4K UHD HTPC

  • auch hab ich hier die Wiedergabekette nun auch etwas anderst gestaltet und zwar nicht ausschließlich HDMI sondern mittels USB3.1 TypC

    Screenshot_20170714-193338.jpg

    So ist das Bild mitUSB3.1 TypC bei FHD Content
    20170708_185807.jpg
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S7edge + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • messer schrieb:

    Hi @DaveO88,

    wenn Du mal Zeit und Lust für ein paar Tests haben solltest, dann würde mich interessieren, wie so bei Deiner Prozessor-/Boardkombination die Zeitunterschiede zwischen rein softwarebasiertem und GraKa-unterstütztem (CUDA sowie Intel Quick Sync) De- und Encodieren von Filmen (H264 und H265) ausfallen.
    Wäre Klasse, wenn Du mal berichten könntest.
    hab das jetzt mal getestet film zu 4k , von18 auf 42GB mit Cuda 2:18 und IntelQuickSync 1:51 nur bei H264 , is ja schon mal was

    Edit: er hat am Ende nur 1:39:42 gebraucht Für n neu rendern in 4K mit 60000kbit/s

    20170731_193150.jpg20170731_193201.jpg
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S7edge + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • @DaveO88: Danke!

    Na, das hört sich doch schon mal vielversprechend an!

    Mag jetzt vielleicht unverschämt sein, aber ich spreche/schreibe es doch aus ...
    ... mich würde dieser Vergleich insbesondere interessieren für einen FullHD-Film bei einer Konvertierung von H264 in H265 (also ohne Hochskalieren etc.).
    Hintergrund ist, dass ich derzeit überlege, ob ich nicht wegen der besseren Kompression alle neuen Filme und auch (gescheiten) neuen HD-Aufnahmen künftig in H265 konvertiere (ja, ja, ich weiß, Plattenplatz kostet nicht mehr die Welt, aber bei mobilen Devices kann dieser Schritt schon interessant sein).

    Wenn Du mal Lust und Zeit zu einem entsprechenden Test haben solltest, hast Du hier einen interessierten Leser ;) .
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC : Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.3
    Mediaplayer aktuell : ./.
    Mediaplayer früher : Zidoo X9S / UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 11.0.2
    AVR : Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS : Synology DS-414 mit 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • messer schrieb:

    @DaveO88: Danke!

    Na, das hört sich doch schon mal vielversprechend an!

    Mag jetzt vielleicht unverschämt sein, aber ich spreche/schreibe es doch aus ...
    ... mich würde dieser Vergleich insbesondere interessieren für einen FullHD-Film bei einer Konvertierung von H264 in H265 (also ohne Hochskalieren etc.).
    Hintergrund ist, dass ich derzeit überlege, ob ich nicht wegen der besseren Kompression alle neuen Filme und auch (gescheiten) neuen HD-Aufnahmen künftig in H265 konvertiere (ja, ja, ich weiß, Plattenplatz kostet nicht mehr die Welt, aber bei mobilen Devices kann dieser Schritt schon interessant sein).

    Wenn Du mal Lust und Zeit zu einem entsprechenden Test haben solltest, hast Du hier einen interessierten Leser ;) .
    ok , hab jetzt n en 22GB Film genommen und ihn in HEVC mit 25000kbit/s rendern lassen

    20170731_235245.jpg
    g_thumbs
    Das mit dem IntelQuickSync passt schon sehr gut gr_haha
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S7edge + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S
  • Nochmals DANKE!

    Verstehe ich den Screenshot richtig, dass Dein Rechner dafür ca. 33 Minuten gebraucht hat?
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC : Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.3
    Mediaplayer aktuell : ./.
    Mediaplayer früher : Zidoo X9S / UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 11.0.2
    AVR : Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS : Synology DS-414 mit 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Wow ... sieht so aus als wenn sich die Investition in einen neuen Prozessor mit Board echt lohnen würde. Da habe ich ja jetzt was zum hirnen.

    Danke und gute Nacht!
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC : Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.3
    Mediaplayer aktuell : ./.
    Mediaplayer früher : Zidoo X9S / UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 11.0.2
    AVR : Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS : Synology DS-414 mit 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • hrhr .
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • messer schrieb:

    Wow ... sieht so aus als wenn sich die Investition in einen neuen Prozessor mit Board echt lohnen würde. Da habe ich ja jetzt was zum hirnen.

    Danke und gute Nacht!
    Es ging darum - hirnen fand ich lustig g_biggrin
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Tja, hier kann man noch was lernen gr_haha
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC : Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.3
    Mediaplayer aktuell : ./.
    Mediaplayer früher : Zidoo X9S / UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 11.0.2
    AVR : Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS : Synology DS-414 mit 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • man lernt nie aus , zB das mit dem Quick kannte ich nicht da ich vorher nix INTELliges hatte aber da geht die Bearbeitung so unglaublich schnell , da kommt Cuda irgendwie mal überhaupt nicht mit
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S7edge + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S
  • Yup, Cuda kommt auch nach meinen Erfahrungen nicht bei IntelQuickSync mit ... ist vor allem schon sehr erstaunlich, um wieviel schneller eine Konvertierung mit dieser Option ist (insbesondere gegenüber der CPU- aber auch gegenüber der Cuda-Variante ist).

    Übigens @DaveO88, mit welchen Programmen arbeitest Du beim De- und Encoding - nach der Affenkönigin sah der Screenshot nicht aus.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC : Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.3
    Mediaplayer aktuell : ./.
    Mediaplayer früher : Zidoo X9S / UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 11.0.2
    AVR : Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS : Synology DS-414 mit 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390