statisches Einbinden von USB-Festplatten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ihr dürft euch auch gern an Himedia Support wenden. Um so mehr was sagen, um so schneller ist es eventuell in einer der nächsten Updates drin, wenn es möglich ist.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Richtig, wenn keiner was sagt kann auch keiner was ändern. Deswegen fragte ich ob Bug oder gewollt.
    Hier gab es doch 1-2 die Kontakt zu HiMedia haben, oder?

    Denke das so was mehr Gehör findet, wenn man dort bekannt ist und nicht zu den 10 tausende unbekannten HIMedia Besitzer gehört :rolleyes:

    Es gab doch auch mal eine "was wünscht Ihr Euch für neue Firmware Liste" die dann an HiMedia weitergeben wurde, oder? Stand das nicht mir drauf?
    War die nicht von Dir moere?
    Ich meine mein Wunsch mit automatische Auflösungsumschaltung oder "Ausgabe Video unangetastet" hatte es nicht auf die abgegebene Liste Richtung HiMedia geschafft g_frown
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700
  • sven29da schrieb:

    Denke das so was mehr Gehör findet, wenn man dort bekannt ist
    Aber nicht bei Himedia, bei allen anderen JA!
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So, wollte mich wenigstens mal kurz melden ...

    ... bin voraussichtlich bis zum Wochenende total eingespannt und werde frühestens dann das hiesige Thema wieder aufnehmen können. Sorry, aber geht derzeit nicht anders.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Hallo,

    da sich die Lokalisierung des Fehlers nicht so einfach gestaltet, habe ich ein Test-Script erstellt, dass jede Menge Zusatzinformationen als Bildschirmausgaben produziert ... eigentlich handelt es sich dabei um die Version 1.0.5, die um nummerische Ausgaben angereichert wurde, so dass ich sehen kann, welche Befehle zu Problemen führen.

    @Zampano1234 und andere User der Firmware 2.0.4:
    Könntet Ihr dieses Script bitte mal auf Euren Boxen ausführen (statt der Version 1.0.5) und mir Screenshots zur Verfügung stellen?
    Die Datei zum Testen findet Ihr hier: mega.nz/#!wY9DVKJJ!0T_gUEfLcE6…9n9G7agpE1XjKS0wz8sqK5dV8

    VIelen Dank im Voraus!
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Boah ... das ging aber schnell g_thumbs - DANKE!

    Da habe ich ja heute Abend (eventuell) bzw. morgen ja mal wieder ein wenig zu tun ;)

    NACHTRAG:
    Das kann ein wenig dauern, da mich der erste Quercheck eher verwirrt als erhellt hat. Vor der Ausgabe von " 0" stehen nur Kommentare, so dass ich mich aktuell frage, wie die zu der Fehlermeldung führen können?!?
    Aber schau'n mer ma - wenn ich was rausgefunden habe, werde ich Euch dran teilhaben lassen.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • So, für die ganz mutigen User habe ich nun die Version 1.0.6 erstellt, die ich bislang nur einmal mit Android 7 "antesten" konnte (musste das Gerät kurzfristig aus den Händen geben und werde frühestens morgen damit weiter testen können).
    Auf meinem Marshmallow-Device funzt das Script, ältere Android-Versionen habe ich aus Zeitgründen noch nicht testen können.

    Die wesentlichen Änderungen sind:
    • das Mounting wird nun über Busybox ausgeführt (vorher wurde der Shell-Befehl genutzt)
    • die Wertzuweisungen von Werten an Boolean-Variablen wurden angepasst (da scheint der Shell-Interpreter von Android 7 wohl etwas weniger flexibel zu sein als bei den Vorgängerversionen)
    Ich hoffe, ich habe in der Kürze der Zeit keine Verschlimmbesserungen eingebaut.

    Sollte von hier positives Feedback kommen und die morgigen Tests mit älteren Android-Versionen positiv verlaufen, werde ich die Version in der Filebase ablegen.
    Dateien
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Mist ... könntest Du mal checken, ob das Mounting trotz der Meldungen durchgeführt wurde?

    Das ist zwar unwahrscheinlich, aber dennoch möglich - falls ja, hätte ich einen weiteren Ansatzpunkt.

    DANKE - sowohl für die schnelle Rückmeldung als auch vorab für den Check.

    Übrigens, keine Eile, da ich heute Vormittag sowieso noch andere Dinge erledigen muss ;) .
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Und jetzt ratet mal, mit welchem Browser ich meinen Kurztest gemacht habe, bevor ich die Version hochgeladen habe?
    Genau ... ES Explorer ... grrrr

    Na, dann werde ich mal weiter auf Problem- und Lösungssuche gehen.

    NACHTRAG:
    So wie es aussieht, handelt es sich bei dem Problem wohl darum, dass die Android 7-Shell reguläre Ausdrücke teilweise anders interpretiert als die vorherigen Android-Versionen. Eine echte Lösung habe ich noch nicht - das kann aber auch noch einige Tage dauern, da mir das entsprechende Test-Device immer nur stundenweise zur Verfügung steht (habe selber derzeit Android 7-Gerät).
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Hallo,

    ich habe die letzten Stunden dazu genutzt, mal ein wenig "rumzuprobieren", um einen Lösungsansatz zu finden.

    Neben anderen Erkenntnissen habe ich feststellen müssen, dass unter Android 7 in der Shell anscheinend komplexere Ausdrücke mit dem grep-Befehl anders interpretiert werden als bei den Vorgängerversionen. Dieser Befehl wird in dem Script u. a. dazu genutzt, um sicherzustellen, dass Dubletten (z. B. SD-Karte ist unter /storage/xxxx-xxxx und unter /mnt/media_rw/xxxx-xxxx gemountet) frühzeitig erkannt werden und damit die Zahl Zugriffe auf das Dateisystem minimiert werden (Laufzeit-Optimierung).

    Diesen Ansatz werde ich wohl zugunsten einer deutlich einfacheren Script-Struktur und vor allen Dingen zur Minimierung der genutzten Befehle (=> einfacher Wartung) aufgeben und das Script somit quasi neu schreiben.

    Das wird auf Grund meiner derzeitig recht angespannten Freizeitsituation allerdings ein wenig dauern ... sobald eine neue Version vorliegt, werde ich sie hier hochladen.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Hallo,

    ein wenig weiter bin ich nun schon:
    • Die Struktur des Scripts ist "entschlackt" worden, die Suche von Dubletten wurde vor die eigentlichen Mount-Vorgänge verlagert, so dass nun die Meldung "Exists -> skipped" häufiger auftauchen kann (tut nicht weh)
    • Die Fehlermeldungen "WARNING: linker: Warning: unable to normalize" sind eliminiert (bis auf eine Ausnahme - s.u.)
    • Am Anfang des Scriptes (vor der ersten Anweisung) wird die vorgenannten Meldung noch ausgegeben; ich habe im Moment keinen blassen Schimmer, warum?! Kurioserweise hat dies aber anscheinend keinen negativen Effekt
    • Auf meinem Android-7-Testgerät kann ich auf die gemounteten Pfade mittels ES Explorer, Root Explorer, Total Commander sowie Root Brower zugreifen; d. h. die Pfade werden also auf jeden Fall angelegt
    • Der Zugriff auf das Root-Dateisystem aus Kodi 17.3 heraus funktioniert bei meinem Android-6-Testgerät sehr gut, allerdings nicht bei Android 7!
      Kodi generiert bei Android 7 auch keine Abfrage für den Root-Zugriff (weder nach dem Rooten mittels SuperSU.zip noch nach dem Rooten mittels Magisk) ?!?!
      Das ist aber kein Fehler des Scriptes sondern eine - mir neue - Kodi-"Eigenart" unter Android 7
    Bislang habe ich das Script nur auf zwei Geräten (Android 6 und Android 7) getestet ... zu den älteren Android-Versionen werde ich wohl erst in den nächsten Tagen kommen.

    Um sicherzustellen, dass bei mir keine gerätespezifischen Android-7-Aspekte zum Tragen kommen, wäre es gut, wenn der ein oder andere die Version 1.0.7 des Scriptes mal testen könnte (nicht nur unter Android 7) und hier Feedback geben könnte. Vielen Dank im Voraus!

    So, für heute ist jetzt definitiv Schluss ... es gibt auch noch andere Dinge im Leben ;)
    Dateien
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Hallo,
    ich habe das script 1.0.7 getestet:

    - mit ES Explorer unter " /storage" werden die Laufwerke gemountet
    - mit TotalCommander unter " /storage" werden die Laufwerke nicht gemountet
    - mit TotalCommander unter "/mnt/runtime/default" werden die Laufwerke gemountet

    - unter Kodi 17.3 lässt sich "/mnt/runtime/" nicht öffnen
    - bei Kodi 17.3 unter " /storage" werden die Laufwerke nicht gemountet
  • Hallo,

    @nickerw - danke, dass Du auch getestet hast!
    Bei mir läuft das Script mittlerweile mit den Android-Versionen 4.4, 5 und 6 einwandfrei. Zudem funktioniert es auch unter 7.1.2 (LineageOS) wie es soll.

    @Zampano1234 - auch Dir mein Dank für Deine Rückmeldung!
    Nachfolgend ein paar Anmerkungen zu Deinem Feedback (der Einfachheit halber habe ich Deine Punkte in einer etwas anderen Reihenfolge hier in grüner Schriftart dargestellt):
    • mit ES Explorer unter " /storage" werden die Laufwerke gemountet
      wie bei mir unter Android 7.1.2
    • mit TotalCommander unter "/mnt/runtime/default" werden die Laufwerke gemountet
      Meines Wissens handelt es sich bei "/mnt/runtime" 'nur' um einen Link auf die zur Laufzeit gemounteten Laufwerksparitionen, so dass anscheinend das entsprechende Mounting doch durchgeführt wurde (denn ansonsten würde der gewünschte Mount-Pfad dort nicht existieren).
    • mit TotalCommander unter " /storage" werden die Laufwerke nicht gemountet
      Wie hast Du mit dem TotalCommander auf Storage zugegriffen (direkt oder über das Rootverzeichnis "/") ? Bei meinem 7.1.2-Gerät funktionierte der Zugriff über das Rootverzeichnis nämlich einwandfrei.
      Unter Berücksichtigung, dass Du über "/mnt/runtime" auf den Mountpfad zugreifen kannst, werde ich irgendwie den Verdacht nicht los, dass bei der HiMedia-Implementierung von Android 7 mal wieder die HiMedia-Entwickler ihr eigenes Süppchen gekocht haben und dass Du auf "/storage" keine entsprechenden (ggf. vererbbaren) Zugriffsrechte hast.

    • bei Kodi 17.3 unter " /storage" werden die Laufwerke nicht gemountet
      s. vorheriger Punkt ... das scheint mir das gleiche Problem zu sein.
      Zudem wundere ich mich, dass Du mit Kodi 17.3 überhaupt auf das Root-Verzeichnis zugreifen kannst (das geht bei mir nämlich mit der Kodi-Version aus dem Playstore unter Android 7 nicht).
    • unter Kodi 17.3 lässt sich "/mnt/runtime/" nicht öffnen
      Das wundert mich jetzt nicht, denn wenn "/mnt/runtime" nur ein Link auf die gemounteten Laufwerkspartitionen ist und Du dort anscheinend nicht die Rechte besitzt, dann kann der Zugriff auch nicht funktionieren (obwohl gemountet wurde).
    Auf Grund der Annahme, dass anscheinend bei Dir der Zugriff auf "/storage" eingeschränkt ist, schlage ich vor, dass Du mal einen anderen Zielpfad für das Mounting via Script ausprobierst ... am besten den Pfad, unter dem standardmäßig die Paritionen mit ihren kryptischen Namen gemountet werden. Mich würde nicht wundern, wenn das dann klappt ;) . Einen Versuch ist es allemal wert.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()