Zidoo X9s Netzwerk zu anderen Mediaplayer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zidoo X9s Netzwerk zu anderen Mediaplayer

    Hey,

    habe im Wohnzimmer ja den X9s wo 2 Festplatten dran hängen.Jetzt habe ich mir fürs Schlafzimmer den x6Pro geholt und wollte von diesen dann auf die Festplatten vom X9s zugreifen.Wie kann ich es am besten machen?auch über SMB da wird doch bestimmt nichts gefunden in Kodi oder?
  • Scofield1986 schrieb:

    Hey,

    auch über SMB da wird doch bestimmt nichts gefunden in Kodi oder?
    bei allem Respekt , wie wäre es denn mit ausprobieren
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • und wie sollte es verbunden sein Wlan oder Lan ;)

    ist es nicht sinnvoll sich für solch ein Bedarf ein kleines NAS zuzulegen :)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Kritik sollte man ja mal auch hier abgeben , warum kauft ihr euch Boxen, die zusätzliche Features on Board haben, wenn ihr euch damit nicht auseinandersetzt ????? Keine Ahnung könnte ich noch verstehen, aber an der Lust kann es doch nicht liegen.

    OpenWRT ---> NAS ---> SAMBA

    Das mal öffnen über einen Browser am PC oder wie auch immer und dann sollte auch ein Zugriff von einem anderen Mediaplayer kein Problem sein, allerdings muss der X9s dann auch an sein.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Bei mehreren Clients rentiert sich ein NAS. Jedes Gerät im Netzwerk kann zugreifen, auch zeitgleich ohne das die Kiste gleich in die Knie geht.
    Wenn gewünscht kann man Weltweit auf seine Daten zugreifen, oder Freunde und Verwandte den Zugriff erteilen.
    Und jetzt der dickste Vorteil in Deinem Fall.
    Du willst abends im Schlafzimmer vom X9 streamen, wenn Du dann schlafen willst musst Du entweder wieder ins Wohnzimmer rennen und den X9 abzuschalten oder du lässt ihn durchlaufen, was dann wieder sinnlos Strom kostet.
    Ein NAS kann man Einstellen nach welcher Zeit ohne Zugriff das Ding schlafen gehen soll oder gar komplett abschaltet. Geweckt wird es aus dem schlaft durch eine Zugriff oder, für den Fall das es abgeschaltet ist, via WOL.
    Ich muss die Kiste also nicht immer von Hand ein und abschalten, was auf dauer sicher nervt.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • @Lony
    ja es ist einfach unwissenheit.Sry.Ich habe bisher halt nur vom Windows PC drauf zugegriffen und da geht es ueber smb in Kodi.
    Hab es ja versucht ueber smb in Kodi auf den X9s zuzugreifen aber er findet halt nix.Am Windows Pc findet er es ohne Probleme.Liegt dann halt an Windows.Habe bisher noch nie ein Nas gehabt noch von einem weiterem Android Gerät versucht die Files vom X9s abzuspielen
  • Sind die Platten den unter OpenWrt gemounted ??

    Hast Du diesen einmal einen Namen gegeben unter OpenWRT

    Hast Du einen Account erstellt und oder den Admin Zugang genutzt

    Hast Du unter KODI die IP des X9s eingegeben

    Wurde die Pfade dementsprechend angepasst

    Wenn ich Zeit hätte würde ich mir das ja mal anschauen, nur im Moment leider nicht.

    Wenn Du von Windows auf die Platten zugreifen kannst, dann sollte es auch von einem anderen Mediaplayer aus gehen.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Scofield1986 schrieb:

    Habe am Androidgerät einfach die Netzwerk Adresse vom X9s angegeben und dann werden beide Festplatten gefunden
    Ja und was ist nun das Problem, wenn Du die Platten gefunden hast ???
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ja Danke, ist das Thema also auch durch !

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED