Authentifizierungsproblem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Authentifizierungsproblem

    Habe ein Problem meine Internetverbindung über TP-Link CE7842 (Stromnetz) an meinem Q5 II herzustellen. In Einstellungen/ WLAN habe ich nicht gefunden, wo ich das Password (WPS) eingeben kann nachdem Authentifizierungsproblem festgestellt wurde.Ich hatte 1 Jahr keine Probleme damit.
    Danke im voraus für die Hilfe.
    Lomond
  • Hi there,

    du drückst dich etwas unklar mehrdeutig aus.

    Scheitert es mit der W-LAN Anmeldung an deinem Router oder besteht die W-LAN Verbindung und du hast trotzdem
    keinen Internetzugriff?

    Möchtest du den W-LAN Zugang automatisch per WPS herstellen oder durch direkte Eingabe der Anmeldedaten?

    Was möchtest du uns mit "(Stromnetz)" sagen?

    Dein Funknetz am Router wird mit der Frequenz und Kanälen zur Verfügung gestellt, wie dein himedia auch verwenden kann?
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Entschuldigung wenn ich es nicht richtig ausdrücken kann. Mit Stromnetz will ich sagen, dass das Internet Signal von Steckdose zu Steckdose geleitet wird (über ein Gerät von TP-Link mit der Bezeichnung CE7842 das ist ein Powerline Adapter). Der "normale" Weg ist zu weit entfernt..
    Nun lande ich in Einstellungen/W-Lan und erhalte die Meldung "Authentifizierungproblem.
    Meine Frage: Wo kann ich jetzt die WPS - Anmeldedaten eingeben ?

    Tut mir leid wenn ich es nicht besser erklären kann. Jahre hat es gut funktioniert und der Zugang wurde automatisch hergestellt.


    Grüße
    Lomond
  • Bitte mal folgendes machen:

    1. mir den Namen deines Routers nennen
    2. meine oben gestellten Fragen beantworten
    3. Deine Steckdosen-Lan-Adapter alle mal aus-/und wieder einstecken
    4. Mal ein Screenshot von der Stelle posten, wo du am himedia das Wlan einstellen möchtest und scheiterst

    dann schauen wir weiter
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Es ist mir jetzt zwar immer noch nicht klar, ob der himedia per LAN oder W-LAN verbunden ist und doppelte
    Antworten wären nicht nötig gewesen (1x reicht) aber danke für deine Rückmeldung.

    Ich weiß schon, warum mir dieser Steckdosennetzwerkkram nie wieder in die Bude kommt, vorher trage ich die Bits einzeln zum Player.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sprengbox ()

  • Das Problem wird wieder auftauchen, denn diese PowerLan Adapter neigen dazu, irgendwann einzuschlafen, daher am besten vom PowerLan Adapter zu einem Switch ein Kabel legen und den Himedia an den Switch und Ruhe ist, zu mindestens was die Verbindung angeht, da der Shake dann immer aktiv ist.

    Das selbe Problem hatte ich auch, nur das ändert dann auch nichts an der miesen Verbindung, zwischen den Adaptern und den Lags.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED