Kodi 17 installation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kodi 17 installation

    Hallo
    Mein Himedia Q5 lässt sich nicht auf Kodi 17 updaten. Fehlermeldung Kodi 17 nicht kompertibel, Android Version 4.4.2
    Ich vermute mal es liegt an der Android Version gibt es die möglichkeit den Q5 auf eine höhere Version von Android zu updaten oder ist er dazu schon zu alt?
    Firmware aktuell bei OTA kommt die Meldung sie verwenden die aktuelle Firmware.
    Himedia
    Model Nr. Q5.2000
    Kernel Version:3.10.0_s40
    In bezug auf Kodi bin ich abseluter Laie.
    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Mit feundlichen Grüssen Ahnologe ?(
  • Klare Antwort ohne wenn und aber: auf dem Quad ist nach Kodi 16 Schluß.
    Eine neuere Firmware mit Android 5 oder höher wird esziemlich sicher (offiziell) nicht geben.
    Bleibe halt so wie ich bei KODI 16, der Quad ist ein sehr gutes Gerät, solange man nicht überwiegend 4k Inhalte abspielen möchte.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Auch wenn man Kodi 17 nicht nutzen kann hat man keinen Nachteil.
    Ich bin wieder auf 16.1 zurück da mir der neue Skin von 17 nicht taugt.
    Ich möchte Filme und Serien sehen und mich nicht mit irgendwelchen Skins rumärgern.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Verschoben ins Forum für Quad Boxen.

    Beim nächsten Mal bitte darauf achten, danke.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Wie genau ist dieser Changlog bei Kodi nun zu verstehen:
    "
    Android
    Kodi 17.0 is now standards-compliant with Android’s official Audio API and requires Android 5.0 or higher as the minimum version. DTS-HD, DTS-X, Dolby TrueHD, and Dolby ATMOS passthrough are now supported on devices that implement AudioTrack v23 or higher. Devices with firmware that does not follow this standard will not support passthrough. Support for 4K video and output and improvements to refresh rate switching and HEVC, VC-1 / WMV 9, and VP9 playback on supported hardware are the icing on the cake." ??
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Skylinebasser schrieb:

    ie genau ist dieser Changlog bei Kodi nun zu verstehen:
    Im Grunde genommen ganz einfach, wenn Du einen SoC hast, wie zum Beispiel Amlogic S912, dann sollte dieser mit KODI 17 alle Wünsche in Hinsicht der aufgegebenen KODI Specs erfüllen, da dieser explizit HW mässig von KODI unterstützt wird.

    Kann ich heute Abend mal Gegenchecken, habe ja hier solch S912 China Dose No Name, ob es denn auch so ist, allerdings läuft da Android 6 durff ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Schau mal hier ;)

    kodi.wiki/view/Android_hardware

    Damit wird ja dann auch die Luft für ViDon dünner, wenn man ein BD Menu nicht benötigt ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke Dir. Ok, dann sollten wir mit dem Tegra K1 ja auch unter Kodi keine großen Probleme mehr bekommen.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Wenn ich die Hardware Liste richtig deute wird der Q Pro jetzt nativ in Kodi Unterstützt.
    Das macht den Wrapper eigentlich überflüssig, oder?

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Und wenn dann auch HD Ton über Kodi (ohne wrapper) gehen würde, wäre das wirklich :thumbsup:
    Beste Grüße,
    heimkino-hacki
    ___________________________________
    BassSTEP I
    Projektor: Sony HW55es - Bildwand: Elitescreen 16:9 akustisch transparent
    Vorstufe: Anthem AVM 60 - Endstufen: Proceed AMP5 und BPA 2
    Subwoofer SBA: 4 x SVS SB12NSD - Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference 60
  • Da der SoC scheinbar nativ läuft sollte das eigentlich gehen.
    Starte doch mal einen Film über den Kodi Player, dann siehst Du ja was passiert.
    Die Einstellungen in Kodi müssen aber vorher gemacht werden. Über den Wrapper war das ja unnötig.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Renalto schrieb:

    Das macht den Wrapper eigentlich überflüssig, oder
    Nur dann wenn es denn auch wirklich so laufen sollte hrhr damit sind dann aber auch alle Funktionen in KODI zu suchen g_skep
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • idokekil schrieb:

    Aber doch nicht für 3D MKV MVC bzw. 3D ISO, oder?
    Richtig erkannt, das scheint KODI noch nicht zu können, allerdings lässt sich das ja dann in der PCF extra definieren ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ja.
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB