Externe SDCard nach Standby ausgeworfen

  • Externe SDCard nach Standby ausgeworfen

    Kann das mal jemand gegenprüfen:

    eine eingesteckte (Micro-) SD-Karte wird und bleibt ausgeworfen nach einem Geräte-Standby und muss dann manuell
    über das Systemmenu ( USB ) wieder verfügbar gemacht werden.

    Seltsamerweise tritt dieser Effekt nicht auf, wenn man das Gerät komplett ausschaltet oder neustartet.

    USB-Medien sind nicht davon betroffen.

    Evtl. wurde das in höheren FW-Versionen gefixed?
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7490
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Ich schau nachher mal, was meiner einer mit FW 1.2.12 dazu sagt und melde mich wieder.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So habe ne Samsung 32 GB Micro SD 32 GB mit FAT32 formatiert und in den SLOT gepackt.

    1 Video File ist drauf.

    Kiste normal runtergefahren, nach Hochfahren wird die SD erkannt.

    Kiste im Standby geschaltet und 10 Minuten gewartet und auch dort wird die SD beim anschalten wieder erkannt.

    Ich warte jetzt mal 2 -3 Stunden ab und schalte dann aus dem Standby noch einmal an, mal sehen was passiert.

    Bisher war mir das nicht aufgefallen, melde mich aber dazu noch einmal ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hmmmm, meine ist ne Sandisk Ultra 16 GB ntfs exFat

    Edit: nochmals mit ntfs und FAT32 getestet, selbes Resultat, wird nach Standby nicht
    automatisch verfügbar.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7490
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sprengbox ()

  • ich kann Lony seine aussage bestätigen. die 32 gb FAT32 (hatte NTFS heschrieben) karte war nach jedem ausschalten (mit FB standby/ausschalten, aus mit netzschalter hinten) im system (gleiche FW wie deine) immer vorhanden. Dafür wird die microsd-karte am pc nicht mehr erkannt g_confused
    gruss
    jan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von megapascal ()

  • megapascal schrieb:

    Dafür wird die microsd-karte am pc nicht mehr erkannt
    Hatte meine SD in Paragon Festplattenmanager 15 eingerichtet unter Win7 und die wird auch in Win7 noch erkannt, heisst, eben noch einmal getestet, ich habe keine Probleme mit Fat32. Andere Formatierung müsste ich dann erst testen, ob es da sich ähnlich verhält.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich will @sprengbox seinen thread nicht "zweckentfremden", aber etwas verstehe ich nicht:
    die sd-karte konnte ich am pc nicht lesen.
    - hab die im X9s formatiert
    - in den pc gesteckt
    - die karte ist wieder nutzbar

    eigenartig dabei: dass nach der android-formatierung die daten auf der karte IMMER noch vorhanden sind.
    gruss
    jan
  • Ist ja lustig, bei mir ist es umgekehrt: die Karte lässt sich im X9S nicht formatieren,
    weder als interne noch als externe.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7490
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • megapascal schrieb:

    - hab die im X9s formatiert
    Ja das habe ich gar nicht erst gemacht, denn da gab es in der Vergangenheit schon Probleme, daher habe ich gleich unter Win7 wie oben beschrieben formatiert. Und zweckentfremden denke ich tun wir hier nicht, vielleiocht liegt da irgendwo das Problem.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich habe das sowohl unter win10 bordmitteln formatiert wie auch mit Rufus, alles sehr seltsam...
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7490
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • die karte war schon formatiert und eigentlich hab die woanders eingesetzt. nur zum testen für @sprengbox hatte die in den player gesteckt. und jetzt ist die wie heute früh, als nichts gewesen wäre.

    @sprengbox,

    bin eben noch mal die schritte zum formatieren duch. schaue dir die bilder an. vobei man auf dem zweiten pic auf "einstellungen" klicken muss um das dritte zu sehen.
    Dateien
    gruss
    jan
  • Ist mir schon klar, wie das theoretisch geht, nur bricht der Formatierungsvorgang mit
    einer nicht deutbaren Fehlermeldung jedesmal ab. Hatte jetzt auch eine andere Karte
    versucht, dort das selbe.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7490
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.