Falsche Erkennung der Filmarten

  • @Lony:

    Du willst Administrator sein und machst Dich derart über Dir unbekannte Menschen lustig. Ich finde das absolut unangebracht.

    Wenn ich über den TV im App Store KODI installieren kann, dann gehe ich davon aus, dass der Fernseher tauglich ist.

    In diesem Thread hier werden XML aus APK's und MKV Header Files manipuliert, warum sollte es u.U. nicht auch einen Weg geben, eine vor der Installation manipulierte KODI APK zu installieren. Habe beruflich mit Programmier-, Abfrage- und Scriptsprachen zu tun und privat schon mehrere Geräte (MediaPlayer, Drucker, Smartphones, etc.) mit custom roms geflashed, teils zuvor gerootet. Aus dieser Erfahrung sage ich, warum soll es dann nicht auch einen Weg geben, an die APK oder auch sonstige Files des ROMs vom Smart TV zu kommen und auch wieder einzuspielen!?

    Statt einfach nur zu lachen, wäre vielleicht einmal eine ausreichende Erklärung angebracht.
  • @t4z

    Ja ich bin Administrator und nein ich habe mich nicht Lustig gemacht, Du aber hast den tieferen Sinn scheinbar nicht erkannt, dafür aber, kommst Du dann mit solch einem Statement.

    Das ist ein gelungener Einstand .

    Und nun soll ich Dir sagen, wie das ganze weiter geht, jup das dachte ich mir.

    Dann lehn Dich mal zurück,

    Schönen Abend noch.... :)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @Lony

    Alles was ich wollte, ist eine Erklärung, was denn so lustig an meinen Gedanken ist; keine "lehn dich zurück" Komplett Lösung.

    Ich habe mir nichts, aber auch gar nichts vorzuwerfen.

    Die mir in meinem, Dir völlig unbekannten Leben verfügbare Zeit nutze ich, um mir möglichst gut selbst zu helfen. Dabei beschäftige ich mich mit den Geräten, Apps und Einstellungen, recherchiere und poste meine Ergebnisse detailliert in Foren. Ausserdem tagge ich, falls möglich, so gut es geht. Weiterhin verschwinde ich >>>nicht<<< still und heimlich ohne Feedback für die Community aus dem Forum sobald ich "meine" Lösung gefunden habe sondern poste auch dies ins Forum.

    Und du kommst mir mit Dingen wie "recherchiere mal schön selbst" und "was ein Einstand bei uns". Meiner Meinung nach ist guter, informativer und leicht zu findender Inhalt wichtiger als ein "Hallo, ich bin der und der" Einstands-Thread.

    Sowas wie ich hier durch Dich wiederholt erlebe brauche ich nicht. So schnell habe ich mich noch nie aus einem Forum wieder angemeldet. Überhaupt habe ich mich noch nie aus einem Forum wieder abgemeldet.

    Vielen Spaß weiterhin mit deiner Schulterklappe.

    Tschüss und weg, der t4z
  • @t4z

    Es ist Dir doch persönlich überlassen, wie Du meine Worte deutest oder verstehst, ich und das wiederhole ich hier noch einmal an dieser Stelle konnte mir ein Schmunzeln nicht verkneifen, weil Du nachfragtest, wie man den die APP vom Sony runter bekommt, oder diese eben extern bearbeiten kann. Wenn Du eine App wie KODI über den Playstore installierst, warum also dann sich einen Kopf machen, wie ich genau diese APP extrahieren kann, wenn man diese doch auch direkt bei KODI downloaden kann. Demzufolge sollte man doch dann auch die Möglichkeit haben, genau diese Datei zu öffnen und sie zu bearbeiten, sofern man weiss wo man ansetzen muss, wenn dann das einmal geklärt ist, dann geht es darum, dieses wieder in eine lauffähige APK zu binden und zu signieren. Solltest Du dann einmal so weit sein, dann wird man erst einmal sehen müssen, ob per Datei Explorer, diese sich über einen USB Port des SONYs installieren lässt., Also nichts was man hätte selber herausfinden können.

    Und weil wir gerade bei recherchieren sind, hier darfst Du dann auch mal schauen

    kodinerds.net/index.php/Thread…date-10-03-2016/?pageNo=1

    github.com/semool/service.auto3dmodesony

    Sollte ja in Deinem Fall vielleicht doch hilfreich sein.

    Letztendlich mögen ja meinetwegen noch jede Menge Leute dir ein Like für deine Antwort geben, doch explizit bist Du nach wie vor nicht auf meine erste Frage eingegangen, warum auch immer. Da solch einen Wind machen, wegen 2 Smiles ist doch einfach nur lächerlich, sorry für die Ausdrucksform.

    Vielleicht schaust Du ja noch einmal rein und liest diese Dinge und wenn nicht interessiert es mich dann auch nicht mehr.

    Und fange bitte nicht an mich zu Beurteilen, anhand irgendwelcher Postings hier im Forum, wenn dann ruhig auch mal alles lesen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • also sowas , komischer mensch der alles kann aber eben doch nicht alles versteht ;)
    Naja reisende sollte man nicht aufhalten :D
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • t4z schrieb:

    Kurz und knapp, KODI teilt dem Smart-TV nicht mit, dass er ein Player ist, der auch 3D Inhalte abspielen kann. Nur wenn er das täte (wie es die Sony Video A p p sehr wohl tut, jedoch keine MKVs abspielt) würde über das TV-eigene (KODI A p p unabhängige) "Action Menü" überhaupt erst ein Punkt "3D" erscheinen, mit dem man den TV auf 3D umstellt und damit den Overlay beider Bilder und die BlueTooth Schnittstelle für die Shutter Brillen überhaupt erst aktivieren kann.
    Versuch doch mal Kodi spmc Version 14.2.
    Koying hatte schon früh den 3D Autoswitch für TVs eingebaut. Es werden nicht alle TV unterstützt aber ich weiß, dass meine LG und Sony Modelle automatisch aus SPMC in 3D Mode umschalten und bei Filmende zurück in 2D schalten. Aber du kannst ja auch den 3D Mode des TVs nutzen um aus Kodi in den 3D/2D Mode zu wechseln. Nicht so komfortabel aber doch machbar. Ohnehin ungewöhnlich, dass du Kodi direkt auf den TV installieren kannst.

    Möglicherweise klappt es ja auch mit dem verlinkten Addon unseres Rambo Admins ....

    :D
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von showDown ()

  • Moin, moin! 8)

    Es rödeln aktueller Kodi mit dem Confluence Skin.

    moere22 schrieb:

    Die automatische Erkennung <visible>ListItem.IsStereoscopic</visible> kann gegen eine manuelle <visible>[substring(ListItem.FilenameAndPath,3D)]</visible> ausgetauscht werden. Er sucht somit nach dem 3D im Ordnernamen bzw. Filmnamen. Der Austausch in den 3 Dateien muss überall dort erfolgen, wo XBMC auf das kleine 3D Bild verweist <texture>flagging/video/3D.png</texture>.

    Ich habe den Standardskin: Confluence

    1. Erkennung in der Medien Information: Dazu muss die Datei IncludesCodecFlagging.xml bearbeitet werden
    2. Erkennung neben dem Filmnamen: Dazu müssen die Dateien ViewsVideoLibrary.xml und ViewsFileMode.xml bearbeitet werden

    Das habe ich erfolgreich mit der IncludesCodecFlagging.xml getan.In den Dateien ViewsVideoLibrary.xml und ViewsFileMode.xml finde ich nichts passendes zum ändern.
    Es wird nun korrekt überall das 3D Bild angezeigt. Allerdings auch in der Listenansicht. Dort stört dieses Bild weil die anderen Flags wie 4K, HD, SD als normaler Text angezeigt werden. Gibt es dafür auch eine Lösung?

    Bye
  • Nun ja der Text ist ja schon etwas in die Tage gekommen ... und ich weiß leider nicht wie es sich unter 17.6 verhält.
    Am besten ist es, wenn die Flags direkt im Film geändert werde, dazu gab hier auch was ...
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

  • Moin, moin! 8)

    Sorry für die späte Antwort, mein Arbeitgeber hält mich zur Zeit etwas kurz an der Leine... :huh:

    Bei ISOs habe ich ungern noch die ganzen Flags im Dateinamen. Aber ich habe etwas experimentiert und mit MakeMKV aus einem 3D ISO ein 3D MKV erstellt. Dieses MKV wird von Kodi auch korrekt als 3D erkannt und alle Flags korrekt angezeigt. Das 3D wird aber auch hier in der Listenansicht als Grafik dargestellt und nicht wie gewünscht als Text. Da spiele ich die Tage noch mal mit den diversen Scripten im Skin herum. Dafür tauchte jetzt ein neues "Problem" auf, aber das ist ein anderes Thema.

    Bye