Festplatten werden nicht immer erkannt unter Kodi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatten werden nicht immer erkannt unter Kodi

    Hallo, ich habe folgendes Problem.
    Q10 pro, Android 7 neueste Firmware. Ich habe einen USB Hub mit 5, 2TB HDDs an meinem Himedia.
    Jetzt ist es das, das Gerät oder Kodi mal alle Festplatten nach dem hochfahren erkennt und das nächste mal fehlen 1 oder 2 der Platten.
    Es ist immer unterschiedlich. USB Hub schon getauscht, USB Steckplatz gewechselt, Platten an anderen Port angeschlossen, alles bringt nichts. Mal sind sie alle da mal nicht. Alle Hubs waren mit separatem Stromanschluss.
    Keine Ahnung ob es an Android oder an Kodi liegt. Was kann ich tun? Feste Einbindung der HDDs, wie unter Android 5 gibt es glaube ich nicht für 7?
    Bitte um Ratschläge, Danke ?(
  • Und damit schon versucht !

    android-mediaplayer.de/wsif/in…Versionen-4-bis-7-evtl-a/

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • imperialgunner schrieb:

    wie kann ich 7 rooten? mit der 5er root file?
    Filebase !
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo und Sorry ich bin anscheinend echt zu blöd aber es klappt nicht.
    Kiste gerootet, ok
    Bussibox drauf, ok
    sManager drauf, ok
    den programmen die rechte gegeben und das skript in einen ordner des Speichers im Himedia gelegt.
    sript aktiviert, es hat auch was geschrieben auf Fränkisch , ferdisch :)
    Die MountForPartition.txt datei mit der zeile /storage/_Video auf jede HDD aber nix passiert.
    Angeblich ist der Ordner Video auf Storage angelegt worden aber ich kann ihn nicht finden unter storage werden mir nur die einzelnen Hdds angezeigt wenn ich mit kodi darauf zugreife und die haben nach jeden booten eine andere kennzeichnung. Bin am verzweifeln, bitte um Hilfe mit Anleitung. Danke
  • imperialgunner schrieb:

    Die MountForPartition.txt datei mit der zeile /storage/_Video auf jede HDD aber nix passiert.
    Das hört sich für mich danach an, als wenn Du bei allen Festplatten den gleichen Inhalt / Text in der Parameterdatei "MountForPartition.txt" stehen hast...
    ... und das kann dann nicht funktionieren, da für jede Festplattenpartition ein anderer Einstiegspunkt / Mountpoint anzugeben ist.

    Zudem kann ich Dir bei der Anzahl an Festplatten(partitionen) nur dringend anraten, das Script mit einem relativ hohen Parameter zu starten (z. B. 45 für 45 Sekunden Wartezeit vor der eigentlichen Ausführung).
    Android ist insbesondere beim Boot-Vorgang sehr busy (auch wenn Du es als Anwender nicht immer sehen kannst) und da kann es dann schon immer wieder vorkommen, dass das System mal 45 Sekunden oder auch eine Minute braucht, bis alle Festplattenpartitionen angesprochen werden können.

    NACHTRAG: Gleiches gilt natürlich auch für den Start von Kodi ... wenn das System die Partitionen noch nicht gemountet hat, dann kann Kodi natürlich auch nicht darauf zugreifen.


    Ein paar Tipps kannst Du auch dem ursprünglichen Thread zur Entstehung dieses Scriptes entnehmen: android-mediaplayer.de/index.p…n-von-Android-4-bis-7-ev/
    Wenn Du dort alle Beiträge in Ruhe durchliest, wirst Du sicherlich den ein oder anderen "Aha-Effekt" haben.


    imperialgunner schrieb:

    und die haben nach jeden booten eine andere kennzeichnung
    Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht - denn bei Android Version 7 sollten eigentlich alle Festplattenpartitionen eine eindeutige ID haben, die auch für eine immer wiederkehrende eindeutige (aber leider nicht selbstsprechende) Kennzeichnung herangezogen wird.
    Bist Du sicher, dass Du wirklich Android 7 auf der Box drauf hast?
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von messer ()

  • Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Schön, dass es fuinktioniert ...

    ... allerdings stelle ich mir nun die Frage, für was Du Dich nun bedankt hast?
    Dafür, dass der Aufruf mit dem Parameter jetzt funktioniert, oder dafür, dass auch das Script nun das tut, was es soll?
    Würde mich als Autor des Scriptes schon interessieren.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • ich schon wieder, alles läuft meiner meinung nach wie es soll, das script schreibt auch das es die Pfade, ordner auf storage/ angelegt hat, wenn ich aber mit kodi in storage rein gehe sehe ich nur die festplatten zb. sde1 aber keine ordner oder ähnliches wie HDext1. Wo sind die Pfade warum finde ich sie nicht, danke
  • Also: Bei augerufenen KODI z.B. "Filme" aufrufen - dann "Dateien" und dann müsste Videos/Filme hinzufügen auftauchen, Dann wird ein Dateimanager aufgerufen und dann geht es darum, sich zu dem gewünschten Verzeichnis unter /storage durchzuarbeiten. Ist das gefunden, kann man einen virtuellen Namen vergeben (Meine Sammlung oder was) und dann mit ok bestätigen. Ab dann taucht dieser Name dann in der KODI-Ansicht neben der/sda oder/sdb etc auf.
    Gruß
    Klaus
  • Eine kleine Ergänzung noch zu @nickerw 's Erläuterung: In Kodi müssen die Einstellungen ggf. so gesetzt sein, dass man auch in übergeordnete Verzeichnisse browsen kann.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Unter Einstellungen -> Medien -> Allgemein -> Symbol zum übergeordneten Ordner anzeigen -> aktivieren.

    So geht's auf jeden Fall bei Kodi Version 17.3 auf meinem Windows-HTPC ... das kann je nach Kodi-Version und Betriebssystem aber auch an anderer Stelle verortet sein.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 14
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 4 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390