Alternative zur fantec 6800 gesucht: 4K-Player, der niemals ruckelt und sehr gute Bildquali auch in HD liefert!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, die aktuelle (von mir aufgespielte) FW von fantec ist die 2016-11-22.164936. Steht zumindest in einer Textdatei in der Zip. Weiter ist da zu lesen:

    "
    FIRMWARE UPDATE
    FANTEC 4KP6800
    2016-11-22.164936 - 22-11-2016

    Fix: 24p at 720p added
    Fix: File Manager can delete/rename files and folders.
    Fix: Translation of several string terms.
    Fix: Local media player optimized.


    Add: Display shows time played under movie playback.
    Add: Use ESC keyboard button to end movie playback.
    Add: Confirmation pop up request to end movie playback deleted.
    "

    War definitiv die letzte offizielle von der Fantec-Seite, hier zu finden.

    Test kommt darauf an - ich kann sicherlich noch ein, zwei Tage warten mit dem Zurückschicken, hab aber ein wenig ein Problem mit Beta-Patches wegen des möglicherweise erlöschenden Widerrufsrechts. Offizielles darf man, inoffizielles (oder eben beta) eigentlich nicht...Aber mal schauen, vielleicht hat ja fantec direkt etwas offizielles in Vorbereitung...

    Aber schnell zu meiner Frage (bin kurz vor Install Android 7 auf der Q10) --> LOHNT SICH DAS ÜBERHAUPT? Hat es Vorteile? Gibt es NACHTEILE bei A7? Up- und evtl. Downgrade sind etwas komplizierter und auch zeitaufwändig - würde es gern lassen, wenns nix bringt..

    Danke für schnelle Antwort...

    lg. G.
  • So, nächstes Update.

    Aktuelle FW für Android 7 aufgespielt und gleich die angebotene Custom-FW getestet. Alles fein. Netzwerkzugang klappt deutlich besser als Android5, sogar ohne Arbeitsgruppe, Handling ist deutlich performanter, also alles super. Dachte ich.

    Aber: Meine HDD wird nicht mehr erkannt! Vermutlich kann A7 nicht mit NTFS umgehen, anders als A5 (was soll denn das??? Frechheit von Google...). Gibt es da irgendeine Lösung OHNE Playstore-Account und OHNE Neuformat?

    Hab jetzt erst mal wieder auf A5 heuntergestuft und warte auf Eure Antworten...

    Bis dann...

    lg. Schmollo
  • Schmollo schrieb:

    Aber: Meine HDD wird nicht mehr erkannt! Vermutlich kann A7 nicht mit NTFS umgehen, anders als A5 (was soll denn das??? Frechheit von Google...)
    Das zweifle ich an dieser Stelle an, allerdings soilte man sich schon im klaren darüber sein, das Android7 in der FW von Himedia noch experimental ist und keineswegs zu den Final Releases gehört, aber das darf man hier im Forum auch nachlesen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • FANTEC 4KP6800 V20161122 28.11.2016
    Die letzte Firmware von denen ist vom 28.11.2016 gr_ohhh
    Kein Wunder das da alles ruckelt und zuckelt g_stumm
    Außer ein Augenmerk auf den Verkauf, wird da wohl nicht viel Wert drauf gelegt.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Alles klar , kein Problem wird ja sicherlich noch mehr geben, die mit der alten Firmware Probleme haben
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hallo, ich hänge mich hier mal einfach rein. Ich hoffe das ist ok. Mein Fanten 3ds4600 will glaube ich langsam in die Rente :) Würde mich sehr über einen Tipp freuen, was ein guter Nachfolger wäre. Er sollte im wesentlichen nur einen Original BlueRay-Ordner (BMDV und noch ein anderer, weiß es gerade nicht so genau) abspielen können mit Kapiteln. Und es müssen 4TB Platten dran gehen. Habe schon mal beim Admin Lony gelunzt und der hat wohl diese: "Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro". Welcher davon wäre denn der beste für mein vorhaben? Will eigentlich nichts anderes damit machen. Und es sollte nicht über 150 € gehen. Danke für eure Hilfe und Grüße Micha
  • AMP_Mike schrieb:

    Und es sollte nicht über 150 € gehen. Danke für eure Hilfe und Grüße Micha
    Hallo, wenn Du Dein Limit gesetzt hast, dann kommt nur

    Zidoo X9s oder Himedia Q5-Pro in Frage.

    Beide Player sind sehr gut und spielen BDMV Ordner ab, sowie haben im Grunde genommen auch keine Probleme mit 4TB Platten.

    Ein Empfehlung gebe ich aber leider nicht ab, bin voreingenommen leider hrhr

    Lese einfach mal Quer im Board bezüglich dieser Modelle und bilde Dir einfach ein Urteil.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich würds mal so sagen: nachdem ich den Zidoo X9S gekauft hatte, kam der Fantec 3DS4600 recht bald in den wohlverdienten Ruhestand.
    Man muss sich halt ein bissl mit der Kiste auseinandersetzen (Stichworte z.B. ZDMC oder alternativ Kodi mit Wrapper), ist aber dank der Tuts und FAQs hier recht easy.

    Zu den Platten: ich hatte per USB3.0 Hub je eine 3 und 4 TB Platte dran, lief problemlos ("hatte", weil jetzt alles auf der Synology liegt).
  • Hallo Lony und Wolfmann, danke für eure schnelle Hilfe. Ich denke mal da du ihr beide u.a. den ZIDOO X9s empfehlt und auch selber habt, werde ich mich für diesen entscheiden. Mit ZDMC oder Kodi mit Wrapper werde ich denke ich mal dank dieses Forums klar kommen. Wenn ich die 4TB Platte einfach an mein QNAP NAS dran hänge könnte ich dann die Filme eigentlich mit W-Lan bzw. Ethernet mit dem ZIDOO anschauen. Ich denke immer die beste Qualität ist OldSchool direkt am Player mit USB. Aber das ist immer sehr aufwendig: abmachen an PC und wieder dran machen... :( Danke und Grüße Micha
  • AMP_Mike schrieb:

    Ich denke mal da du ihr beide u.a. den ZIDOO X9s empfehlt und auch selber habt,
    Ka der @Wolfman hat Schuld g_biggrin aber Spass beiseite, alles das was Du machen möchtest, wird auch mit dem Zidoo ohne Probleme möglich sein und beim NAS, sofern es nicht irgendein komisches System ist, wird auch alles laufen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich dachte, es ginge darum, die Platte an den Player zu hängen...
    Zu "mit USB am QNAP" kann ich nix sagen, weil ich eine Synology mit bisher (ich meine, die 21 TB, die grad noch frei sind, könnten ja auch irgendwann ausgehen hrhr ) ausschließlich internen Platten habe.

    Da sollte aber der Zidoo nicht das Problem sein, sondern höchstens, wie schnell das QNAP die Daten von der Platte rüberschaufeln kann oder ob das WLAN schnell genug ist.
    LAN flutscht selbst bei meiner eher suboptimalen Netzwerkstruktur mit fliegend verlegten Kabeln und mehreren Switches gut.