Q5 PRO FIRMWARE. ANDROID 7. 2.0.0-FUTEKO-EN. HMD-2.0.0 2016-11-18.175905

  • TimoMF schrieb:

    Bei der Version die ich gepostet habe, könnt ihr euch das 2te Flashen sparen.
    Da braucht ihr nur die eine Datei flashen.

    Gruß Timo


    welche meinst du nun?
    die migrations-update-datei?
    oder die firmware-update-datei?

    und woher bekommen wir die HMD-2.0.0 2016-11-18.194552 ???

    dankö
  • grummel2005 schrieb:

    welche meinst du nun?
    Lies einfach Posting 2 von Timo lol
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @bennySB DRM ist drin hatte schon geschaut. Ich Vergleiche es noch mal mit der 1.0.8 DRM Version. Daran sollte es nicht liegen der H8 Octacore hat kein DRM und da läuft Amazon Video. Sogar besser wie auf dem Q5 Pro 1.0.8

    @grummel2005 In Posting 2 in dem Zitat von HiMedia Nicole findest den Link. Link zum Post 2

    Lony schrieb ja auch schon das dort der Link zufinden ist.

    Gruß Timo
    Mediaplayer: HiMedia H8 Octacore / H8 Plus / Q5 Pro / Q30
    TV: Samsung UE55JU6450
    Soundsystem: Gute alte Yamaha Natural Sound Stereo Receiver RX-385RDS
    NAS : Ubuntu Linux 16.04.x LTS, Core2 Quad Q9450, 8GB, Samba, miniDLNA, Apache Webserver, System WD RE 500GB, Raid 2 x WD 2TB
    PC: AMD Ryzen 7 1700X, 16GB RAM, Radeon R9 270X, SSD OCZ Vector150 240GB, HDD WD Black 3TB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TimoMF ()

  • Das Migrations ist auch mit drin. Die Version ist sogar ca. 2 Stunden neuer wie die von Futeko. Ich glaub zwar nicht das sich da was geändert haben wird in den 2 Stunden von der Rom selber her, aber auszuschliessen ist es nicht. Hier braucht ihr aber nur das eine Update machen und nicht gleich 2 mal Flashen.

    Wer das von Futeko schon drauf hat sollte es aber nicht Flashen! Da nach dem Flashen er kein reset macht. Wodurch man nicht weis ob er wirklich fertig geworden ist.

    Gruß Timo
    Mediaplayer: HiMedia H8 Octacore / H8 Plus / Q5 Pro / Q30
    TV: Samsung UE55JU6450
    Soundsystem: Gute alte Yamaha Natural Sound Stereo Receiver RX-385RDS
    NAS : Ubuntu Linux 16.04.x LTS, Core2 Quad Q9450, 8GB, Samba, miniDLNA, Apache Webserver, System WD RE 500GB, Raid 2 x WD 2TB
    PC: AMD Ryzen 7 1700X, 16GB RAM, Radeon R9 270X, SSD OCZ Vector150 240GB, HDD WD Black 3TB
  • So jetzt habe ich mir das noch mal angesehen mit dem DRM.
    Unterschied den ich mit DRM Info nur erkenne ist das er Max Sessions und Open Sessions anzeigen kann.
    Auf Futeko hatte ich gelesen das DRM eine Neuere Version werden soll.

    1.0.8


    2.0.0


    DRM ist also weiter eingebaut.

    Gruß Timo
    Mediaplayer: HiMedia H8 Octacore / H8 Plus / Q5 Pro / Q30
    TV: Samsung UE55JU6450
    Soundsystem: Gute alte Yamaha Natural Sound Stereo Receiver RX-385RDS
    NAS : Ubuntu Linux 16.04.x LTS, Core2 Quad Q9450, 8GB, Samba, miniDLNA, Apache Webserver, System WD RE 500GB, Raid 2 x WD 2TB
    PC: AMD Ryzen 7 1700X, 16GB RAM, Radeon R9 270X, SSD OCZ Vector150 240GB, HDD WD Black 3TB
  • so hat mir keine Ruhe gelassen


    aus posting 1 von bennySB habe ich folgende Dateien gezogen

    Migrationsfile:
    Q5 PRO ANDROID 5.1 TO ANDROID 7 MIGRATION FIRMWARE.zip
    Inhalt:
    readme
    update.zip 23.11.2016 08.44 Uhr mit 692.115.173 Bytes


    Updatefile
    DO NOT INSTALL DIRECTLY OVER ANDROID 5.1 FIRMWARE! SEE FUTEKO FORUM FOR INFO. Q5 PRO FIRMWARE. ANDROID 7. 2.0.0-FUTEKO-EN. HMD-2.0.0 2016-11-18.175905.zip
    Inhalt:
    readme
    update.zip 23.11.2016 08.43 Uhr mit 609.464.380 Bytes


    aus posting 2 von TimoMF habe ich folgende Datei gezogen

    angebliches (!!!) Updatefile
    update.zip (Datum und Uhrzeit von heute ist ja klar war ja nicht gepackt) mit 692.115.173 Bytes




    dann ist doch das angebliche Updatefile aus Posting 2 gar kein Updatefile sondern das Migrationsfile, weil die inhaltlich gleich sind
    ist klar dass ich das nicht drüberbügeln kann


    hoffe ihr schafft die weibliche Logik :)
  • Hallo zusammen bis jetzt läuft alles super...., danke für die Infos.
    Habe die (bei Windows 10) Dateinamenerweiterung häckchen gesetzt, so denn jetzt zeigt es die Erweiterungen wie ,,zip,,auch an, danke für diesen Tip...

    Wird für andere gewiss sehr hilfreich sein wenn man diese Probleme mit Lösung bebildert wieder gibt.

    LG Koserow :thumbup: :thumbsup:
  • Koserow schrieb:

    Hallo zusammen bis jetzt läuft alles super...., danke für die Infos.
    Habe die (bei Windows 10) Dateinamenerweiterung häckchen gesetzt, so denn jetzt zeigt es die Erweiterungen wie ,,zip,,auch an, danke für diesen Tip...

    Wird für andere gewiss sehr hilfreich sein wenn man diese Probleme mit Lösung bebildert wieder gibt.

    LG Koserow :thumbup: :thumbsup:
    ja viele schalten das bei der Installation ein und vergessen, dass die Standardeinstellung eben ohne Dateinamenerweitung ist :)
    bin ich auch schon mal drauf reingefallen bei den Kids :)
  • So nach kurzer Testsession meine Eindrücke:
    • System läuft nicht viel flüssiger wie vorher, kann zumindest nix erkennen
    • ISOs laufen immer noch mit 24Hz statt 23.976Hz - scheinen aber nicht zu ruckeln
    • Der Fallback der Farbtiefe bei 420 10-bit bei 50/60Hz auf 24Hz zu nem anderen - wie 422 - funzt auch immer noch nicht (gibt immer noch nen fetten Blackscreen)
    • Imprex Engine immer noch komplett an wenn man alle Regler deaktiviert hat
    • Dazu kann man sie ja immer noch nicht in Verbindung mit HDR anschalten, ist aber aktiv. Heißt, wenn man nach nem Fullflash 4k mit HDR oder Auto wählt, kann man nix deaktivieren. Sie fummelt aber eifrig am Bild rum. So muss man erst mühsam SDR anwählen um die IE dann komplett zu deaktivieren.
    • Dazu hat der Schärferegeler immer noch keine Funktion
    • UHD Schnipsel mit Dolby Vision werden nicht korrekt ausgegeben wenn man die die falsche Frequenz aktiviert hat. Bspl: 50Hz 4k sind an, wird ein 59.94Hz Schnipsel mit eben eingestellten 50Hz wiedergegeben, wie schon unter 5.1.1. Führt zu Rucklern.
    • Dafür funzt das Umschalten auf 24Hz respektive 23.976Hz wenigstens korrekt.
    • Auch Dolby Vision Schnipsel werden nun mit HDR ausgegeben - ging unter 1.0.8 afaik nicht. Kann aber auch sein dass das durch ein FW Update meines Sammys(kam gestern) verursacht wurde. Nobody knows.
    • Root scheint nicht final zu funzen, bekomme keinen Schreibzugriff aufs System wenn ich Shell Dateien bearbeiten will. Wird zwar gespeichert, r/w ist auch aktiv, aber nach verlassen und erneutem Öffnen ist die alte Datei wieder da. Gut kann kann man der FW weniger ankreiden.
    • Root allgemein geht aber.
    • Gibt noch einige Überlagerungen beim HiMedia Video Player wenn man in die Einstellungen rein geht. Der Curser hängt zu Angfangs erst mal leicht über dem Feld. Kann vielleicht an der UI 1080p Einstellung liegen. Habe es mit 720p noch nicht getestet.
    • In den Android Settings sind durch die Wahl einiger nicht umgesetzter Icons, eben diese kaum vom weißen Hintergrund zu unterscheiden. Unfassbar wie hier gepfusht wird.


    Bleibt also festzuhalten: Das Update lohnt sich für Heimkinosprösslinge eigentlich nicht wirklich. Es gibt nichts, was zur 1.0.8 dort gefixt wurde. Ergo läuft das Ding genauso schlecht/gut wie vorher auch. Man braucht sich als nicht verrückt wegen der FW machen. Leider..... g_rolleyes
    LG 65B7D / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
  • Ich habe mir das auch angetan und muß sagen nicht wirklich gut eher ein Rückschritt. Meine Kiste ist langsamer. Z.b. laufen einige Wallpaper live nicht mehr bzw. bringen das System zu ruckeln. Auch hat man das Gehühl das die Übergänge bei Ordner blättern usw immer so ein kleinen Sprung machen als wie vorher rüberzugleiten. Vielleicht bilde ich mir das nur ein aber mit den Wallpapers ist eindeutig.
  • Für die Jenigen die wieder auf die 1.0.8 zurück wollen hat Futeko jetzt ein Downgrade gepostet.

    How to downgrade from Android 7 to Android 5.1?

    Futeko schrieb:

    How to downgrade from Android 7 to Android 5.1?

    THESE INSTRUCTIONS ARE FOR EUROPEAN/INTERNATIONAL Q5 PRO RUNNING ANDROID 7 FIRMWARE (2.0.0 AND LATER) ONLY!

    DO NOT INSTALL THIS FIRMWARE IN ANY OTHER CIRCUMSTANCES!

    1. Extract update.zip (using an unzip program like 7zip, winzip etc) from HIMEDIA_Q5_PRO_DOWNGRADE_FROM_ANDROID_7_TO_ANDROID_5.1.zip to the root of a FAT32 formatted USB pen drive. (the USB pen drive should contain a single file called 'update.zip').
    2. Insert the USB pen drive into any USB port of Q5 Pro.
    3. With Q5 Pro turned off, use a paper clip or pen to press and hold the the pinhole RESTORE button on the back of Q5 Pro (next to the power port).
    4. While keeping the RESTORE button pressed, turn on the Q5 Pro.
    5. Q5 Pro will show the Android 7 coloured circle upgrade logo.
    6. When you see the coloured circle upgrade logo you can release the restore button.
    7. A progress bar will indicate update progress. Do not turn box off or use the box/remote during update!
    8. When update is complete the box will automatically reboot.
    9. First boot will take 3-5 minutes. The box will reboot into Android 5.1 firmware version 1.0.8. Allow boot to complete.

    Download: mediafire.com/file/eqh7wqjkvi2…ROID_7_TO_ANDROID_5.1.zip
    Gruß Timo
    Mediaplayer: HiMedia H8 Octacore / H8 Plus / Q5 Pro / Q30
    TV: Samsung UE55JU6450
    Soundsystem: Gute alte Yamaha Natural Sound Stereo Receiver RX-385RDS
    NAS : Ubuntu Linux 16.04.x LTS, Core2 Quad Q9450, 8GB, Samba, miniDLNA, Apache Webserver, System WD RE 500GB, Raid 2 x WD 2TB
    PC: AMD Ryzen 7 1700X, 16GB RAM, Radeon R9 270X, SSD OCZ Vector150 240GB, HDD WD Black 3TB
  • CLOSE
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.