Hintergrundbild bei Musik Aeon Skin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hintergrundbild bei Musik Aeon Skin

    Hallo zusammen,

    bei der Musikwiedergabe (Aeon skin) wird mal ein Hintergrund Wallpaper angezeigt und mal nicht. Der grund ist mir logisch. Aber wo kann ich denn eigene fehlende hinterlegen?
    Im selbigen Ordner wie die Band?
    Als .jpg?
    Format HD oder Full HD?
    Name Band oder iwie anders?

    Riesen Dank!
  • Wie schon geschrieben wurde, muss die Fanart im Interpretenordner liegen. Deine Auflösung passt so auch...das Bild wird dann eventuell aufgezoomt.
    Wichtig ist das du im Addon "Artistslideshow" einstellst, dass auch die Fanarts im Rootordner angezeigt werden. Musst du da mal in den Einstellungen gucken, wie die Option genau heißt.
    Wenn du mehrere Fanarts hast, legst du dir im Interpretenordner noch einen zusätzlichen Ordner an und nennst ihn "extrafanart". Da kommen dann alle weiteren rein.
  • Sorry, finde diese oder ähnliche Einstellung nicht :(

    Aber... habe folgendes festgestellt:
    Wenn in der mp3 Datei nichts an Tags hinterlegt ist, dann wird nichts angezeigt. Nur wenn was drin steht, wird ein Hintergrund gezogen. Aber nicht meiner. Etwas müssig alle mp3's zu durchforsten und ggf. nach zu pflegen bzw. anzureichern.
  • Beispiel: In deiner Quelle - Interpretenordner "Deep Purple" darin der Albumordner "Made in Japan".
    Wenn du hier den Universalscrapper rüberfliegen läßt, zieht der Scrapper das dazugehörige Coverbild des Albums und dazu noch
    nen schönens Hintergrundbild (fanart) aus dem Netz und legt es in die Datenbank.
    Du kannst beide Bilder aber auch selber (irgendwoher beziehen und) in o.g. Ordner legen. Das Hintergrundbild nennst du "fanart.jpg" und das Albumbild nennst du z.B. "Folder.jpg". Hier kannst du dann den "Local Information Only" Scrapper scannen lassen, dann legt dieser das Zeug in der Datenbank ab.
    Was du in den einzelnen files, mp3, flags oder sonstwas getaggt hast, interessiert Kodi zum Erstellen der Datenbank bzw. des Hintergrundbildes da erstmal nicht...

    Gruß, Jörg
  • Bin nun nicht ganz zufrieden mit dem Resultat. Bei den Fanarts hätte ich gern meine Sammlung behalten. Ist es möglich das zu kombinieren? Hat auch nicht alle gefunden und nun ist auch dort kein Fanart/Folder mehr vorhanden (die ich aber habe). Und diese Bandbeschreibung oder so, die abläuft und in englisch ist, kann man das abstellen?
  • Ok, komme jetzt langsam dahinter wie KODI fühlt und denkt...

    Um überhaupt das Gewünschte FANART zu bekommen, muß! der DATENBANKMODUS (AeonSkin) eingeschaltet sein.
    1. Kodi ist es egal was in den Tags steht ist richtig. Mir aber nicht egal, denn wenn mein Interpret Ordner z.B. Adam Ant heißt, aber im Tag jeweils:
    Interpret: Adam Ant
    Interpret: Adam & Ants
    Interpret: Adam And The Ants
    Das sind dann mal Drei Interpreten für Kodi!
    Ist mir nicht egal und sieht ziemlich 'piep' aus. Oder? Benennt man mit hilfe eines Programms den Interpreten so um wie man es wünscht (muß immer gleich sein, Adam Ant), ist alles top.

    Da muß echt viel Nacharbeit geleistet werden!!!!!!!!!

    2. Habe ich nur eine Mischung von mp3's (keine Alben) reicht ein 'fanart' Ordner im Interpreten Ordner aus (kein Unterordner).

    3. Ansonsten muß auch in den jeweiligen Album Ordner eines Interpreten auch ein fanart Ordner hinein. So sieht es sauber aus und man hat beim durchklicken den zugehörigen 'fanart' im Hintergrund.

    Ist aber auch nur bei Musik so kompliziert.

    Bin noch am Nachvollziehen und Lernen.

    Ist es nur bei mir so???
    Zertifizierter Microsoft/Network+/Linux Certified Sys.Admin.