Formatierung einer 6 TB Platte für den Eweat R9 Plus... womit?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Formatierung einer 6 TB Platte für den Eweat R9 Plus... womit?

    Hallo zusammen,

    vielleicht interessiert es auch noch Andere wie man eine Platte fuer einen Mediaplayer vorbereitet.
    Deswegen wuerde ich gerne wissen, wie Ihr bei solch grossen Festplatten vorgeht

    Bei Anschluss an den PC direkt ueber SATA und NTFS Formatierung macht er ja nur eine etwas mehr als 2 TB grosse Partition draus. Der REst wird nicht zugeteilt

    Deswegen die Frage
    Welches Tool nutzt Ihr um anschliessend die Platte in den Player nutzen zu koennen
    Ich werde das Standardverfahren nutzen:GPT -> NTFS

    Ich hoffe, das er so die FEstplatte erkennt


    Griuss Patrick
    PS4, QNAP TVS-671 mit 6 mal 4 TB 24/7 Seagate ,Samsung 3D Blu Ray Player, Samsung UE55H6770, Onkyo TX-NR646, Dolby Atmos Onkyo Zusatzlautsprecher

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Odiwan ()

  • Also ich bereite meine Platten immer mit Paragon vor, aber es gibt ja auch kostenlose Toole dafür.

    Partition Wizard oder ähnliches.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED