Himedia Q10 Pro 4k seit wechsel zu Kodi Krypton Wrapper Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Himedia Q10 Pro 4k seit wechsel zu Kodi Krypton Wrapper Probleme

    Hallo liebe Experten hier bei Android Player.

    Zunächst Sorry wenn ich das Thema hier falsch plaziert habe. Ich habe folgendes Problem:

    Ich hatte Kodi JARVIS drauf und damit sehr glücklich und wollte nicht auf Krypton wechseln. Dann wieder mal Probleme mit der Fehlermedlung: Google Partner apk musste geschlossen werden. Im Netz habe ich den Tipp gefunden Cache und Speicher löschen und das auch bei dem APP Google Playstore. Das Problem scheint es dann gewesen zu sein doch es wurde Krypton daraufgebügelt. Ich habe mir sehr viel Mühe mit dem Skin gegeben der nun auch unter Kodi Krypton nicht mehr lief. So habe nun einen ähnlichen Skrip gefunden und bin dabei diesen wieder einzurichten.
    Nun das Mega Problem das mich seit 5 Tagen beschäftigt und ich kurz durchdrehe. Der Player spielt keine ISO Dateien ab, keine DVD Dateien und keine Bluray die ganz normal und nicht als Iso vorliegt. Ich habe hier schon von Lony eine Playfactory bekommen im April diesen Jahres die ich mir heilig 2 x gesichert habe aber leider klappt es einfach nicht mehr. Davor lief alles Oohne Probleme,. Jetzt steht da auch nicht mehr DVD Player nur Wrapper und Video Player. Außer Kodi installiert habe ich nichts gemacht bzw das hat ja selbstständig stattgefunden :(

    Ich hoffe das ich mit Eurer Hilfe das Problem wieder lösen kann, bin echt platt von den langen Nachteinsätzen :)

    Android Version 7 und Kernel Version 3.18.24

    Ich sage schon mal Danke und allen vorab ein schönes Wochenende
  • Moin,

    welche Firmware ist installiert und wurde die KODI Version online upgedated ???

    Bei letzteren, bitte KODI deinstallieren und per Stick neu installieren !

    Bevor Du das machst, unter Apps / KODI den Cache löschen inkl. DB, dann KODI starten und wieder beenden, danach die den Wrapper APP öffnen Einstellungen machen und zum, Schluss die Heilieg PCF rüber kopieren.

    KODI Starten und schauen ob es geht, wenn nicht dann geht es oben weiter.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Deepblue73 schrieb:

    Hallo. So Himedia auf Werkseinstellung gesetz.Kodi neu installiert immer noch der selbe Scheiss. Video Player wird beendet. Bin echt am Ende WISO nix mehr geht.
    Warum machst Du einen Werksreset, warum sagst Du mir nicht Deinen FW , die installiert ist Androit 5.1.1 mit 1.09 oder 1.10 oder Android 7 mit 2.03 oder 2.04. Hast Du den Wrapper nach dem Werksreset noch drauf, wenn ja wurde er noch einmal ausgeführt, wenn er nicht mehr da ist, dann muss dieser nachinstalliert werden, dann aber der passenden FW entsprechend. Was spielst Du da ab, Lokal oder über Netzwerk.

    Ich bin gerne bereit zu helfen, nur so wird das leider nichts.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ihr macht euch das Leben auch unnötig schwer, ich habe noch nie meine KODI VErsion über den Store upgedated, denn wenn ich mir die KODI auf Stick ziehe und von dem aus installiere, dann gehe ich solchen Dingen immer fein aus dem Weg.

    Ok, Android 7, heisst also FW 2.03 oder wure schon die 2.04 eingespielt.

    Wenn KODI installiert ist, muss diese einmal vorher ausgeführt werden, damit das UserData VZ angelegt wird.

    Wrapper App sollte ja bei dieser FW vorhanden sein, damit diese auch KODI 17.3 unterstützt.

    Bitte die Wrapper APP unter Apps ausführen und set to Wrapper aktivieren.

    Dann KODI starten und testen.

    Wenn es nicht geht, oder keine Wrapper App mehr vorhanden ist, dann mal hier bitte diese nutzen

    android-mediaplayer.de/wsif/in…HMD-0411-Release-KODI-17/

    Leider kann ich an dieser Stelle nicht sagen, ob die auch unter Android 7 läuft, da der Uploader leider nur die Unterstützung von KODI 17 mitteilt, aber versuch macht klug.

    Deine heilige PCF brauchst Du nicht mehr, da diese auf Jarvis aufgemacht war, aber alternativ kannst Du auch die angehängte nutzen, die läuft auch unter Kodi 17.x

    Wichtig ist und bleibt aber der Aufruf der Wrapper App .

    Gruss Lony
    Dateien
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Die KODI Version auf Deiner Box muss vorher deinstalliert werden.

    Danach die KODI16.1 hier downloaden

    drive.google.com/open?id=0BwStgVFd8KtWaWFuWURlTzV5TDg

    Die auf einen Stick und dann per Android Dateibrowser vom Stick direkt installieren und wie oben alles einrichten.

    Dein Problem wird damit aber nicht gelöst sein vermute ich.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich habe leider keine Ahnung, was Du da gemacht hast, kann so auch Dir dabei nicht helfen.

    Da Du ja , wie Du sagst Android 7 drauf hast, musst Du halt die letzte oder Vorletzte Firmware dieser Reihe noch einmal installieren, welche kann ich Dir auch nicht sagen, da Du mir diesbzgl. leider auch keine Antwort gegeben hast.

    Deine Probleme liegen auch tiefer, wie mir scheint und dank Werksreset, ist es auch nicht besser geworden.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo Lony. Erstmal nochmals Danke für Deine Zeit und Hilfe. Ich wollte mal einen kurzen Zwischenstand geben. Nachdem ich Kodi 16.1 jarvis wieder installiert habe und Deine damals heilige playerfactory installiert hatte lief alles wieder. Dann eine Woche arbeit alle cover etc. Wieder einzustellen. Dann Samstag hängt sich die Box auf da ich ausversehen eine zu hohe Auflösung gewählt hatte. Box wieder neu gestartet eingestellt und schon wieder installiert sich kodi Krypton17.3. Alles wieder weg und 1 Woche arbeit für den Arsch. Das gute diesmal läuft alles mit deiner playerfactory. Aber nun eine Frage wie kann ich das ganze sichern und zwar alles für alle Fälle. Backup sichert nicht alles obwohl alles angehackt und indigeo bricht mit Fehlermeldung bei 53% ab? Hast Du noch ein Tip für mich? Danke und noch eine schöne Woche viele Grüsse Dirk
  • Lony schrieb:

    Danach die KODI16.1 hier downloaden
    Ich bereite mich geistig, moralisch und Datentechnisch :rolleyes: auf den Wechsel von 17.3 auf 16.1 vor und nehme Deinen Post mal für mich als Anleitung.
    Darf ich fragen ob diese verlinkte KODI 16.1 Version was besonderes ist, da die Quelle "drive.google" ist oder einfach die zu verwendende 16.1 ist.





    Lony schrieb:

    Bei letzteren, bitte KODI deinstallieren und per Stick neu installieren !

    Bevor Du das machst, unter Apps / KODI den Cache löschen inkl. DB, dann KODI starten und wieder beenden, danach die den Wrapper APP öffnen Einstellungen machen und zum, Schluss die Heilieg PCF rüber kopieren.
    Darf ich fragen wie das zu verstehen ist?
    "bevor Du das machst" heist, bevor ich KODI 17.3 deinstalliere, führe ich die Schritte aus und erst dann installiere ich KODI 16.1 ?
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • sven29da schrieb:

    Darf ich fragen ob diese verlinkte KODI 16.1 Version was besonderes ist, da die Quelle "drive.google" ist oder einfach die zu verwendende 16.1 ist.
    Die von mir verlinkte KODI 16.1 ist eine reguläre Version, die ich nur geuppt habe, da die meisten den Download Link bei KODI nicht finden.

    sven29da schrieb:

    Darf ich fragen wie das zu verstehen ist?
    Dieses Prozedere ist vor der eigentlichen Deinstallation der Vorgänger KODI Version zu machen, um zu schauen ob es dann besser läuft, oder eventuelle Probleme beseitigt. Wenn man eh vor hat, eine andere KODI Version zu nutzen, dann kann man auch komplett deinstallieren.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED