Existiert beim Zidoo X9s irgendeine Bildverarbeitungs-Engine?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Existiert beim Zidoo X9s irgendeine Bildverarbeitungs-Engine?

    Hallo,

    weiß jemand, ob der Zidoo X9s eine Bildverschlimmerungslösung einsetzt ( ähnlich Imprex bei Himedia)?

    Hintergrund:Teste z. Z. den Himedia Q10 Pro. Habe so diverse Sachen, welche mich mehr oder minder stören. Die Hauptaufgabe eines Media-Players ist aber die bestmögliche Wiedergabe von Videodateien (Bild und Ton). War am Anfang entsetzt, über die Bildqualität des Q10 Pro, da ich wert auf originalgetreue Wiedergabe lege. Habe dann aber herausgefunden, das eine sogenannte Bild-Engine namens Imprex in Version 2.0 verantwortlich war, welche standardmäßig auf On steht.
    Habe sie auf Off (im Playermodus) gesetzt- und siehe da Bild perfekt.

    Jetzt zum Zidoo X9s.
    Hatte diesen vor dem Himedia und war eigentlich sehr angetan von diesem Gerät. Funktionalität, Bedienung, Start, Setup u.s.w. - echt Top!
    (Da kann sich Himedia einiges abgucken).
    Aber was mir einfach nicht gefiel ist der Bildeindruck. Hatte den Player mit 2 BR-Playern, 2Receivern und einem Xtreamer über einen Sony AVR am TV.
    Alle Quellen mit identischem Video verglichen - alle vom subjektivem Eindruck gleich, bis auf den Zidoo.
    Dieser ist in dunklen Bildbereichen irgendwie mit weniger Zeichnung und etwas dunkler. Im nat. Player kann man die Bildparameter anpassen.
    Dies brachte aber keinen Erfolg. Ich habe die Helligkeit etwas erhöht und somit mehr Zeichnung in dunklen Bereichen bekommen (vergleichbar den anderen Quellen).
    Damit war aber dann das Bild insgesamt zu hell. Ich habe keine Lösung gefunden und den Zidoo X9s wieder zurückgegeben.
    Ich hoffe, dass ich dem Player nicht unrecht getan habe, da es mir bei Himedia auch fast passiert wäre. Wenn das mit der Bildqualität nicht wäre, würde mir das Gesamtpaket bei Zidoo besser gefallen.
    Vielleicht weiß jemand mehr zum Zidoo X9s und evtl. Bildanpassungen, welche ich übersehen habe.
    TV OLED LG 55B7D, Sony KD-55X8505B , Xtreamer SideWinder 3 , HiMedia Q10 Pro , Sound Sound STR-DN840 , Lsp. Teufel , Jamo, Synology DS216Play, 4K Blu Ray LG UP970, Blu Ray Sony BDP-S6200, Technisat HD S2
  • Ich hatte vor dem x9s auch einen himedia (Q5Quad) und stellte auch fest, dass das Bild vom
    zidoo bei der Videowiedergabe nicht ganz so brillant rüberkommt. Es ist schwer zu beschreiben,
    da das Bild an sich sehr ausgewogen ist. Es fehlt aber ein wenig Knack, Leuchtkraft.
    Mir ging es auch so, dass alle Gegenkorrekturen das Bild zu hell machten als brillanter.

    Kann aber auch wieder daran liegen, dass ich einen Plasma besitze.

    Zwischenzeitlich habe ich mich daran gewöhnt. Der Bildunterschied zwischen verschiedenen Videosourcen
    ist bestimmt gravierender, als jetzt der Unterschied zwischen den Playern.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Ich muss sprengbox recht geben. Es ist schwer zu beschreiben, aber der Eindruck ist da.
    Ich möchte mich aber nicht an etwas weniger Gutes gewöhnen (jedenfalls beim Bild). Bei anderen Sachen kann und muß ich Kompromisse eingehen.
    Es ging mir nur darum nichts übersehen zu haben.
    Und es beruhigt mich, dass auch Andere es bemerkt haben.
    TV OLED LG 55B7D, Sony KD-55X8505B , Xtreamer SideWinder 3 , HiMedia Q10 Pro , Sound Sound STR-DN840 , Lsp. Teufel , Jamo, Synology DS216Play, 4K Blu Ray LG UP970, Blu Ray Sony BDP-S6200, Technisat HD S2
  • Es würde mich jetzt interessieren, ob es mit der Bildverarbeitung am RTD1295 grundsätzlich, oder am System von Zidoo liegt. :/
    Ich habe da leider keine Vergleichsmöglichkeiten :(
    Der Realtek RTD1295 wird ja z.Z. oft eingesetzt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.
    TV OLED LG 55B7D, Sony KD-55X8505B , Xtreamer SideWinder 3 , HiMedia Q10 Pro , Sound Sound STR-DN840 , Lsp. Teufel , Jamo, Synology DS216Play, 4K Blu Ray LG UP970, Blu Ray Sony BDP-S6200, Technisat HD S2
  • Es kann auch durchaus die umgekehrte Situation sein, dass der himedia das Bild
    künstlich aufpeppt.

    Da ich keinen BR-Player am TV besitze, kann ich leider nicht den direkten Vergleich ziehen
    zwischen einer original BR Wiedergabe und der Wiedergabe über verschiedene TV-Boxen.

    Vielleicht schreibt da jemand anderes noch was dazu, dem dies möglich ist.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Wie gesagt, ich habe mit Panasonic, Sony-BR-Playern, mit zwei Technisat Receivern und mit Xtreamer Mediaplayer verglichen.
    Gleiches Video auf alle kopiert, bzw. eingelegt.
    Der Q10-Pro verhält sich im Bildeindruck exakt wie die eben aufgezählten Geräte (natürlich ohne Imprex).
    Der Zidoo X9s weicht ab (subjektiv schlechterer Bildeindruck, Dynamik, Durchzeichnung).
    Da ich alle Geräte am AVR habe, und sie sich im Bildeindruck gleichen, habe ich natürlich den Vorteil, am TV nicht ständig Bildänderungen vornehmen zu müssen. Es passt eben bei Allen.
    Habe den Zidoo dann an einem anderen HDMI-Eingang des TV genommen und Bild justiert. War aber trotzdem nicht zufrieden.

    Deswegen wäre es wirklich interessant: RTD1295 oder Zidoo ???
    TV OLED LG 55B7D, Sony KD-55X8505B , Xtreamer SideWinder 3 , HiMedia Q10 Pro , Sound Sound STR-DN840 , Lsp. Teufel , Jamo, Synology DS216Play, 4K Blu Ray LG UP970, Blu Ray Sony BDP-S6200, Technisat HD S2
  • tinomey schrieb:

    Deswegen wäre es wirklich interessant: RTD1295 oder Zidoo ???
    Was soll das für eine Frage sein, der SoC ist ein RTD1295 und dieser ist bei ZIDOO, EWEAT, ZAPPITI, BEELINK, MELE verbaut.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Die Frage war doch eindeutig gestellt.
    Es geht um den Bildeindruck des Zidoo X9s, welchen ich bei diesem Media-Player habe.
    Haben auch 2 weitere bestätigt.
    Ich habe auch geschrieben, dass ich leider nicht mit anderen Boxen, mit ident. SoC , vergleichen kann und das der RTD1295 oft eingesetzt wird.
    Es ist auch kein großes Problem. Wäre nur interessant, die Ursache zu kennen.
    Hat sich hier halt so ergeben.
    TV OLED LG 55B7D, Sony KD-55X8505B , Xtreamer SideWinder 3 , HiMedia Q10 Pro , Sound Sound STR-DN840 , Lsp. Teufel , Jamo, Synology DS216Play, 4K Blu Ray LG UP970, Blu Ray Sony BDP-S6200, Technisat HD S2
  • tinomey schrieb:

    Deswegen wäre es wirklich interessant: RTD1295 oder Zidoo ???
    Das ist Deine Frage gewesen, in allen von mir genannten Herstellern Modell Bezeichnung liefere ich gerne nach werkelt ein RTD1295 und wenn Du explizit diese Frage stellst, dann erübrigt sich doch gleichzeitig auch die Frage, denn in einem Zidoo X9s werkelt ein RTD1295, willst Du das ganze mit anderen Herstellern mit selben SoC vergleichen, dann nenne einfach die Hersteller. Und das was Du gerne möchtest, ist mir schon in Posting 1 klar gewesen, mir geht es nur um genau diese Frage.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich erweitere die Frage. Dachte wäre klar was ich meine.

    "Deswegen wäre es wirklich interessant: RTD1295 oder Zidoo ???" Ist die SoC RTD1295 verantwortlich für den (für mich) schlechteren Bildeindruck? Dann würde ich alle Geräte mit diesem Chip meiden (egal welcher Hersteller). Oder ist es eine Sache der FW vom
    Zidoo X9s?
    Ich weiß nicht, wie ich es sonst noch ausdrücken soll.
    TV OLED LG 55B7D, Sony KD-55X8505B , Xtreamer SideWinder 3 , HiMedia Q10 Pro , Sound Sound STR-DN840 , Lsp. Teufel , Jamo, Synology DS216Play, 4K Blu Ray LG UP970, Blu Ray Sony BDP-S6200, Technisat HD S2
  • also ich kann den Eindruck überhaupt nicht nachvollziehen , für mich liefert der Zidoo X9s von allen Mediaplayern die ich bis jetzt hatte (und das sind auch einige) das beste Bild ever .
    Vielleicht liegt's auch an der Bildwiedergabetechnik , unter anderem hatte ich auch den 10pro und seid ich das erste mal den X9s angeschlossen hatte ist mir gleich die bessere Bildqualität aufgefallen und deshalb und nur deshalb wurde auch der Pro ausgemustert weil mir das Bild hier im Vergleich zu X9s doch schlechter war
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • DaveO88 schrieb:

    also ich kann den Eindruck überhaupt nicht nachvollziehen , für mich liefert der Zidoo X9s von allen Mediaplayern die ich bis jetzt hatte (und das sind auch einige) das beste Bild
    Kann ich für mich am 75er bestätigen, eine Nuance besser empfand ich den Zappiti noch, aber das kann auch Einbildung sein.

    Aber jeder nimmt es ja scheinbar anders wahr.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • nun ja irgendwelche Abstriche muss es wohl geben bei nem TV der gerademal n 1000der kostet im Gegesatz zu einen der jeneits der 2-3000€ oder noch mehr liegt . Vielleicht sind da die Unterschiede zu suchen da für den Preis ja bestimmt nicht das non + Ultra verbaut sein wird
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Müsste ich mal genau testen wenn ich Zeit hab aber mit sind auch Unterschiede aufgefallen aber eigentlich keine negativen... g_confused

    Was mir aber aufgefallen ist und was ich die Tage auch mal genauer untersuchen muss is dir farbausgabe. Dachte als mein Philips TV hat wieder ne Macke. Wenn ich den Zidoo starte und die YouTube App öffne is des rot eher orange. Dann ändere ich am TV mal des Bildsetup und geh zurück dann is es perfekt rot. Sehr komisch g_shocked
  • Punisher86 schrieb:

    Müsste ich mal genau testen wenn ich Zeit hab aber mit sind auch Unterschiede aufgefallen aber eigentlich keine negativen... g_confused

    Was mir aber aufgefallen ist und was ich die Tage auch mal genauer untersuchen muss is dir farbausgabe. Dachte als mein Philips TV hat wieder ne Macke. Wenn ich den Zidoo starte und die YouTube App öffne is des rot eher orange. Dann ändere ich am TV mal des Bildsetup und geh zurück dann is es perfekt rot. Sehr komisch g_shocked
    Dies ist nach zwei aktuellen Threads im Zidoo Forum anscheinend ein bekannter Bug, der allerdings technisch sehr schwer nachzuvollziehen ist... g_confused Hier die beiden betreffenden Threads für alle Interessierten:

    forum.zidoo.tv/index.php?threa…ithout-explaination.5419/
    forum.zidoo.tv/index.php?threa…-wrong-color-levels.5054/

    Ich hatte leider nicht die Zeit, alles durchzulesen, hab aber alles kurz überflogen und mitgenommen, das offenbar die Konvertierungsmatrix von RGB nach YCbCr fehlerhaft ist und statt Rec.709 der sogenannte Rec.601 Farbraum verwendet, den ich vorher noch nie gehört hatte... Das heisst dann wohl, das alle Farbdarstellungen in der GUI oder in diversen Apps, die RGB als Farbraum verwenden, bei der standardmäßigen Ausgabe in YCbCr fehlerhaft dargestellt werden... Dazu gab es nach dem Eingestehen des Fehlers von Zidoo am Ende des ersten Threads sogar als Bugfix eine Version 1.4.8 zum Testen! Nach dem User n_p im Zidoo Forum war dies aber offenbar eher eine Verschlimmbesserung... Ich nehme an, Fortsetzung und hoffentlich Besserung folgt... :whistling:
    Mediaplayer: 2 x ZIDOO X9s, Amazon Fire TV 4K, XBox One S, Panasonic UB704
    Beamer: Epson EH-TW9200
    TV: LG OLED 65C8, LG LCD 65UF8609
    AVR: Denon X4200W
    Soundsystem : Teufel Theater 500Mk2, Klipsch RP-140SA
    NAS: Synology DS916+ mit 2 x 8TB WD RED