Amazon Fire TV 2. Gen. mit Alexa Sprachsteuerung

    • Amazon Fire TV 2. Gen. mit Alexa Sprachsteuerung

      Guten Morgen Ihr Lieben,
      ich habe gestern den von mir vorbestellten Amazon FireTv Stick der neuesten Generation erhalten und möchte hier meine Eindrücke schildern (dies wird kein umfassendes Review) und darlegen warum ich, zuimindest bis jetzt, sehr zufrieden bin:

      • wie immer schnelle Zustellung per Amazon zum Erscheinungsdatum
      • Stick bereits mit amazon Kundenkonto eingerichtet
      • sehr wertige Verarbeitung; Stick + Zubehör (Netzteil, USB -Ladekabel, HDMI -Verlängerungsdongle, Fernbedienung mit Batterien) für knapp 40.-€
      • Ersteinrichtung erfordert zumindest bei mir die Stromversorgung per Netzteil, Anschluss an meinem Panasonic USB-Port reicht nicht aus
      • Stick bietet alle bekannten Dienste (Amazon Video und Netflix bis max. 1080p), Amazon Music, Fotos, 7tv, Waipu TV, Zatoo Tv...
      • Installation von Kodi 17 per ES File Explorer kein Problem und läuft fix dank neuem Quadcore-Prozessor (MediaTek-CPU mit 1,3 GHz), Wifi ac und BT 4
      • Alexa Sprachsteuerung für Filme und Musik zuverlässig per Knopfdruck
      Warum habe ich mir neben einer Nvidia Shield, meinem Pansonic Smart TV und einem HTPC noch diesen FireTv Stick gekauft?
      Ganz einfach - ich habe noch meinen älteren Sony Bravia Full HD TV, der per Vesa-Halterung an die Wand im Gästezimmer-/Hobbyraum montiert wird.
      Ich bin Unitymediakunde, habe in diesem Raum aber keine TV-Buchse und DVB-T2 ist mir zu teuer und noch lange nicht flächendeckend verfügbar.
      Außerdem nutze ich intensiv einen Amazon Echo Dot zusammen mit einer Philips Hue Bridge sowie Music Unlimited und bin mit der Alexa Sprachsteuerung sehr zufrieden.
      Mit Waipu-TV (z.Z. bekommt man ein 3 monatiges kostenloses Testabo auf Computerbild für das Comfortpaket) ist der Tv Stick für mich eine tolle Alternative/Ergänzung.
      Mit dem Comfortpaket kann man 10 Stunden Sendungen aufnehmen und in der Cloud speichern, Timeshift ist ebenfalls möglich, nur kein Abruf bereits gelaufener Sendungen; hier hat dann ggf. Zattoo Vorteile. Man muss aber bedenken, dass viele private Sender bisher nur in Standardauflösung bei allen Anbietern (Zattoo, Waipu, Magine...) verfügbar sind, dafür ist auch eine Bedienung per Smartphone möglich, aber keine Pflicht da der FireTvStick die Apps nativ unterstützt.
      Das Waipu Abo kostet nach der Testphase zur Zeit 4,99€/Monat, es gibt eine HD-Option für einen Aufpreis von 1€/Monat, aber wie beschrieben z.Z. noch ohne die privaten Sender; hier wird das Angbeot aber sicherlich noch erweitert. Man kann auch kostenlos Waipu nutzen, dann aber nur gut 20 öffentlich-rechtliche Sender.

      Fazit: Für kleines Geld ist dieser neue Amazon Fire TV-Stick wirklich zu empfehlen - erst recht wenn man Amazon Prime - Kunde ist und/oder Netflix nutzt und auf 4k verzichten kann und noch keinen Stick hat. Mit der teueren Fire TV Box ist auch 4k in Amazon Video und Netflix möglich. Zusammen mit Alexa (Update kommt auch für ältere Geräte) eine feine Lösung!
      Viele Grüße
      The Sky moves sideways
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
      Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
      |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

    • Danke @Skylinebasser für Deine Eindrücke.

      Habe auf meinem Sony alles drauf und auch mit der Möglichkeit 4K zu streamen :)

      Aber wer dergleichen nicht drauf hat, findet mit dem Stick eine gute Alternative.

      Gruss Lony
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
      HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
      NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED