Mediaplayer für ruckelfrei BD Iso

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mediaplayer für ruckelfrei BD Iso

    Hallo liebe Formsmitglieder,

    ich habe jetzt hier schon einiges gelesen, bin aber immer noch unsicher, daher jetzt ein neuer Post von mir. Ich wusste nicht genau, in welchem Forumsbereich er passt, daher habe ich mich für den "andere Player" entschieden. Das heißt nicht, dass ich die anderen ausschließen.

    Ich habe versucht alles etwas zu strukturieren. Vielleicht findet sich ja jemand, der mit Hinweise geben kann!


    Problem:

    Filme aus einem Blu Ray Image, die auf dem NAS liegen, werden in Kodi auf dem Fire TV Stick nur ruckelnd und immer wieder buffernd abgespielt.

    Beispieldaten eines Films in einer ISO: 1080p 16x9 2.4:1 DTS-HD 5.1


    Was ich schon probiert habe, ohne Erfolg:

    Amazon Fire TV Stick ausgetauscht durch einen Amzon Fire TV

    Verbindung mittels LAN-Kabel (AFV)

    Verschiedene Kodi-Versionen: z. B. 17.3, 16.x und Buffereinstellungen


    Was geht:

    Ich kann mit WLAN-Verbindung die ISOs auf dem Laptop oder Tablet (Kodi 17.3, Win 10) abspielen.


    Ziel:

    Ein Gerät, das mir diese ISOs fehler-/ruckelfrei abspielt mit 5gHz-WLAN.

    Ergänzung: In der Zukunft soll noch ein Surround-Audio-System hinzukommen, daher wäre die Ausgabe in z. B. 5.1 über HDMI gut.


    Konfiguration:

    Modem/Router/Switch/Accespoint: TP-LINK Archer VR900v

    NAS: DNS-320

    Projektor: LG PW600G.AEU LED-Projektor

    Amazon Fire TV Stick


    Anschluss:

    DNS-320 über Gbit-LAN am TP-LINK Archer VR900v

    Amazon Fire TV Stick am HDMI-Eingang des LG PW600

    Amazon Fire TV Stick im 5-GHz-WLAN-Funknetz am TP-LINK Archer VR900v

    Ich freue mich, wenn ich Hinweise erhalte!

    Beste Grüße
  • Müssen wir nicht lange Zappeln g_biggrin

    3D Framepackinmg ISOs on Untouiched oder nur Hauptfilm würde ich momentan zu einem RTD1295 greifen, explizit Zidoo X8 oder X9s. Himedia Pro Modelle sind aber genau so gut, ich bin mir momentan nur nicht sicher, ob die bei gequetschten Material endlich sauber abspielen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Mit gequetscht meine ich, Full BD Untoirched runter auf BD25, damit kommt der Zidoo klar.

    Der RTD1295 kommt mit beidem sehr gut klar, ob nun normal ISO oder 3D ISO.

    Bei BDMV VZ sieht es dann aber anders aus, das können die wenigsten, aber auch hier kann man über das Meida Theater von Zidoo dergleichen abspielen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED