1.0.8 Firmware für Q10 Pro Q5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich kam von der 1.0.7 .Wie ich oben schon schrieb, Menü Führung ist schneller-2 mal zurück ist nun die Stop Taste und meiner Meinung nach ist das Bild allgemein besser geworden. Also für mich war das schon ein guter Vorteil gegenüber der 1.0.7 .
    Mal schauen was die anderen so sagen...
    Ja ich warte bzw. ich hoffe ja das moere eine Custom macht,dann kommt die ja drauf.
  • Wenn dein System läuft lass es doch erstmal wie es ist ... "Never change a runnning system"
    Immer den neusten hinterher zu rennen macht nicht immer Sinn, vor allem wenn noch nicht einmal feststeht ob alles Problemlos läuft. ich warte auch noch mind. 1 Woche bis ich überlege für die neue Version eine CFW zu bauen.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • OT:

    Gooser51 schrieb:

    ...Ja warum updatet man,schon allein wegen der schnelleren Menü Führung und wegen der Stop Taste lohnt es sich.Und wie schon oben erwähnt, meine ich das das Bild Allgemein besser geworden ist.Sollte ne Custom Firmware kommen, werde ich die auch drauf spielen.Zum Glück gibts ja diverse apps zum sichern,von daher sehe ich da keine Probleme das es schief geht.
    Darf ich Dich fragen welche Apps Du nutzt bzw. welche Sicherheitsvorkehrungen Du machst?
    Ich suche ja noch immer nach dem Ghost/Acronis oder dergleichen für eine Komplettsicherung :D (Ich weis, gibt es wohl leider nicht :huh: )
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • Gooser51 schrieb:

    Ich mache mal nen Extra Thema auf.... gleich
    g_thumbs
    Danke, wollte gerade ausholen. g_fies
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • wen dürfte ich kurz um hilfe bitten???ich stehe gerade voll auf dem schlauch und komme nicht weiter....es geht um total commander bzw die verbindung.mir hatte jemand schon mal geholfen aber ich kann mich nicht mehr dran erinnern wie das alles ging....paar sachen habe ich behalten aber nicht die wichtigen,leider
    MediaPlayer: Himedia Q10-Pro

    Firmware des Mediaplayers: 2.0.6

    TV :Samsung UE55KS9000-UE46C6000

    AVR:Marantz SR6010 5.1.2 Dolby Atmos

    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80
  • Im Grunde genommen hat er sich das leider schon verscherzt, nur er weiss es noch nicht, aber dafür ich.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • sven29da schrieb:

    Wenn ich schon mal Hilfe bekommen habe und es nicht mehr weiss, suche ich bei erneuten Bedarf danach
    Musst Du aber auch nicht, es gibt immer die Möglichkeit ein Lesezeichen zu setzen, so mache ich das und finde super schnell die Dinge wieder ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich habs nun auch mal gewagt, wirklich Verbesserungen konnte ich keine ausmachen.
    • Auflösung wird immer noch nicht umgeschaltet 1080p-->2160p bei UHD Material - Zwangs 2160p Auflösung als immer noch Pflicht
    • 3D ISOs ruckeln nach wie vor im 3D Modus (alle 35 Sek. nen Framedrop - sieht man ganz gut am Abspann, während es Films aber auch)
    • Im 2D Modus
    • Erst 24Hz auf "off" bringt Besserung, wenngleich das Microstutterung nur noch für geschulte Augen sichtbar ist
    • Am Bild sehe ich auch keine wirkliche Verbesserung
    • Das System lief zu Anfangs etwas flüssiger, kann aber auch damit zusammenhängen, dass es ein Fullflash war das den eMMc Chip komplett gewipt hatte. Die werden ja mit der Zeit langsamer, Abhilfe würde hier sicher f2fs schaffen. Deswegen gebe ich da erst mal nix drauf.
    • Livewallpaper scheinen wohl ebenso nicht zu funzen, keine Ahnung ob das vorher auch der Fall war.
    • Die Imprex Engine scheint nach wie vor nicht zu funzen: Unter 4k mit HDR "Auto" kan man nix de-/aktiveren
    • Erst auf SDR kann man unter UHD was verstellen. Scheinbar hats unter UHD aber keinerlei Wirkung
    • Die Imprex Engine (IE) scheint wohl nur bei 1080p zu funzen.
    • Dort hat der Schärferegler wohl immer noch keine Funktion, kann zwischen 0 und 100 keinen Unterschied sehen - erbärmlich so was
    • Das Weiteren scheint die IE am Gamma zu fummeln obwohl alles deaktiviert wurde. Wird wohl das sein was man seit Monaten im Futeko Forum erzählt wurde. Denn es verursacht leichten Blackcrush. Ist mir in einer Szene bei Homeland aufgefallen. Mit IE "on" sauften dunklere Haarpatien mehr ab, mit IE "off" gabs dort etwas mehr zu sehen. Wäre mir aber so direkt nie aufgefallen hätte ich die Szene nicht zufällig gefunden.
    • Bei 2160p24 gibts bei 4:2:0 8bit immer noch kein Bild - siehe >>meinen Test<< mit der 1.0.7


    Summa Summarum: Optisch sieht man nur das das man nun bei Media Files 2-mal die Back Taste drücken muss. Sonst ist mir nix aufgefallen. An dem Changelog sah man aber schon, das es nicht wirklich viel sein könnte. Von daher heißts weiter warten das mit Nougat, hoffentlich, alles besser wird. g_ugly Träumen kann man ja mal. g_lol
    LG 65B7D / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hanspampel ()

  • hanspampel schrieb:

    Ich habs nun auch mal gewagt, wirklich Verbesserungen konnte ich keine ausmachen.
    • Auflösung wird immer noch nicht umgeschaltet 1080p-->2160p bei UHD Material - Zwangs 2160p Auflösung als immer noch Pflicht
    • 3D ISOs ruckeln nach wie vor im 3D Modus (alle 35 Sek. nen Framedrop - sieht man ganz gut am Abspann, während es Films aber auch)
    • Im 2D Modus
    • Erst 24Hz auf "off" bringt Besserung, wenngleich das Microstutterung nur noch für geschulte Augen sichtbar ist
    • Am Bild sehe ich auch keine wirkliche Verbesserung
    • Das System lief zu Anfangs etwas flüssiger, kann aber auch damit zusammenhängen, dass es ein Fullflash war das den eMMc Chip komplett gewipt hatte. Die werden ja mit der Zeit langsamer, Abhilfe würde hier sicher f2fs schaffen. Deswegen gebe ich da erst mal nix drauf.
    • Livewallpaper scheinen wohl ebenso nicht zu funzen, keine Ahnung ob das vorher auch der Fall war.
    • Die Imprex Engine scheint nach wie vor nicht zu funzen: Unter 4k mit HDR "Auto" kan man nix de-/aktiveren
    • Erst auf SDR kann man unter UHD was verstellen. Scheinbar hats unter UHD aber keinerlei Wirkung
    • Die Imprex Engine (IE) scheint wohl nur bei 1080p zu funzen.
    • Dort hat der Schärferegler wohl immer noch keine Funktion, kann zwischen 0 und 100 keinen Unterschied sehen - erbärmlich so was
    • Das Weiteren scheint die IE am Gamma zu fummeln obwohl alles deaktiviert wurde. Wird wohl das sein was man seit Monaten im Futeko Forum erzählt wurde. Denn es verursacht leichten Blackcrush. Ist mir in einer Szene bei Homeland aufgefallen. Mit IE "on" sauften dunklere Haarpatien mehr ab, mit IE "off" gabs dort etwas mehr zu sehen. Wäre mir aber so direkt nie aufgefallen hätte ich die Szene nicht zufällig gefunden.
    • Bei 2160p24 gibts bei 4:2:0 8bit immer noch kein Bild - siehe >>meinen Test<< mit der 1.0.7


    Summa Summarum: Optisch sieht man nur das das man nun bei Media Files 2-mal die Back Taste drücken muss. Sonst ist mir nix aufgefallen. An dem Changelog sah man aber schon, das es nicht wirklich viel sein könnte. Von daher heißts weiter warten das mit Nougat, hoffentlich, alles besser wird. g_ugly Träumen kann man ja mal. g_lol
    ich wollte auch noch mal meinen senf dazu geben,also entweder bin ich blind und blöd zugleich.aber ich kann wirklich nix wowww mässiges zur alten version erkennen.videos laufen genauso wie vorher und die quali ist genauso....ausser dass das menü ein nüüüüüüü flotter ist...toll.....
    doch eine veränderung habe ich trotzdem,ich kann keinen live hintergrund auswählen bl_jump
    MediaPlayer: Himedia Q10-Pro

    Firmware des Mediaplayers: 2.0.6

    TV :Samsung UE55KS9000-UE46C6000

    AVR:Marantz SR6010 5.1.2 Dolby Atmos

    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80
  • Also Live Hintergrund funktioniert 100 % und sollte auch immer gehen, da das Standard bei Android ist.Das einzige was sein kann,das der Launcher Probleme macht,ich benutze seit dem Galaxy S3 den Nova Launcher. Anbei habe ich mal ein 3:30min Video gemacht wo man es auch sieht.

    Himedia Q10Pro Live Hintergrund + ein paar Einstellungen

    Die übrigen Sachen, es ist klar das bei einigen das eine oder andere nicht geht.Jeder hat ja zwar den Q10 Pro , aber dennoch unterschiedliche TV´s + Kabel... . Ich kann weiterhin behaupten das ich keine Microstutter habe in 3D 2D und andersrum. Bei der Auflösung kann ich nix weiter dazu sagen, ich hab nen 4K Gerät und 4k TV,Logisch das ich kein HD einstelle.Alles immer in UHD Auflösung und 444 8bit,was der TV her gibt,so ist es für mich am besten.Das mit dem HDR einstellen,wenns auf Auto ist,geht ja am TV.Also am TV kann ichs dann Einstellen.Mal schaue,wenn ich mal Zeit habe und mir ne Video Cam leihe,Filme ich mal die TV Einstellungen dann mit HDR also die Einstellungen, das es geht.Könnte zwar mitm Handy,aber neeee lieber nicht.

    Fazit: Es geht also schon, aber halt nicht bei jedem,was ja TV + Kabel + Einstellungen + Video Material abhängig ist.Was zwar schade ist,aber ist ja auch klar,bis die Technik soweit ist das alles bei allen und jedem Funktioniert wirds noch lange dauern.
  • Gooser, Respekt und Kompliment wie Du Dich hier einbringst. Danke :thumbup:

    Ich zu meinem Teil würde es sehr begrüßen (schrieb ich schon mal hier), wenn das Bild genauso wie es beim Ton ist, sprich unangetastet vom Player ausgegeben wird. Leider kann ich kein sinnvolles Englisch, denn sonst hätte ich zumindest es mal versucht bei futeko zu platzieren.

    In ca. 15 Jahren Projektorschauer, waren bei mir schon immer alle Player so eingestellt das entweder “Direct“ ausgegeben wird, oder alle “Bildverbesserer“ deaktiviert waren.
    Du empfindest das Bild nun mit der 8er FW besser, “Hans“ stellte fest das “Imprex Engine“ ohne aktiven Contrastverschlimmbesserer dennoch die Durchzeichnung manipuliert wird Dies konnte ich bei der 7er FW soeben nachvollziehen.
    Somit greift der HiMedia da rein, wo ich es nicht möchte ... Schade.

    Danke aber allen fürs Feedback zur 8er FW!!!
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • @Gooser51
    Ja die Live Wallpaper funzen. Nach nem Neustart hats dann komischerweise gefunzt. Allerdings gehen die nicht mit dem verbauten Launcher. Erst wenn man auf Apps geht funzt es. Sollte so sicher nicht sein. Ergo noch ein Mangel den man anmerken muss. Ich habe irgendwie das Gefühl die arbeiten nur hobbymässig an der FW. 2 Monate haben die gebraucht um quasi nix zu fixen.

    Wegen den Rucklern: Nunja, ich wage zu bezweifeln das es am Kabel liegt. Liest man sich die Negativ Renzension deines verwendeten Kabels durch, hat das auch so seine Macken. 18GBit/s Bandbreite werden nicht geschafft. Wie von 100€ + Kabeln von Oehlbach und Co. wohl auch nicht. Ich stempel das als Voodoo ab was Kabel angeht. Dazu habe ich keine Lust die Seite Ultra HDTV zu sponsorn. ;)
    LG 65B7D / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
  • Also bei mir geht es nicht mit dem Standard launcher mit den live Hintergründen, wo es mit der 107 er Version funktioniert hat. Und was noch nervt ist wenn ich jedesmal kodi starte der bekloppte Info Bildschirm angezeigt wird von wegen wenn man auf ok drückt er nie wieder erscheinen würde. Von wegen. Er erscheind immer wieder
    MediaPlayer: Himedia Q10-Pro

    Firmware des Mediaplayers: 2.0.6

    TV :Samsung UE55KS9000-UE46C6000

    AVR:Marantz SR6010 5.1.2 Dolby Atmos

    Soundsystem :Teufel Ultima40 Surround 5.1 Set + 2x Yamaha NS-E80
  • Promo81 schrieb:

    jedesmal kodi starte der bekloppte Info Bildschirm angezeigt wird von wegen wenn man auf ok
    Fang mal an Dich hier ordentlich auszudrücken, von was redest Du Da !
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED