Zappiti Mini 4K HDR

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zappiti Mini 4K HDR

    Schau mal was ich durch Zufall gefunden habe:

    heimkino-partner.de/produkt/zappiti-mini-4k-hdr/

    Processeur
    Realtek RTD1295

    Mal beobachten :)

    Edit: zappiti.com/zappiti-one-4k-hdr.html
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dennisr ()

  • Hand ab von Zappiti, da kann man hier auch im EWEAT Forum was lesen, deren Firmware habe ich mir damals schon auf den EWEAT installiert und die war unterirdisch hahaha, ich glaube die hatten sogar wegen der vielen Nachfragen, Ihr ´Forum geschlossen hrhr
    Und besser geworden sind die bestimmt auch nicht, ähnlich wie der XEimer,, nur das der bald wenn ich durch mit dem bin, zu gebrauchen sein wird gr_haha
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich glaube @Braubursch hatrte nen Zappiti der ist ja wie ich, kauft auch fast alles g_biggrin und hatte auch nur Probleme g_igitt
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So die Neugier hat mich getrieben. Die Kiste steht hier bei mir.

    Denke das Thema hat sich aber recht schnell wieder erledigt. Kommt mir vor wie der Zidoo x9s nur mit anderer Oberfläche, sogar die Fernbedienung vom Zappiti startet den Zidoo :S

    Was aber, meiner Meinung nach, der Knaller ist: Genau die gleichen Bugs. Deep Color funktioniert genauso wenig wie beim Zidoo. gr_ohhh gr_ohhh gr_ohhh

    So langsam habe ich echt meinen Arcam wegen dem DeepColour im Verdacht, ich werde nun mal die Mediaplayer direkt an den TV hängen.. kann doch alles nicht sein.

    Was mir aber auffällt, der Zappiti macht ein besseres Bild. Sieht irgendwie schnicke damit aus. Habe mal direkt hin und her geschaltet. Es sind Nuancen aber es fällt auf..
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K
  • Danke @dennisr

    Wenn Du von dem Zappi ne Firmware findest, dann melde dich mal g_biggrin g_biggrin
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So es gibt etwas neues: Deep Color funktioniert mit beiden Playern wenn ich direkt an den TV anschließe. Die Frage ist nun nur, der Panasonic UB900 Bluray Player hat auch Deep Color welches auch aktiviert ist, wieso funktioniert es hier?! :S ?(

    Arcam ist da also der Übeltäter.. evtl... gr_ohhh
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K
  • ich frage nur weil bei mir es ähnlich war am alten avr alle geräte haben es bei mir so wie bei dir angezeigt nur als ich dann die xbox one s geholt habe kam die Erleuchtung denn diese hat explizit die wiedergabe am avr abgefragt und ich konnte dann hdr nicht aktivieren da es der avr nicht konnte somit war mir auch erst dann klar das der avr das schwache Glied in der Kette war .
    Seit ich nen avr hab der explizit hdr macht werden alle Geräte nun auch als ein solches erkannt , und wird nun vom avr selbst als Premium Content bezeichnet wenn hdr anliegt
    Das sind meine Erfahrungen zu hdr tauglichen Geräten und ein Hersteller wird damit auch in seinen Specs zum jeweiöigen Gerät aufmerksam machen da dies ja auch ein Kaufargument heute darstellt
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Ist echt verzwickt irgendwie, weil der TV schaltet ja auch auf HDR um usw.. im Prinzip funktionieren die Mediaplayer wie der Panasonic.. nur die Option Deep Color mag nicht.

    Wobei der Arcam sogar auf Bypass steht...

    Ich könnte ja mal aus Spass den Panasonic direkt an den TV hängen.. ob er dann etwas anderes anzeigt!?

    Eben gefunden: Bei der Anschlussvielfalt und der übrigen Ausstattung zeigt sich der AVR550 dagegen weitgehend identisch zum AVR850: Bildtechnisch versteht sich das Videoboard auf HDMI 2.0a samt HDR und den Kopierschutz HDCP 2.2.
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dennisr ()

  • ok wusste jetzt nicht was genau Du hast sonst hätt ich mal selbst gegooglet
    Na dann sollte es ja passen
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Ja eben, ich denke so langsam das liegt an dem Android der Player.

    Aber mal so als erstes Fazit zum Zappiti 4k HDR Mini:

    Bis auf ein paar Kleinigkeiten(!) läuft die Kiste richtig richtig gut und super stabil!! Ich bin mehr als positiv überrascht für einen Verkaufsstart. Da ist der Zidoo jetzt noch nicht angekommen.

    Falls es interessiert:

    - Untertitel nicht immer aus
    - true color arcam probleme
    - explorer favoriten anlegen wie?
    - zappiti gui 4k auflösung - nice to have
    - source direkt, aber das kann ja scheinbar keine Androidkiste richtig
    - Fernbedienungstasten sind etwas schwammig
    - Magic Pixel aktiv !? Man findet nichts dazu.
    - 3D Mkv Mc geht angeblich nicht, kann ich nichts zu sagen da keine 3D Files vorhanden.

    Das war es schon, meiner Meinung nach Nuancen. Abgespielt wurden nur MKVs. Und die im Netz verfügbaren 4K / HDR Demofiles.

    Da hat Zappiti zum Start hin echt eine gute Kiste produziert, meiner Meinung nach. Evtl muss der Zidoo nun gehen, mal schauen.

    VG
    Dennis
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K
  • dennisr schrieb:

    Falls es interessiert:

    - Untertitel nicht immer aus
    - true color arcam probleme
    - explorer favoriten anlegen wie?
    - zappiti gui 4k auflösung - nice to have
    - source direkt, aber das kann ja scheinbar keine Androidkiste richtig
    - Fernbedienungstasten sind etwas schwammig
    - Magic Pixel aktiv !? Man findet nichts dazu.
    - 3D Mkv Mc geht angeblich nicht, kann ich nichts zu sagen da keine 3D Files vorhanden.
    Beziehen sich die Punkte auf den Zappi oder auf Zidoo ????

    Mach mal bitte nen Shot von "über Tablet" mal sehen ob EWEAT da mit dran arbeitet hrhr
    Im Übrigen entwicklen die alle analog mit Realtek zusammen g_biggrin
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @dennisr

    Vielen Dank für die Infos und da hätte ich doch gleich eine Frage.
    Verstehe ich des richtig dass es sich hierbei sozusagen um einen schicken "Out-of-the-Box Mediaplayer" handelt der alles soweit abspielt ohne dass man Hand anlegen muss? Ich meine damit ggf. Wrapper installieren, usw..

    Ich bin da ja ein Stück weit Fan von, z.B. gefiel mir der Dune HD Solo Lite auch recht gut mit schickem Menü und überhaupt.

    Darf ich abschließend noch fragen wo er für wieviel erworben wurde?

    Vielen Dank im Voraus. :)
  • Butthead schrieb:

    Ich meine damit ggf. Wrapper installieren, usw..
    Auf jedem RTD1295 , sofern man einen Root installiert bekommt, sollte man den GoogleVideoPlayer aktiviert bekommen ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Also wenn ich hier on-Board in den vergangenen Wochen was gelernt habe bin ich nun in der Lage dir zuzustimmen. :D
    Ohne das Board hätte ich mal wieder nur Bahnhof verstanden. lol

    Was ich damit sagen wollte ist ob der Zappiti mit einem Mede8er oder Dune HD Solo Lite verglichen werden kann.
    Der Zidoo ist mit seinem ZDMC ja auch sowas wie ein Plug-and-Play Gerät aber tendenziell aber von der Art und Bedienung her was "ganz was anderes".
  • Butthead schrieb:

    Ohne das Board hätte ich mal wieder nur Bahnhof verstanden.
    Danke für die Blumen, das wird schon noch besser hier ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED