X9s - Bildproblem bei UHD Settings

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deep Color am Zidoo aus und es läuft, Bild Unterschiede sehe ich überhaupt nicht, sehr merkwürden das ganze. Das einzige was mir aufgefallen ist, KODI 16.1 klemmt hin und wieder, muss dann Menu Taste zum Lauchner einmal drücken und dann wieder rein und dann gehts. Aber das ist nicht wichtig im Moment,. ich wundere mich nur, was das soll mit Deep Color ???

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • vielleicht hab Ihr auch noch so etwas



    ansonsten bin ich mit meinen Latein am Ende , da ich keinerlei Schwierigkeiten hab weder mit den getroffenen Einstellungen noch mit DeepColor
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Also mein Sony mit Android hat ja schon viel Gedöns drauf auch HDMI Optimiert oider nicht optimiert, aber das was Du da am Samsung hast, das kenne ich nicht, leider g_confused
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Jetzt verstehe ich, klar hat das mein Sony, ich kann alle HDMI Ports auf diesen Modus setzen, nehme ich den nicht, dann läuft es auch mit dem Plasyer und Deep Color on, nehme ich den Optimirten Modus, dann kommen die Aussetzer vom Player bei Deep Color auf On, Auto oder was nicht alles, nur bei OFF läuft es.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ok bei mir ist alles uhd color an aber es spielt ja eigendlich keine Rolle wenns aus wäre - warum?
    Weil wie man sehen kann es optimiert 444 oder 422 bei 50/60hz
    Da aber das maximum bei 420 bei 10bit hdr liegt bei 11,4 Gbits kannste bei dir diese option auslassen
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Du bist ja hier der Guru g_thumbs

    Heisst also für mich, ich nehme den optimierten HDMI raus und setz den auf normal und dann 420 und 10 bit g_confused

    Das lief ja schon immer wie geschnitten Brot in jeder Auflösung und mit Switch.

    Wenn ich aber später mal nen UHD BD Player ransetze, stehe ich doch auch wieder vor dem Problem oder nicht.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • du kann normal auf 444 10bit setzen da 444 nur das maximum darstellt das was dann benutzt wird/kann gibt die Quelle dann vor

    Nein bei uhd playern ist es doch so das es keine filme gibt in 50/60hz und wenn das soweit ist das man 4k 444 10bit hdr in 50/60hz spielen kannst dann brauchste eh nen neuen tv besser gesagt wir alle brauchem den dann da das ein her geht mit ner neuen Generation an HDMI Ports nebst chips und da dies eine Hardwatekomponente ist kann dies nicht mit einem update behoben werden sonder nur mit neuen Gerät
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Vielen Dank @DaveO88 dann werde ich morgen mal wieder umstellen, an der Bild Qualität hatte sich eh nix geändert. g_thumbs

    Und wen Du ma umziehst, dann zieh in meine Gegend, dann machste mir das alles gleich richtig einstellen g_biggrin

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So nun auch mal Gedanken gemacht und getestet.

    Vorweg, Deep Colour off am x9s und alles läuft wie es soll. Deaktiviere ich es am LG und aktiviere es am x9s dann meldet mir der LG das er ein Gerät mit Deep Colour entdeckt hat und das der HDMI Port umgeschaltet werden muss. Das lässt sich komischerweise nicht verhindern / abbrechen (hierzu muss ich noch mal googlen).

    So da ich aber auch keinerlei Unterschied sehe, lass ich es am LG einfach an und deaktiviere es am x9s und gut ist. Evtl ändert sich ja noch etwas an einem Firmware Update für den x9s... somit steht der x9s nun auf 2160/60, 4:4:4, Deep Colour OFF, 24p/59p AN und alles wird problemlos abgespielt.

    Was mir gestern Abend noch aufgefallen ist, am Panasonic steht Deep Colour auf automatisch, also thereoretisch die gleiche mögliche Einstellung wie am x9s. die UHD Blurays machen aber keine Probleme.. :rolleyes:

    Nochmals vielen Dank an Dave!!! bl_swing
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K
  • Hey Leute,

    ich muss nun mal etwas saublödes fragen:

    X9s eingestellt auf 2160p - UHD Demofilm Wiedergabe - Wird der UHD Film 1:1 durchgereicht vom X9s oder skaliert, was auch immer er noch etwas?
    X9s eingestellt auf 1080p - UHD Demofilm Wiedergabe - Wird der UHD Film vom x9s runtergerechnet und vom TV wieder hoch gerechnet obwohl der TV 1080p anzeigt.

    Hintergund: Ich habe den Eindruck das ein UHD Film optisch besser ausschaut wenn der x9s auf 1080p eingestellt ist. ?(
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K
  • wenn die box auf 4k steht wird ein 4k Film so weitergegeben

    Wenn du jedoch die Box auf 1080 einstellst dann wird dieser herrunter scalliert und dann vom Tv wieder hoch
    Das dann das Signal 1080 ist ist normal da das das Eingangssignal ist und das wird nur im info angezeigt
    Der TV muss es ja wieder aufscallieren da ja ein FHD Bild nur 1/4 eines 4K Bildes ist . Wenn der tv nichts machen würde dann dann hättest Du MikeyMouse Kino

    Eigendlich kann das nicht sein das ein uhd film schlechter aussieht als wenn er erst downgescalt und dann wieder upgescalt wird
    Versteh ich jetzt so nicht ist aber Dein Eindruck
    Ich schick Dir mal ne PM vielleicht kannst Du damit was anfangen
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Danke Dir Dave. Du bist echt unser Guru hier!! bl_jump

    Ja, ich kann es mir ja auch nicht so genau vorstellen, es sind auch nur Kleinigkeiten die mir da auffallen, manchmal denke ich mir das das alles auch Tagesform abhängig ist. Wie mit der Surround Anlage, mal klingt sie Hammer, dann wieder na ja ;)
    Sound: Arcam / Nubert @ 5.1.2
    Bild: Minix UH-9 LibreElec 8.x / LG / Panasonic @ 4K
  • wenn der player bei mir auf 1080 steht und dazu dann 444 10bit dann kommt es mir machmal auch klarer, schärfer vor aber das ist dann das 444 10bit also nur aufpoliert denn 444 10bit gibt es so bei FHD nicht
    aber eben Geschmacksachen wenns Dir so gefällt warum nicht
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • Firefox1971 schrieb:

    1080p läuft, aber 4K wird auch 1080p wiedergegeben oder 4k läuft aber dafür werden auch die 1080p Sachen in 4K gezeigt.
    Und Du hast auch in diesem Thread gelesen ??? und auch den 75er :whistling:
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED