Sorry hab ich vergessen zu sagen. Die Filme liegen auf der internen Platte.
    Dann wie gesagt in Kodi auf Filme hinzufügen und da auf Windows Netzwerk und dann gehts los mit dem drehen...und da findet der dann openwrt und da meine Festplatte sda2 und die Filme ...das ist sehr seltsam denn das war bei den anderen Geräten sooo nicht der Fall.
    Sorry das verstehe ich so nicht, mach doch einfach mal folgendes, gehe auf Video und dann auf hinzufügen, wenn dann die Platte als interne im Schacht sitzt, benötigt man doch kein Windows Netzwerk, man mus sich nur unter Root oder MNT oder Storage, die Platte holen und die wird mit dem Namen der Platte angezeigt, d.h. ihrer ID Kennung. OpenWRT ist doch eine ganz andere Sache, da hängt die interne als SDA2, nur über diese verzweigung ist die Einbund der Platte unter KODI doch völlig falsch.

    Bitte checken.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke Lony

    Hab jetz mal ein Reset gemacht und beginne nochmal von vorne wie Du es sagst .

    PS: So...Dein Tipp mit den Filmen unter Storage wr Gold...Das hab ich nun so weit.
    Was aber das Problem immer noch ist...Wähle ich einen Film aus und gehe auf abspielen mit... dann zeigt er mir den
    Video Player Standard
    Xbmc Wrapper

    Ich klicke auf xbmc Wrapper...dann steht da externer Player Aktiv Please Wait und es passiert nix mehr... muss Gerät neu starten
    Starte ich den Standart Player tut es total hacken und der Ton hackt auch...
    Hab in den kodi Einstellungen 5.1 und passthrough an
    TV: LG Oled 65C7D

    AVR : Pioneer VSX-930s

    HiMedia Q10 Quad 4K3D FW @moere

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gerscher1974 ()

  • Moin,

    so lange wie Du und auch andere nicht so vorgehen, wie es hier schon oft genug beschrieben wurde, wird das auch nichts.

    Wenn man den Wrapper eingebunden hat, dann muss man nichts mit "abspielen mit" machen, sondern einfach nur ok drücken. Genau so schaut es dann auch aus, wenn man den Wrapper das erste mal in KODI startet, dann erhält man ein Pull Down Menu, in dem man seinen Player auswählen kann.

    Ich weiss ja nicht, ob überhaupt jemand hier nachvollziehen kann, wenn man das alles schon 1000 mal erklärt hat und dafür auch jede Menge Tutorials schriftlich, wie auch im Video darstellt und es wird immer noch nicht so vorgegangen wie beschrieben.

    Irgendwann ist die Luft raus und man hat kein Bock mehr das alles ewig noch einmal zu erklären.

    Geht genau nach Anleitung, dann funzt das alles 1000 Prozentig.

    Im übrigen kann man sich mit dem Wrapper in Version 3.9.9.10 auch sehr schon die PCF anlegen lassen, wenn man sich da nicht so auskennt.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich mache gerade genau das wie Du es beschreibst: Ab dem Punkt wo ich die pcf .xml einbinden soll gehts nicht weiter.
    Hab die pcf .xml auf den USB Stick kopiert und in den Zappi gesteckt. öffne dort den Stick aber er zeigt mir die Datei nicht an.Als nächstest ist dieser Userdata Ordner nicht auffindbar wo ich die da rein kopieren muss.
    der Ordener userdata unter... interne storage-android-data-org.xbmc.kodi-files nicht angezeigt angezeigt

    Kodi ist installiert und einmal gestartet und beendet worden.
    Hab mich jetzt genau an die Anleitung von Eweat Wrapper einbinden gehalten.
    TV: LG Oled 65C7D

    AVR : Pioneer VSX-930s

    HiMedia Q10 Quad 4K3D FW @moere
  • Ich gehe jetzt erst mal Frühstücken und dann und das auch zum letzten Mal, werde ich das hier aufzeigen.

    Der Wrapper läuft auch auf dem Zappiti DUO und den hatte ich bis vor 2 Tagen hier, einwandfrei.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So hier nun das Video, liegt jetzt auch in unserem Channel.

    Wrapper Installation für lokale Dateien, wer im Netzwerk das ganze umsetzen will, kann den Rest nachlesen oder aber aus anderen Videos entnehmen, wie es dann unter dem Wrapper und unter KODI richtig zu erledigen ist. Wer nicht so arbeitet, wie beschrieben, dem kann ich dann an dieser Stelle auch nicht mehr helfen.



    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Und wenn ich mir hier die Arbeit mache, dann erwarte ich auch eine Rückmeldung, ob es jetzt funktioniert.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So... Also Lony

    Erst vielen DAnk für Deine Mühe und Geduld

    Alles hat soweit geklappt... Außer , wenn ich ein Film starte startet nach wie vor der DVD Player von Kodi und die Filme ruckeln dermasen und der Ton hackt auch .
    Dann muss ich ja abspielen mit...dann den Xbmc Wrapper und dann öffnet sich das Fenster wie bei Dir wo ich dann den Google Player auswähle. Mit dem laufen die Filme astrein...HDR wird sofort erkannt usw. wie es sein soll auch mit dem Ton gibts kein Problem. Nur eben das ich jedesmal den abspielen mit... weg gehen muss. Und ich habs genau so gemacht wie Du in dem Video.
    TV: LG Oled 65C7D

    AVR : Pioneer VSX-930s

    HiMedia Q10 Quad 4K3D FW @moere
  • Und die Apps wurden auch zurückgesetzt und die Playercorefactory wurde auch vom Wrapper erstellt !!!
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Wenn Du die Apps nicht zurücksetzt, dann ist der Mist für die Steuerung immer des Erstaufrufes immer noch drin, das bedeutet alles was vorher dem XBMC/KODIWrapper mal falsch zugeordnet, bleibt auch weiterhin im System verankert, da ist es Schei..egal, was in der PCF steht.

    Und wenn ich hier eine Anleitung mache, dann und das ist jetzt ne echte Kritik an Dich, würde ich ruhig einmal überlegen, warum ich eine solche Abfolge hier darstelle mit einer detailierte Anleitung, explizit mit starten einer ISO. Auch mit MKV hätte man das alles regeln können.
    Wenn nun Dein KODIPlayer bei "abspielen mit" an erster Stelle sitzt und meiner nicht, dann ist dr Fehler bei Dir zu suchen.

    Und ich hatte es ja Eingangs auch schon erwähnt, das war jetzt auch das letzte Mal in Sachen Installation und Anwendung des Wrappers, denn meine Zeit ist mir einfach zu schade, wenn man nicht das macht, was ich euch hier alle aufzeichne.

    Sorry für die deutlichen Worte, aber mir schwillt gerade der Hals.

    Bin dann raus aus dieser Nummer hier.

    Schönes WE

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich danke Dir trotzdem und fange nochmal ....genau nach Anleitung an...

    Und werde Dir sagen ob es diesmal geklappt hat....
    Wenn nicht ..dann lass ich das alles sein... häng die Platte an den TV und verzichte leider...auf ne schicke Bibliothek.

    Dir trotzdem auch ein schönes WE
    TV: LG Oled 65C7D

    AVR : Pioneer VSX-930s

    HiMedia Q10 Quad 4K3D FW @moere
  • Danke Dir Lony fuer das video.. Das werde ich mir heute auch nochmal zu Gemuete fuehren.

    LG Patrick
    PS4, Synology DS413 mit 2 mal 4 TB 24/7 Seagate sowie 2 mal 3 TB 24/7 Seagate, Dune Smart D1, Samsung 3D Blu Ray Player, Samsung UE55H6770, Onkyo TX-NR646, Dolby Atmos Onkyo Zusatzlautsprecher
  • Odiwan schrieb:

    Danke Dir Lony fuer das video.. Das werde ich mir heute auch nochmal zu Gemuete fuehren.
    An Deinem Zappi ist ja schon alles eingestellt worden, wenn da noch Probleme sind, dann melde Dich einfach ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED