Wiedergabe mit Wrapper Stottern Nas

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wiedergabe mit Wrapper Stottern Nas

    Hallo,

    ich habe seid heute ein Nas und den Himedia q10 pro mal darauf verbunden.


    Soweit sogut.... Doch leider Ruckeln meine Videos... jede Sekunde zuck zuck....

    Der Datendurchsatz ist 1mbit vom Nas aber nur zum Himedia ob über wlan oder Kabel das ist völlig egal :(



    Ich habe darauf hin den Factory reset gemacht vom Himedia, ohne Erfolg Problem besteht weiterhin. Dazu war der Wrapper weg. Diesen habe ich nun hier im Forum heruntergeladen und Installiert. Das ging auch gut nur kann ich nun wenn ich auf dem "Desktop" den WRapper wähle nicht mehr Benutzer daten und Passowrt eingeben weshalb er mir natürich in Kodi mount failed anzeigt.


    Wie kann ich nun dem Wrapper wieder die Nas zugangsdaten geben

    &

    Wie werde ich diesen grottigen Datendurchsatz von Kod oder dem Himedia los. ;(
  • Heimkinonerd schrieb:

    Wie werde ich diesen grottigen Datendurchsatz von Kod oder dem Himedia los.
    Indem Du uns mal detaillierte Angaben machst, damit wir auch darauf ne Antwort geben können.

    Und beim nächsten Mal, bitte in die richtige KAT.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Heimkinonerd schrieb:

    ich habe seid heute ein Nas
    Nähere Angaben zum Gerät und der Festplatten wären wichtig. NAS ist nicht gleich NAS .

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 ( FW : 20151128) Eweat R9 ( FW : V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ( FW : 1.630)
    AVR : Harman Kardon AVR151S ( FW : 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Moin,

    na als erstes wird dann erst einmal die Firmware geflashed im SAFE MODE, damit man dann an einem frisch aufgesetzten System sehen kann was los ist, denn hier wurde ja schon mit RESET und nachinstallation schon einiges nicht richtig gemacht.

    Und welche FW hier gefahren wird, wissen wir auch nicht hrhr
    Am besten gleich die CFW 1.08 rauf und gut ist g_biggrin

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke erstmal...


    also


    Es ist in Geräte Info die HMD 1.0.8 10.12.2016 installiert.

    Das Nas ist ein QNAP TS 431P mit 3x4tb western Digital Red (alles neu)
    Der Router ein TP-Link Archer c50 (6 Monate alt)

    Wie gesagt ob mit Netzwerkkabel oder W-Lan kein unterschied.
    Mit dem Handy, Laptop oder PC läuft es einwandfrei mit 11mbit, zwar auch recht wenig aber immerhin. Der Himedia q10pro nimmt sich nur 1 mbit oder bekommt sie ka..... so zumindest zeigt es die Nas überwachung an.

    Youtube läuft einwandfrei mit der Himedia aber ka ob er da mehr als 1 mbit fährt....

    :(

    Zum Wrapper, die Datei habe ich hier herunter geladen und nach Youtube Video auf HDD und über den Datei Manager im Himedia ausgeführt. DIeser ist ja nun auch wieder da nur beim öffnen kommt

    install playercorefactory.xml
    uninstal....................

    Da sollte man Install machen ok..... allerdings wenn ich ihn dann erneut öffne kommt es wieder und kein Anmeldefenster wie vorher das kodi den Wrapper starten soll plus Benutzername und Passwort...


    Ich bin wirklich am verzweifeln der Wrapper nun das eine, aber der Durchsatz das andere.Den Himedia habe ich seid 10 Tagen zuvor mit interner HDD probiert.
    Ein Freun dhat der Player mir empfohlen un dnutz ihn auch für seine Nas einwandfrei, er weiss auh nicht weiter..... :(

    Wir wollten die Geräte mal tauschen um einen Defekt auszuschließen bzw zu gucken obs doch am Netzwerk liegt....
  • Kleines Update...

    habe den alten TP-Link router rausgesucht angeklemmt und siehe da 4-6mbit beim Film gucken.....

    Warum weiss ich nicht.

    Über wlan waren es 2mbit. Später nur 1 mbit.

    Dann habe ich nocheinmal den neuen angeschlossen und dieser läuft mit Kabel nun aufeinmal auch einwandfrei......!!!!

    Verstehe ich nicht, auch den 1mbit im Wlan nicht, anstatt 1,2 nein genau 1 mbit immer stabil.

    Ich würde nun sagen es ginge dann über Powerlan verstehe aber nicht warum im wlan nur 1 mbit auf den Himedia ankommt und am Laptop 11mbit??

    und dann wäre ja noch der Wrapper der mich zur verzweiflung bringt. Ich wusste es vorher dachte aber ok instalationsanleitung aha... download geht auch ok dann ists ja kein Thema.

    EDIT!!!!!!!!!!!!!
    DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    DANKEEEEEEEEEEEEE

    Also ich habe mit nem USB STick die Firmware nochmal aufgespielt obwohl diese drauf war ES GING

    Der Wrapper ist nun wieder da.

    Witzigerweise ist der Wland datendurchsatz nun auf 3-4mbit was aber noch immer noch nicht reicht hmmm.... immerhin stotterts nun nur noch alle 5 sekunden haha.

    Ich würde nun Powerlan kaufen und hoffen....

    Vom Laptop au shabe ich nun auch nur 1-2mbit durchs wlan .... hmmm warum kommt blos so wenig durchs wlan ???

    Der Router hat den ac standart mit 1200mbit 2,4 und 5ghz. 5ghz ist deaktiviert

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heimkinonerd ()

  • Sorry aber das liest sich hier ja, wie bei meiner Omi unterm Tisch hrhr

    Grundsätzlich ist jede Firmware im SAFE MODE zu flashen, dann sind auch alle Programme da. Wenn Du die 1.08 eben so geflashed hast, dann sollte auch ein Wrapper der Version 5 on Board sein, will man es ganz einfach, dann nutzt man die CFW von moere, da darf man dann auch seinen Benutzer und PW eingeben.

    Einstellungen bei VErwendung von QNap NAS Systemen ---> Wrapper startet erst nach einmaliger Benutzung vom MediaCenter

    Der richtige Wrapper ----> Gast Account nicht notwendig ---->android-mediaplayer.de/wsif/in…r-1-0-1-HMD-0801-Release/

    So richtig werde ich aus dem ganzen auch nicht schlau, denn diese Datendurchsätze sind unterirdisch und keineswegs in einem GBit LAN normal, sofern man alles richtig macht. Daher auch hier die Regel, nutze ich LAN , ist WLAN zu deaktivieren, andersrum ist es genau so, bzw. wird LAN gar nicht erst angesprochen und dem eine IP vom DHCP zugewiesen.

    PowerLAN kann man eh in die Tonne haun, damit läuft es dann auch nicht besser. Besser wird es, wenn man in das 5GHZ Netz wechseln kann mit WLAN und das bedeutet AC. Nun kenne ich auch den Router für Internet nicht (hatten wir da schon drüber gesprochen ?), aber fakt ist und bleibt, nur mit einem ordentlichen frischen aufgesetzten System kommen wir hier weiter.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • das hier was nicht ganz koscha ist ist doch zu sehen an der Aussage "Mit dem Laptop oder PC läuft es einwandfrei mit 11mbit, zwar auch recht wenig aber immerhin. Der Himedia q10pro nimmt sich nur 1 mbit oder bekommt sie ka..... so zumindest zeigt es die Nas überwachung an"
    da sollte zum NAS doch das 7-8fache erreicht werden - ergo läuft da nix einwandfrei
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S8 + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S
  • Also.
    wie gesagt mit dem savemode und der firmware ging es. wrapper läuft nun wieder wunderbarDanke.

    wlan schafft 3mbit am himedia nun. laptop nur 2 nagut 11mbit waren glaub durchs Kabel direkt übers Netzwerk.

    klemme ich den himedia nun mit nem parchkabel an läuft es wunderbar und er nimmt was er braucht so 4 bis 9mbit je nach film.

    power lan ok... dann nicht.

    warum das wlan so ist hmmm trotz ac standart naja 70euro tp link router die 6 anderen wifi in der Umgebung ka.

    5ghz hat er aber da ist der Empfang fast 0 es sind 2 mauern und es kommt fast nix mehr an. kein stahlbeton.

    deshalb lasse ich es so denn uch habe vom handy tablet laptop bis hin zur harmony und bus steuerung alles drauf.

    war eben im baumarkt kabelkanal geholt nun noch eine Bohrmaschine und dann verleg ich Kabel.

    ist nich weit und auch sehr unauffällig ausser das ich meine halbe hifi anlage verrücken muss was schwer wird.... der subwoofer mit 150kg macht mir allein am meisten sorgen...

    nunja dann wird es gehen. evtl werf ich den alten router als schwitch mit ran und mein avr und bdp bekommt auch eine kabel gebundene leitung denn das nervt auch oft.

    amazon stick geht ja nicht. könnte a. das wlan dann vom alten router nutzen der dann 1m neben dem stick steht
  • Heimkinonerd schrieb:

    power lan ok... dann nicht.
    Power-Lan ist eben Sch....
    Das haben hier schon viele erfahren müssen, auch ich.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Haha Sprengbox ok...

    naja hatte vorhin 8m kabelkanel dezent angebaut paar Durchbrüche und 15m Patch verlegt.

    Nun hauts halt 1A hin.. :P


    Aber mit dem Handy vom Nas sinds auch nur 3mbit was zu rucklern führt.. :( ok das ist nich so wichtig Musik geht ja....




    Frage hier kann man vlc auf dem Handy oder dem Qnap irgendwi esagen er soll halt die Daten Komprimieren bzw nicht in full hd senden empfangen etc?? Jemand eine Idee?


    Mein PC im ARbeitszimmer ist ja nun auch ohne Internet weils ja alles nun unten in nem Serverschrank steht. Vllt ziehe ich da nochn Kabel hoch oder lebe mit Wlan am PC und Super Speed... :(
  • Du solltest einmal grundlegend dein Netzwerk überdenken, weil ohne eine potente Netzwerkstruktur nutzen
    dir die besten Einzelkomponenten rein gar nichts.

    Denke also mal über einen vernünftigen WLAN-Router nach, der auch ac kann, evtl. ne FB 7490,
    dazu je nach örtlichen Gegebenheiten nen Wlan-Repeater. Ankopplung der wichtigsten Geräte
    ( NAS , Player) per Kabel und dann sollte es doch laufen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.