statisches Einbinden von USB-Festplatten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo @sven29da,


    sven29da schrieb:

    Ist Dir bekannt ob moere in der letzten CFW was von Deiner Lösung ( android-mediaplayer.de/wsif/in…Versionen-4-bis-7-evtl-a/ ) implementiert hat?
    das weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich keine Himedia-Box mehr habe und somit auch nur gelegentlich schaue, was @moere22 "so treibt ;) ... diesbezüglich solltest Du ihn direkt ansprechen/anschreiben oder die Beschreibung seiner cFW durchlesen.


    sven29da schrieb:

    Ich brauche auch keine Partitionen, einfach nur das immer die Festplatte an USB Port x unter dem gleichen Pfad zu finden ist und ebenso die andere.
    Wenn Du eine Festplatte an Deine Box anschließt, dann hat die immer eine Partition - und wenn es halt nur eine je Festplatte ist. Das Script ist auf Partitionen ausgelegt, so dass sowohl Platten mit einer Partition als auch Festplatten mit mehreren Partitionen "abgedeckt" sind. Aus Sicht des Scriptes ist somit eine Festplatte mit "nur" einer Partition halt nichts besonderes.

    Und wenn Du in das Problem "reinläufst", dass Deine Festplatten unterschiedlich gemountet werden (was schlichtweg ein Android-Problem ist), dann wirst Du um das "Basteln" (so wie Du es nennst) halt nicht drum herum kommen (bei einer cFW hat dann halt schon jemand anders - in diesem Fall moere22 - für Dich "gebastelt".
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • hallo zusammen :)

    ist zwar schon etwas älter aber ich flippe auch aus wegen der festplatten Geschichte.
    wir haben 8 platten dran und bei jedem boot stimmt die Bibliothek natürlich nicht mehr wegen dem Pfad.

    kann ich das Script von Messer dafür benutzen um die USB Platten "fest" zu zuordnen und beim Aus und wieder Einschalten
    stimmen die Pfade?

    Und, brauche ich irgendwas mit "root"? Wenn ja wie bekomme ich das?

    Vielen Dank.
  • loucie schrieb:

    kann ich das Script von Messer dafür benutzen um die USB Platten "fest" zu zuordnen und beim Aus und wieder Einschalten
    stimmen die Pfade?
    Genau dafür habe ich das Script geschrieben...


    loucie schrieb:

    Und, brauche ich irgendwas mit "root"? Wenn ja wie bekomme ich das?
    Ja, Du benötigst Root-Rechte - und wenn Du hier im Forum ein wenig suchst, dann wirst Du diesbezüglich auch in der Filebase fündig g_wink ... zudem muss Busybox ordnungsgemäß installiert sein.

    Bitte schau Dir die Beschreibung in der Filebase genau an und auch das Video, das @Lony dazu gemacht hat. Wenn Du danach vorgehst, dann sollte die Installation kein "großes Ding" sein.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390