Q10pro, Filme laufen im Kodi einwandfrei (aber grüne Pixel kommen z.B. nach Vorlauf / Tonspurwechsel)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Q10pro, Filme laufen im Kodi einwandfrei (aber grüne Pixel kommen z.B. nach Vorlauf / Tonspurwechsel)

    Hallo, ich bin neu hier im Forum.

    Habe mir kürzlich den HiMedia Q10 Pro gekauft (Amazon, myHDplayer).
    Er kam out of the box mit Android 5.1.1, HMD-1.0.9 (2016-12-13).
    Es ist das Mediacenter, Kodi 16.1, YouTube, Chrome, PlayStore, Skype, Facebook vorinstalliert.
    Auf dem Kodi war kein Wrapper, d.h. er spielte hier Anfangs gar keine Videos ab.
    Im Mediaplayer spielt das Gerät soweit alles ab.

    Die Grundeinrichtung ging relativ schnell von statten, dann stellte ich noch das soweit Kodi ein.
    (kenne des Kodi 16.1 vom RasperryPi3 - OpenElec her. Da läuft des echt super - nur eben kein 4K).

    Dann wurde es interessant, der Wrapper... (weil wie gesagt so out of the Box spielte des Kodi nichts, kein Bild, kein Ton!)

    Dann habe ich in diesem Board viele Threads/Anleitungen/usw. gelesen...
    (Vielen Danke schon mal für die sehr gute Arbeit hier !)

    Das Kodi ist jetzt soweit eingerichtet, die Film Datenbanken ließ ich erstellen (bsp. QNAP NAS, interne HDD im Q10Pro),
    die Filme werden jetzt mit dem installierten Wrapper (1.0.1_HMD_1229_Release) alle abgespielt, auch der Ton (Bsp. DTS-HD 5.1) läuft.

    Alles passt eigentlich, nur wenn man z.B. eine andere Sprache im laufenden Film auswählt oder nur kurz vorspult passiert es:
    Die Pixel werden grünlich und der Film "fängt" sich nicht mehr, d.h. er läuft nicht wieder normal weiter. Stoppt man
    und spielt wieder an der selben Stelle weiter läuft der Film wieder ganz normal. Tonprobleme gibt es keine.
    Genau: Egal welche Videoquelle, .mkv 720p, 1080p, 2160p, BD.iso

    Habe ich den flaschen Wrapper (zum Kodi 16.1, bzw. zu meiner FW 1.0.9)
    Gibt es eine Firmware (nicht custom sondern schon von den usern vorjustierte) die man evtl. gleich aufspielen sollte um die ganzen
    Probleme zu lösen & viel Ärger zu ersparen ?
    Kennt jemand diese gekaufte Version der Q10 (out of the box) ? Glaube sie ist nicht gerootet...

    Ich weiss gleich wieder soviele Fragen :/
    Aber wahrscheinlich liegt es "nur" an ein paar Kleinigkeiten/Einstellungen.


    Vielen Dank schon im Voraus an euer Board und für die Hilfe die ich durch Threads/FAQs/Databases schon erhielt.


    Grüße
  • mAcHiNe73 schrieb:

    Habe mir kürzlich den HiMedia Q10 Pro gekauft (Amazon, myHDplayer).
    Er kam out of the box mit Android 5.1.1, HMD-1.0.9 (2016-12-13).
    Es ist das Mediacenter, Kodi 16.1, YouTube, Chrome, PlayStore, Skype, Facebook vorinstalliert.
    Auf dem Kodi war kein Wrapper, d.h. er spielte hier Anfangs gar keine Videos ab.
    Im Mediaplayer spielt das Gerät soweit alles ab.
    Das reicht mir an dieser Stelle dann schon aus, um Dir ie Empfehlung zu geben, den Player sauber mit der letzten Firmware im Safe Mode zu flashen. Und dann schauen wir mal.........

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • mAcHiNe73 schrieb:

    So wie ich das verstehe gibt es "optimale Firmware" dafür die man braucht um gute Ergebnisse zu erzielen...
    Nein das war nicht meine Intension, sondern eher die, das die bereits vorhandene Firmware unsauber installiert wurde, welches in dieser Konstellation, des öfteren schon vorgekommen ist. Daher neu Flashen im Safe Mode und schauen, was passiert und danach wieder melden.

    Danke

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @'mAcHiNe73


    um dem Ganzen ein bisschen Vorschub zu geben, würde ich an deiner Stelle gleich zu dieser Firmware wechseln..

    android-mediaplayer.de/wsif/in…9-HiMedia-Q5-Pro-Q10-Pro/
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • fred_austria3 schrieb:

    @'mAcHiNe73


    um dem Ganzen ein bisschen Vorschub zu geben, würde ich an deiner Stelle gleich zu dieser Firmware wechseln..

    android-mediaplayer.de/wsif/in…9-HiMedia-Q5-Pro-Q10-Pro/

    was währe sinnvoller/besser:

    die CFW 1.1.0 (Android 5.1.1) - Deutsch
    die Original Firmware 1.1.0 (Android 5.1.1) vom 15.03.2017

    oder wie Lony schreibt die bereits vorhandene FW (1.0.9 - wie bei Auslieferung des Gerätes),
    in diesem Fall die CFW 1.0.9 - Deutsch oder die Originale Firmare 1.0.9 (die orig. FW 1.0.9 finde ich jetzt nicht mehr in Filebase)



    neu im Safe Mode zu flashen...




    Kann man eine Custom Firmware (wie in meinem Fall) ohne Probleme neu einspielen/flashen,oder muss das Gerät vorher speziell vorbereitet werden (gerootet) ?
    [habe die Q10 Box immer noch im originalem Auslieferungszustand]






    Danke,


    Gruß

    mAcHiNe
  • Ich habe meinen Samsung UE65KS8090 wieder (neues Mainboard wurde eingebaut).
    Vorher war zum Übergang wieder mein LED SmartTV (FullHD) dran.
    Ich hatte praktisch die Q10pro noch nie an dem UHD SmartTV dran, weil er genau defekt wurde als die Q10 auf dem Postweg war...
    [Dieser UE65KS8090 spielt auch z.B. x265 HEVC mit HDR, BT2020 und es ist eigentlich ein guter Mediaplayer, aber das ist ein

    anderes Thema - ich vertraue diesen MediaPlayern in den SmartTVs nicht mehr so ganz im 2160p Bereich!]

    Fazit:
    Jetzt auf einmal tritt dieser Fehler (grüne Pixel im ganzen Bild nach z.B. Vorlauf) im Kodi nicht mehr auf.


    PS:
    Trotzdem muss ich mich jetzt noch intensiv reinhängen, es währe noch schön wenn Kodi z.B. eine
    DTS-HD Master 7.1 Tonspur richtig abspielt (momentan spielt er das in 5.1)



    Gruß
    mAcHiNe
  • stelle unter Kodi in den Einstellungen Audio auf 7.1 um, vorausgesetztes Passthrough, mehr ist da nicht zu tun..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme