Egreat A10 Vidon Interner Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Egreat A10 Vidon Interner Player

    Hallo,
    ich habe mir den Egreat A10 zugelegt.
    Habe das Problem, das ich Filme aus Vidon/Kodi nicht direkt mit dem Internen Player abspielen kann. Bei meinem Himedia Q10Pro funktioniert das dank des Wrappers ja prima.
    Gibt es da eine Einstellung oder ein Addon?

    Liebe Grüße und danke für eure Mühe
  • Hi,
    also ich habe den Egreat 10 wo ja Vidon bzw Kodi installiert ist. In Kodi habe ich meine Filme in der Bibliothek. Wenn ich jetzt die Filme aus Vidon starte, dann werden die Filme mit Vidon wiedergegeben. Es soll aber der Interne Player des A10 die Filme wiedergeben.
    So ist es auch bei meinem Q10 Pro.
    Danke im vorraus
  • VidOn ist eine spezielle Kodi Version..da läuft auch der implementierte Player (VidOn Hdmi etc.)

    wenn du den Egreat (Launcher) internen Player (Poster, Dateien) benutzen willst, einfach über Video oder über alle Dateien aufrufen..

    ich selber starte alle Filme über den Egreat Player,, einwandfrei, flüssig, kein Vergleich zu anderen..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • fred_austria3 schrieb:

    VidOn ist eine spezielle Kodi Version..da läuft auch der implementierte Player (VidOn Hdmi etc.)
    Wie bitte, kannst Du mir das mal erklären, wo ich den VidOn Player aktivieren kann, gibt es da in dieser Vidi Version ne KAT wo man den aktivieren kann, oder sprechen wir hier von der umgesetzten HW Unterstützung mit Ausgabe DVDPlayer.

    Danke.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • johndo6 schrieb:

    Braucht nicht aktiviert werden.Es ist bereits von Egreat aktiviert.
    Was ist aktiviert in der VidOn Version, der native Player von VidOn Me :rolleyes: oder ist es eine HW Unterstützung, die geproggt wurde.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • paar kurze Antworten zum Egreat A5 / A10

    Was neu kommt, in der nächsten Firmware, ist die Möglichkeit die aktuelle VidOn Version zu deaktivieren,
    jede Kodi Version ist dann zusätzlich installierbar, natürlich ohne den angepassten Full BD-Menüs

    Die VidOn Pro Lizenz ist voraktiviert und im Verkaufspreis inkludiert.. geht bis >2035
    auch ist eine kommende Anpassung geplant, Version 17.x oder gleich auf 19.x

    integriert ist die kürzlich fertiggestellte Beta Poster Wall Version 2.x (Cover + Filmdaten) im Standard Egreat Player,
    eventuell mit Sprachanpassung, derzeit in Englisch, danach auch ev. Deutsch, Italienisch, Französisch, usw.

    Viele native, wählbare Sprachen sind nun inkludiert, werden laufend nachgebessert,
    Englisch, Deutsch und Italienische Anpassung kommt von meiner Wenigkeit,
    ebenso Menüstruktur Anpassungen im System...

    Das 4K Bluray Full Menü ist derzeit noch in Beta, wird aber in der Struktur noch erweitert,
    läuft schon ganz gut, mit zusätzlicher Unterstützung laufend verbessert...


    VidOn Pro Version = extra angepasste Kodi 16.1.2 Version

    diese bedient sich mit 2 Player Versionen jeweils anwählbar, angepasstes Ausgabemenü

    a) VidOn Core für Kodi = full Bluray + DVD Menu Struktur anwählbar volle HDMI Ausgabe Passthrough via VidOn oder Android
    b) oder mit dem internen XBMC Player, wurde ebenfalls leicht modifiziert
    beide mit zuschaltbarer Bildfrequenz Anpassung, keine Ruckler

    oder dem Egreat Player (wird noch laufend erweitert), zuschaltbare Bildfrequenz Anpassung
    funktioniert sehr gut, ohne Ruckler, komplettes Passthrough (alle Formate, auch AURO 3D funktioniert)
    zusätzliches Auswahlmenü schon vorhanden, demnächst noch ein komfortableres Menu geplant..

    Datenübertragung mit derzeit ca. 75 bis 87 Mb/s unter Samba, teste gerade noch verschiedene Parameter max 92 Mb/s erreichbar

    Denke, das wird ein gutes Projekt...
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fred_A3 ()

  • Danke @fred_austria3

    ich quote mal durch, die Punkte ;)


    fred_austria3 schrieb:

    Die VidOn Pro Lizenz ist voraktiviert und im Verkaufspreis inkludiert.. geht bis >2035
    auch ist eine kommende Anpassung geplant, Version 17.x oder gleich auf 19.x
    Das ist nichts neues und gehört zu dem Verkaufsmodell, denn wer will denn bitte schon gerne einen Player kaufen, bei dem man noch ein ABO sich besorgen muss. Diese Funktion ist meines Wissens schon etwas länger vorhanden.

    fred_austria3 schrieb:

    integriert ist die kürzlich fertiggestellte Beta Poster Wall Version 2.x (Cover + Filmdaten) im Standard Egreat Player,
    eventuell mit Sprachanpassung, derzeit in Englisch, danach auch ev. Deutsch, Italienisch, Französisch, usw.
    Nettes Feature, wer es benötigt ok, ich brauche es nicht.

    fred_austria3 schrieb:

    Viele native, wählbare Sprachen sind nun inkludiert, werden laufend nachgebessert,
    Englisch, Deutsch und Italienische Anpassung kommt von meiner Wenigkeit,
    ebenso Menüstruktur Anpassungen im System...
    Das setzte ich voraus, wenn ich mir eine Box kaufe, das meine Sprache vorehanden ist. Na wenn es von Dir kommt, dann schau ich mir die nächste FW aber auf sicher an ;)

    fred_austria3 schrieb:

    Das 4K Bluray Full Menü ist derzeit noch in Beta, wird aber in der Struktur noch erweitert,
    läuft schon ganz gut, mit zusätzlicher Unterstützung laufend verbessert...
    Wofür, das Frage ich mich hier an dieser Stelle, da kann man mich gerne einmal aufklären, für einen Film Namens Sxxx2 der angeblich ein Ripp ist, oder gibt es schon die Möglichkeit dergleichen auf HD Untouched zu bringen ?!

    fred_austria3 schrieb:

    VidOn Pro Version = extra angepasste Kodi 16.1.2 Version

    diese bedient sich mit 2 Player Versionen jeweils anwählbar, angepasstes Ausgabemenü

    a) VidOn Core für Kodi = full Bluray + DVD Menu Struktur anwählbar volle HDMI Ausgabe Passthrough via VidOn oder Android
    b) oder mit dem internen XBMC Player, wurde ebenfalls leicht modifiziert
    beide mit zuschaltbarer Bildfrequenz Anpassung, keine Ruckler

    oder dem Egreat Player (wird noch laufend erweitert), zuschaltbare Bildfrequenz Anpassung
    funktioniert sehr gut, ohne Ruckler, komplettes Passthrough (alle Formate, auch AURO 3D funktioniert)
    zusätzliches Auswahlmenü schon vorhanden, demnächst noch ein komfortableres Menu geplant..
    Ok sehr schön, aber wer sein Verkaufsmodel so strickt, der sollte natürlich da auch weitermachen, wo er angefangen hat, oder !?


    fred_austria3 schrieb:

    Datenübertragung mit derzeit ca. 75 bis 87 Mb/s unter Samba, teste gerade noch verschiedene Parameter max 92 Mb/s erreichbar
    Ja und, das das mach ich mit meinen Zidoo X9s auch, also kein echtes HighLight.

    Nicht falsch verstehen, ich schätze die Arbeit von EGREAT, auch wenn sie sehr spät erst erfolgt ist, doch sind dieses nicht Dinge, die man mittlerweile auch voraussetzt, mal abgesehen von dem Full UHD Menu, welches ja in der Struktur eines BD Menus ähnlich oder gleich ist.

    Ich vermisse den Aspect HDR Bug, wann wird dieser gefixt, oder ist er schon clean.

    Danke Dir.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • dapro schrieb:

    Das ich es richtig verstehe! Ist das dein Projekt? Was ist die aktuelle Software? Den Player habe ich bei Futeko gesehen 299.00
    nein, das ist so nicht richtig, ich helfe nur bei den technischen Muttersprachlichen Übersetzungen und Visualisierungen mit.. das meinte ich damit...natürlich teste ich auch die internen Vorab Versionen..

    zum HDR Bug,, da kommt jetzt bald was,,, tritt ja bei allen gleichen SOC's auf,,kommt darauf an, wer mehr Druck macht !

    das UHD Full BD-Menu liest die Struktur gleich wie bei der normalen Kauf-Bluray ein, wurde mit der UHD Smxxx 2 Iso getestet, einwandfrei..

    zur Kodi Version gesagt, es gibt immer ein paar, die wollen einfach die normale Ausgabe selber einpflegen, warum nicht..

    zum Egreat Player, (mit Wall Poster) ist ja eine neu programmierte, an die HW angepasste VidOn Version, mit voller BD-Menü Unterstützung, klar dass die laufend erweitert wird, ist ja auch das Herz des Systems,, da kommen mit der nächsten Release einige gravierende Neuerungen dazu..

    zur nativen Sprach-Unterstützung bei Himedia, wird mir heute noch etwas Übel, ohne Kontrolle, ein Murks sondergleichen..
    klar, das beherrschen die Chinesen nicht wirklich, ist ja das Englisch schon teilweise eine Katastrophe..

    zu Samba, Himedia schafft derzeit max 55 Mb/s, natürlich ohne Optimierungen..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fred_A3 ()

  • Danke für die Info @fred_austria3

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • sicher doch, seit der letzten Version vom April 2017..

    derzeit ist eine Beta aktiv, da arbeiten alle daran..

    würde den Kauf wenn schon, bei Futeko UK durchziehen..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • Es gelten die gleichen Prinzipale wie bei HiMedia Geräten..

    OTA Update = Erneuerung der Firmware via Online, ohne das eigene Programme oder Daten gelöscht werden
    USB Update = SAFE Install per USB Stick wie gehabt

    Frage, warum sollte das anders sein... g_wink
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • hi,
    überlege mir evtl. nen A5 zuzulegen, zumal es den über gearbest gerade sehr günstig gibt. Benötige ihn ausschließlich für 1080p 2D und 3D iso-playback mit dts-MA/DD True HD Dekodierung( KEIN Passthrough mangels dekodierfähigem AVR) auf lossless 7.1 LPCM.

    Dazu folgende für mich entscheidenden Fragen:

    1. kann jemand bestätigen- hat es alos erfolgreich getestet- dass die Kiste dts MA / DD True HD lossless dekodieren und auf 7.1 LPCM per HDMI ausgeben kann? Der X9s kriegt hier zB maximal den lossy 5.1 Core hin, also leider alles andere als selbstverständlich für die neueren 4K Dosen...

    2. Wie ist aktuell die Bildquali in 1080p 2D BR- iso-playback (4K völlig egal für mich) verglichen mit X9s? Gibt es hier noch ungelöste Probleme/Bugs?

    3. Wie ist die Bildquali in 1080p 3D BR-iso-Playback verglichen mit X9s und intel HD graphics( unter KODI MVC fork für mich die Referenz, aber das Windows Treiber-Gefrickle tue ich mir nicht an)? Gibt es hier noch ungelöste Probleme/Bugs?

    DANKE!!!!

    lg

    Chris