Welcher Mediaplayer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher Mediaplayer

    Hallo zusammen,
    da mein alter Media-Player Sachen wie Youtube oder Amazon TV nicht mehr unterstützt, spiele ich mit dem Gedanken, mir einen neuen Mediaplayer zuzulegen. Allerdings nutze ich meinen alten Player (MM-FHDL) auch als reines Musikabspielgerät auf Partys oder ähnlichen, sprich, Player via Chinch mit Verstärker verbinden, Titel über das Display mit der Fernbedienung auswählen und los gehts. Alternativ kommt der Player via USB an den Laptop und wird als Festplatte über den DJ-Controller gesteuert. Hat jemand eine Empfehlung, mit welchem Player das machbar wäre?
    Nebenbei laufen auf meinem alten Gerät selbstgedrehte HD-Videos und er dient als Bilderspeicher. Künftig würde ich natürlich gern Amazon TV(kein Muss) oder ähnliche Dienste mit dem Neuen nutzen wollen. Zu Hause ist das Gerät im Netz via Kabel angebunden. Analog dem Alten sollte der Neue auch ne interne Platte aufnehmen können, sonst müsste mal für die Partys noch ein zusätzliches Gerät mitschleppen.


    Viele Grüße
    ich _dd

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ich_dd ()

  • ich_dd schrieb:

    Künftig würde ich natürlich gern Amazon TV(kein Muss) oder ähnliche Dienste mit dem Neuen nutzen wollen
    und das macht leider keiner ;)
    ansonsten hast du freie Wahl von HiMedia , Eweat oder zidoo g_shocked




    ich_dd schrieb:

    Alternativ kommt der Player via USB an den Laptop und wird als Festplatte über den DJ-Controller gesteuert
    wie als Festplatte über USB g_confused wie soll das gehen
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Moin,

    ein Thread reicht ---> Neuanschaffung - Frage



    Berny schrieb:

    wie als Festplatte über USB wie soll das gehen
    Der Q10 Pro kann ja über USB3 befüllt werden, das sollte nicht das Problem sein.

    Und die Streaming Dienste sind halt das Problem aller hier vertretenen Boxen, ausser ein paar Wenigen, die aber dann wieder andere Probleme haben.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • naja mit der internen Festplatte hab ich ja auch kein Problem :D mir ging es um die Festplatte über den DJ-Controller zu steuern


    naja bin ja kein DJ wird schon seine Richtigkeit haben :D

    aber eins würde ich noch wissen wollen . welchen alten Player hat er ,denn MM-FHDL g_confused
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Berny schrieb:

    aber eins würde ich noch wissen wollen . welchen alten Player hat er ,denn MM-FHDL
    Auf alle Fälle nen alten Fantec mit RTD1186 gr_haha
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • das ist es Fantec MM-FHDL Media Player 1,5TB

    ja so verstehe ich auch den Zusammenhang g_thumbs g_thumbs

    und so bleibt ja nur der Himedia Q10 Pro gr_haha gr_haha
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • ich_dd schrieb:

    Das Thema habe ich geschlossen, da ich vermutete, im falschen Bereich zu sein.
    Der ist allerhöchstens als erledigt markiert, das ist aber kein Grund, den selben noch einmal aufzumachen, da reicht es schon uns Admins kurz zu benachrichtigen, einfach Beitrag melden und fertig. Beim nächsten Mal bitte darauf achten.

    Danke

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich_dd schrieb:

    Wie kann ich den steuern, wenn er nicht im Netz und nicht an einem Bildschirm hängt?
    dann wird es schwierig ohne netz :( sonst hätte ich ne app benutzt
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Komisch, dass die gute Erfindung vom MM-FHDL nicht übernommen wurde.
    D.h. ich müsste mit dem Handy einen WLAN-Hotspot aufmachen. Dann ginge das ohne Bildschirm aber nur mit meinem Handy, da ich ja den Q10 (oder was auch immer) ins WLAN bringen muss, richtig? Das könnte man ja schon zu Hause machen.
  • Aber er kann doch per USB 3 auf die Platte per Notebook zugreifen und abspielen ?(
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich_dd schrieb:

    Wie kann ich den steuern, wenn er nicht im Netz und nicht an einem Bildschirm hängt? Ein Display, auf dem ich den Inhalt der internen Platte sehe, hat er ja nicht, oder?

    Lony schrieb:

    Aber er kann doch per USB 3 auf die Platte per Notebook zugreifen und abspielen
    ich verstehe immer noch nicht warum man einen mediaplayer braucht um damit auf die innere Platte zu greifen wenn daneben ein PC steht g_confused ich komm da auch nicht mit Sorry
    da fehlen mehr infos und wie hat das der MM-FHDL gemacht
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Axo ok, das kann ich leider nicht testen, ob ähnliches mit einer Remote App unter Android auch ohne Display funktioniert.

    Müsste mal ein anderer Himedianer übernehmen.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Wenn ich das richtig sehe steht Dir kein AVR mit USB Anschluss zur Verfügung?
    Anderenfalls wird der Player via USB mit dem AVR verbunden und die Steuerung läuft über den AVR.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Renalto schrieb:

    Anderenfalls wird der Player via USB mit dem AVR verbunden und die Steuerung läuft über den AVR.
    Auch ne Möglichkeit, allerdings bleibt die Frage, ob der AVR die Platte im Q10 auch erkennt, wenn eben hier via USB3 angedockt wird.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED