XBMC/KODIWrapper funktioniert nicht !

  • XBMC/KODIWrapper funktioniert nicht !

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und wollte mich mal vorstellen...
    Daniel der Name ist, und das Rhein-Main Gebiet mein zuhause seien.

    Ich schaue wie auch ihr gerne Filme... und bastel ein wenig herum, natürlich nicht ganz so mit Ahnung wie manch einer von euch.

    Ich habe nachdem mein alter Player keine 4K Videos wiedergeben konnte mich erkundigt und tests gelesen.
    Bin dann letztendlich beim X9s gelandet.

    Alles schön, alles gut...und dann Update gemacht, seitdem nur ärger irgendwie.

    Ich habe das ganze hier gelesen und versucht. nur mit mäßigem erfolg.

    Neu aufgesetzt alles , gerootet, rootcheck gemacht, wrapper und kodi geladen, alles mit NAS und anderen geräten synchronisiert und und und.

    Sync geht, Root geht, kodi geht, wrapper naja eher nicht so.

    Weshalb ich den ganzen spaß gemacht habe ist eine sache, mit wird an meinem AVR nur noch stereo angezeigt, ganz schlecht wenn Atmos etc vorhanden ist.

    Also dachte ich ich gehe den weg des wrappers, ich habe alles zweimal oder dreimal so gemacht wie in der anleitung...aber ich habe das gleiche problem, die meisten videos werden nicht wiedergegeben, egal ob mkv, oder iso oder was auch immer.
    Nur ein kleiner Teil geht.

    PCF geladen und kopiert , app reset gemacht, nichts passiert....ich habe keine AHNUNG mehr... ich habe auch ein video gemacht

    vllt kann mir jemand helfen......biiiittteeeeee


    Danke und gruß

    Daniel
  • Moin,

    welche Fehlermeldung wird ausgeworfen und was funktioniert nicht, sorry irgendwie werde ich aus dem ganzen nicht so recht schlau.

    1. Welches NAS
    2. NAS Berechtigung wurde eingerichtet
    3. FAQ wurde unter Wrapper gelesen
    4. Welche KODI Version ist installiert
    5. SMB Protokoll wurde ausgewählt
    6. Welcher kleine Teil geht und wird dieser mit Hilfe des Wrappers abgespielt
    7. Welche Firmware ist installiert

    So diese Punkte möchte ich dann bitte erklärt bekommen.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Fehlermeldung ist "Video kann nicht wiedergegeben werden"

    1. Welches NAS ----->Synology DS1815+

    2. NAS Berechtigung wurde eingerichtet ------> kann von überall mit meinen zugangsdaten mich einloggen oder drauf zugreifen, Login Daten wurden auch im wrapper eingestellt

    3. FAQ wurde unter Wrapper gelesen -----> Nein

    4. Welche KODI Version ist installiert ------>17.3 au dem Playstore

    5. SMB Protokoll wurde ausgewählt ----> im Wrapper, als auch im Kodi, zwecks der synchonisation der advancedsettings.xml

    6. Welcher kleine Teil geht und wird dieser mit Hilfe des Wrappers abgespielt -----> ich kann es leider nicht an iwas fest machen, manche mkv gehen, andere nicht.... egal ob "alt" oder "neue" Filme

    7. Welche Firmware ist installiert -----> Version 1.2.11 x9s, Android 6.0.1, Kodi 17.3, wrapper ausm Playstore aktuell, Onkeyroot x9s.


    AVR Denon x4300H
  • nicht das jemand zuvor was drauf getestet hat und dann zurück gegeben hat ;)

    Ansonsten geh Schritt für Schritt nach dieser Anleitung vor ;)
    Das muss klappen denn Lony hat alles Haargenau erklärt :)
    XBMC-KODI Wrapper Live Installation - German
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Exorzist6666 schrieb:

    3. FAQ wurde unter Wrapper gelesen -----> Nein
    Und warum nicht , oder doch mittlerweile mal gelesen .

    Exorzist6666 schrieb:

    5. SMB Protokoll wurde ausgewählt ----> im Wrapper, als auch im Kodi, zwecks der synchonisation der advancedsettings.xml
    Was hat die Advancesetting mit der Abspielbarkeit einzelner Files zu tun

    Exorzist6666 schrieb:

    6. Welcher kleine Teil geht und wird dieser mit Hilfe des Wrappers abgespielt -----> ich kann es leider nicht an iwas fest machen, manche mkv gehen, andere nicht.... egal ob "alt" oder "neue" Filme
    Wenn Du das nicht kannst, wer soll es dann können

    Grundsätzlich erwarte ich schon ein wenig mehr Mithilfe bei der Suche des Problemes. Wenn verschiedene Dateien funktionieren, dann ist doch die Berechtiguingsfreigabe auf dem NAS ok, sofern wir hier nicht noch von mehreren Ordnern sprechen, die alle ja irgendwo die gleiche Berechtigung haben müssen. Wenn dann einzelne Files nicht funktionieren, dann gehören hier die Details im einzelnen rein, keine Details, keine mögliche Fehlerbehebung. Kurz um, welche Files laufen nicht und wie sind diese beschrieben, Ordner und Titel mit irgendwelchen Sonderzeichen vielleicht versehen ???

    Schlussendlich drehen wir uns hier doch nur im Kreis, solange nicht festgestellt wird, ob der Wrapper überhaupt richtig läuft, kann er eine MKV streamen, dann kann er alle MKVs streamen, sofern diese Konform sind, ausser man hat sich was feines in Sachen Sonderzeichen ausgedacht. Bei ISO gibt es eh kein Problem und BDMV braucht man erst gar nicht zu probieren.

    Das alles hat rein garnichts mit der FW zu tun oder ob die Kiste alt oder neu ist, ist KODI und Wrapper sauber installiert und der Root wird bestätigt, dann bring ich Dir jede Kiste ans laufen.

    Also wie nun.....................

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Sodele, also...ich habe nochmals damit befasst.


    Ich habe erstmal getestet welche denn so gehen und welche nicht...
    es scheint also iwie am Pfad zu liegen schätze ich.

    Erklärung: ich habe am Nas noch eine USB platte hängen ohne jegliche berechtigungen komischerweise.
    dann habe ich verschiedene Laufwerke und namen für Ordner.

    Bsp: smb ://192.168.xxx.xxx/usbshare1/Movies/name des films/film.mkv -------> Dies ist die USB Platte, es scheint als gehene alle filme von diesem Pfad (außer BDMV)

    smb ://192.168.xxx.xxx/MEDIA/Filme/Name des Films/Datei.vob ------> scheint zu gehen war nur ein Film den ich getestet hatte und das als Video_TS DVD Ordner

    smb ://192.168.xxx.xxx/Sonstige Daten/TESTFILME/name des films/film.mkv -------> geht nicht, diesen Ordner habe ich nur zum testen der ganzen sache angelegt.....die sonstigen liegen im......

    smb ://192.168.xxx.xxx/Sonstige Daten/Filme Groß/name des films/film.mkv -----> da geht quasi gar nichts in bezug auf den wrapper....sonst hat er die sachen immer ohne probs abgespielt auch im ZDMC mit externen Player.

    Hier mal eine Übersicht.... dropbox.com/sh/bxl1fvfotlwexwc…DXX8NcAbb9JkdMFx7LDa?dl=0




    Edit: Aso, habe einen neuen nutzer angelegt im nas , da ich mit dem alten bzw admin konto sonderzeichen im pw hatte.... deshalb ein ganz einfacher nutzer ohne viel schischi. und eine neue smb freigabe im kodi gemacht, die bibliothek vorher gereinigt und eine neue erstellt....ohne erfolg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exorzist6666 ()

  • Wie heisst denn die angelegte neue Netzwerkquelle unter KODI ???

    Oder am besten gleich nen Screenshot hier ablegen bitte.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Du hast jetzt jedes mal eine neue SMB Netzwerkquelle unter KODI angelegt, an der Zahl 4 Stück oder wie deute ich das jetzt.

    Wenn Du eh mit einem Admin Account da spazieren gehst, dann reicht im allgemeinen schon

    smb //192.168.XXX.XX

    Benutzer

    Passwort

    Dann kommst Du an alles ran und musst dann nur auf einer Quelle rumreiten und so jedes VZ je nachdem wie man es gerne möchte einlesen.

    So richtig steige ich auch nicht durch die ganze Struktur des Aufbaues, warum es sich so schwer machen.

    Nur das wir uns da auch richtig verstehen, Benutzer und Passwort in KODI müssen absolut Identisch mit dem im Wrapper sein, heisst NAS , KODI und Wrapper alle gleich.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Du hast jetzt jedes mal eine neue SMB Netzwerkquelle unter KODI angelegt, an der Zahl 4 Stück oder wie deute ich das jetzt.

    Wenn Du eh mit einem Admin Account da spazieren gehst, dann reicht im allgemeinen schon

    smb //192.168.XXX.XX

    Benutzer

    Passwort
    Ähm...nein ich habe eine quelle ...und ja dann kann ich im nas umherspazieren. von da aus komme ich an alles ran was ich so möchte... und so habe ich es ja auch gemacht...die struktur ist über die jahre so entstanden, suboptimal...ich weiß. ging aber immer.

    mit dem namen mit dem ich mich im nas anmelde melde ich ich mich auch im wrapper und im kodi smb an...das ist korrekt
  • Und das ist jetzt ein Admin Account, oder ein Account den Du speziell dafür angelegt hast.

    Ansonsten schaue ich mir das heute Abend mal an, so komme ich zu mindestens im Moment nicht weiter, denn wenn ein Ordner funktioniert, müssen alle anderen auch funktionieren, ausser man ist mit dem Berechtigungen unter der Syno durcheinander gekommen.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Es ist überaus unpraktisch "gleiche" Dinge auf einer NAS in unterschiedlichen Freigaben vorzuhalten,
    insbesondere wenn man die Administration dieser Ordner scheinbar nicht im Griff hat.

    Tip an dich: strukturiere um, dass alle Videos in einem Major-Freigabeordner liegen,
    dann kannst du dich alleinig auf diesen konzentrieren und verzettelst dich nicht so leicht.

    Alte gewachsene Vorlieben sind nicht immer die Besten ^^
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7490
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.