XBMCWrapper Probleme bei der Wiedergabe vom Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier dann zum Lesen !

    Wrapper EWEAT EW902 4K Final

    Wenn das nicht reicht, bitte melden und ich schmeiss noch 4 Anleitungen hier rein.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Und wenn das nicht reicht, dann Label drücken bitte.

    android-mediaplayer.de/index.p…pe=com.woltlab.wbb.thread

    Davon hätte ich dann auch noch einiges mehr.

    So und nun bin ich dann mit anderen Dingen unterwegs, viel Spass noch.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hab nun die verlinkte PCF von @Lony aus der FAQ genommen. Ohne Anpassung öffnete sich Google Video Player gar nicht mehr. Musste in der PCF noch den Namen ändern. Der XBMCWrapper muss klein geschrieben werden bei filename, zumindest bei mir ?( . Aber das hat auch nicht funktioniert, da immer noch die Meldung "Video kann nicht wiedergegeben werden" erscheint. Werd nachher in Ruhe nochmal die Box in den Werkszustand zurücksetzen und dann nochmal alles Schritt für Schritt nach dem Tutorial Video von @Lony durchführen. Ist wahrscheinlich die beste Variante. Werde danach natürlich berichten. Hoffentlich funktioniert es danach :)
    Danke erstmal für die schnellen Ratschläge und Hinweise an alle g_thumbs
    Timothee
  • Ich würde zuvor erstmal in Kodi die Bibliothek leeren, alle hinzugefügten Sourcen entfernen und dann blos mal eine Source via IP-Eingabe als admin hinzufügen, dann neu scrapen und testen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • PCF aus der Filebase

    Spoiler anzeigen
    <playercorefactory>
    <players>

    <!-- These are compiled-in as re-ordering them would break scripts
    The following aliases may also be used:
    audiodefaultplayer, videodefaultplayer, videodefaultdvdplayer
    <player name="DVDPlayer" audio="true" video="true" />
    <player name="DVDPlayer" /> placeholder for MPlayer
    <player name="PAPlayer" audio="true" />
    -->
    <player name="XBMCWrapper" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    <filename>hu.xmister.XBMCWrapper</filename>
    <hidexbmc>true</hidexbmc>
    <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    </player>
    </players>

    <rules action="prepend">
    <rule protocols="smb" name="XBMCWrapper" />

    <rule dvdimage="true" player="XBMCWrapper"/>

    <rule protocols="rtmp" player="XBMCWrapper"/>

    <rule protocols="rtsp" player="XBMCWrapper" />

    <rule protocols="sop" player="XBMCWrapper" />

    <rule internetstream="true" player="DVDPlayer" />

    <rule name="pvr/http/udp" protocols="pvr|http|udp" player="DVDPlayer" />

    <rule video="true" player="XBMCWrapper"/>

    </rules>

    </playercorefactory>


    Da muss nichts geändert werden, passt schon alles.

    PCF aus dem EWEAT Thread

    Spoiler anzeigen
    <playercorefactory>
    <players>
    <player name="XBMCWrapper" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    <filename>hu.xmister.xbmcwrapper</filename>
    <hidexbmc>true</hidexbmc>
    <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    </player>
    </players>

    <rules action="prepend">
    <rule protocols="smb" name="XBMCWrapper" />

    <rule dvdimage="true" player="XBMCWrapper"/>

    <rule protocols="rtmp" player="XBMCWrapper"/>

    <rule protocols="rtsp" player="XBMCWrapper" />

    <rule protocols="sop" player="XBMCWrapper" />
    <rule protocols="pvr" player="XBMCWrapper" />

    <!-- Internet streams -- Disabled for now -->
    <!--<rule internetstream="true" player="MXPlayerFree" />-->

    <rule video="true" player="XBMCWrapper"/>
    </rules>
    </playercorefactory>


    Da muss auch nichts geändert werden.

    Wenn dieses PCFs im Userdata VZ von KODI liegen und KOdi wird gestartet und man ruft dann eine Video Source auf, kommt ein PullDown Menu, indem man einfach nur den GoogleVideoPlayer, oder VideoPlayer auswählt und immer sagt.

    Hat man aber schon das System durcheinander gebracht, dann empfilet es sich die Apps zurückzusetzen, damit ein Aufruf wieder erfolgen kann. Auch das ist im Video glaube ich am Ende genannt.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich glaube nicht, dass es ander PCF liegt, da Kodi den Wrapper ja aufruft.
    Die Fehlermeldung kommt ja vom externen Player, der die weitergeleiteten Infos
    nicht verarbeiten kann.

    Ergo Fehler in der Advanced oder im Wrapper (Version ausm Store und aktuell?)
    oder im Netzwerk (Namen statt IP) oder in den Freigaben oder vertippte Logins.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Timothee schrieb:

    PS: Gerät ist gerootet
    und das zu 100% und was sagt root checker ,nur um sicher zu gehen

    und diese benutzt play.google.com/store/apps/det…xmister.xbmcwrapper&hl=de
    und nicht mit Lucky Patc.... umgemodelt ;)
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Berny schrieb:

    nd das zu 100% und was sagt root checker ,nur um sicher zu gehen
    Der Hinweis ist Goldwert :thumbsup: denn ohne Root geht es eh nicht hrhr
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Rootchecker sagt, dass mein Gerät gerootet ist. Der verlinkte Wrapper ist genau der, den ich auch gekauft habe und verwende. Hab wie gesagt nochmal alles von vorne mit dem Video Tutorial gemacht. Alles Schritt für Schritt und trotzdem will es nicht funktionieren. Ich habe immer den Server über die IP angesprochen und die richtigen Zugangsdaten verwendet. Ich weiß wirklich nicht mehr, woran es liegen soll :(
  • Und nun noch die Spass Frage !!!

    Du arbeitest aber schon mit einer akltuellen KODI 16 oder 17 und nicht mit ZDMC, ja ???

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @Timothee ich will es noch mal deutlich machen den egal wie oder wo der Fehler ist es liegt definitiv nicht am Wrapper oder am Player das kann ich dir mit Bestimmtheit sagen da wir das auch alle so nutzen
    Und manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Nun mach Dir doch bitte einmal einfach irgendwo auf dem NAS mal ein Simples Verzeichnis auf, da kopierst Du dann einfach einen Filmordner rein. SMB Freigaben sollten klar sein. PCF rein in das Userdata VZ, Kodi starten und dann die NAS Netzwerkquelle neu anlegen, mit den Daten des Accounts.

    Wir sehen leider nicht, wie dein Konstrukt, da aufgebaut ist, genau so wenig sehen wir, welcher User welche Rechte bekommen hat. Ich weiss nur, das da grundsätzlich etwas nicht stimmt, denn wenn alle Dinge so durchgeführt wurden, wie schon beschrieben, dann geht es auf sicher. Auch Sonderzeichen, bei Benutzer und Passwort vermeiden, denn auch da kann es schon klemmen.

    Danke Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Auch Sonderzeichen, bei Benutzer und Passwort vermeiden
    ...und vorsichtshalber auch mal in den Freigabe-Ordnern- und Dateinamen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Ansonsten steck nen USB Stick oder HD an den USB Port und teste es Lokal, ob der Wrapper greift, denn das macht er auf sicher ohne Probleme.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Timothee schrieb:

    Mit meiner externen Festplatte hat ja alles geklappt, aber halt nicht vom Server -.-
    Ja dann liegt es an Deinem Nas, denn damit wird ja die Funktionstüchtigkeit des Wrappers bestätigt.

    Also noch einmal in Ruhe genau anschauen,, irgendwo ist ein kleiner Fehler mit grosser Wirkung,

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • das ganze wurde dann auch im wrapper wo die 3 Punkte sind gespeichert ?
    Mach doch mal Bilder von dessen Einstellungen evtl. sehen wir ja einen fehler ;)
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • @Berny: Ja, nach jeder Änderung am Wrapper wird gesaved (über die drei Punkte rechts oben im XBMCWrapper).
    Hab jetzt nochmal ne Weile die Suche bemüht... Muss ich meine Freigabe für jeden lesbar zugänglich machen? Meine Freigaben sind seit der Inbetriebnahme so definiert, dass ich ausschließlich über mein Benutzerkonto mit Username + PW Zugriff erhalte. Der Gäste-Zugang wurde bewusst deaktiviert. Muss ich diesen aktivieren, damit der Google Video Player darauf zugreifen kann?
    Werde heute abend mal testweise eine neue Freigabe aufm Server definieren.
    Beste Grüße
    Timothee