wrapper Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wrapper Probleme

    Hi Leute,

    Ich bin neu hier und hab seit ein paar Tagen den Himedia Q5Pro.

    Ich habe schon viel gelesen und getestet, nach einiger Zeit auch alles zum Laufen gebracht, aber im Moment stecke ich fest und hoffe jemand von Euch kann mir helfen…

    Meine Geräte:

    Himedia Q5Pro Firmeware 1.0.6

    Kodi v16

    Wrapper der neueste Wrapper-1.0.1_HMD_0628_Release. apk .

    Zuerst hatte ich mein NAS mittels NFS-Freigabe verbunden.

    Wenn ich da Filme über Kodi mittels Wrapper vom NAS abspielen möchte, zuck er nur kurz und es tat sich nichts.

    Ein Test mit einer externen Festplatte direkt am Himedia hat aber funktioniert, da wurden die Filme abgespielt.

    D.h. irgendwas funzte hier bei der Verbindung Himedia-> NAS nicht.

    Irgendwo hatte ich dann gelesen dass man SMB verwenden soll.

    Seitdem funktioniert es.

    Jetzt ist es aber so:

    Kurz nach dem Start poppt immer das wrapper-Menu auf mit

    Set Kodiplayer, Set wrapper-player, Samba Account und Passwort.

    Habe natürlich den wrapper angewählt und den Account leer gelassen…aber auch schon mal meinen Gastaccount und meinen Admin-Account vom NAS eingetragen... aber es half auch nichts.

    Wo mache ich was falsch?

    Gibt es beim wrapper eigentlich keine Stop-Taste?

    Ich komme da immer nur mit dem „zurück-Pfeil“ raus…

    Und dann wären wir schon beim nächsten Problem:

    Wenn ich einen abgespielten Film stoppe, erscheint nach der Frage ob man abbrechen will noch einmal das Dialogfenster vom externen Player der noch einmal mit der OK-Taste gestoppt werden muss…etwas nervig.

    Hab auch schon irgendwo was dazu gelesen, aber leider keine Lösung dazu.

    Danke schon mal und Gruß
  • Na ja wenn ich darüber nachdenke, das hier nun auch noch das eine oder andere gepinnt ist, dann stellt sich mir die Frage, ob ich es nicht zukünftig in Englisch übersetzen sollte.

    1. NFS geht mal gar nicht also SMB
    2. Warum Gast Account, wenn man doch alles im neuen Wrapper ausfüllen kann.
    3. Den Thread hier suche ich nicht raus, der steht oben und ist nicht zu übersehen.
    4. externer Player aktiv, steht hier auch, geht nicht anders >---kurz Version

    Und dafür benötigt man 5 Minuten.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Nur mal noch abschließend zur Info/Lösung warum das wrapper-menü beim Start der Box automatisch aufpoppt...falls es doch noch mal jemand braucht und anderweitig nicht gleich findet...

    Unter Apps den wrapper anwählen (nur drauf stellen, nicht OK drücken) dann die Menü-Taste drücken und schon kommt ein weiteres Menü wo man Autostart aktivieren bzw beenden kann :rolleyes:
  • Himala schrieb:

    Nur mal noch abschließend zur Info/Lösung warum das wrapper-menü beim Start der Box automatisch aufpoppt...falls es doch noch mal jemand braucht und anderweitig nicht gleich findet...
    Danke für den Hinweis, aber der Wrapper befindet sich bei einer sauberen Installation nicht im Autostart Verzeichnis, ausser wenn man ihn selber da reingelegt hat, oder aber dir die Box unsauber aufgesetzt verkauft wurde.

    Trotzdem ist natürlich Dein Hinweis mit dem aus der Autostart herausnehmen, völlig richtig ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hi Lony,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Hab den Player vor kurzem beim alt-bekannten myhdplayer gekauft.
    Ob ich nun was verstellt habe oder nicht kann ich nicht sagen...ich wüsste gar nicht wie, wenn dann unbewusst.
    Das was ich gemacht habe, den wrapper deinst und den neuen wrapper (1.0.1....06.28) drauf gemacht.
    Jetzt gibts ja schon wieder eine neue wrapper-Version (1.0.1....08.01) die ich auch mal installieren werde.

    Vielleicht (wieder) eine blöde Frage da ich es (noch) nicht gefunden habe ... Wo kann ich nachsehen welche Wrapper-Version aktuell installiert ist?

    Grüßla Himala

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Himala ()

  • Schau mal bitte in den Android Einstellungen unter Apps, dort auf Wrapper gehen, entweder steht dort was oder aber rechts oben die drei Striche drücken. Bin mir jetzt nicht ganze sicher, da ich keinen Himedia zur Hand habe, bin auf Arbeit ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hi

    Ich habe ähnliches Problem. Hatte erst kürzlich nen WeTek Hub hier. Dort funktionierte allerdings nicht alles so wie es sollte. HD Tonformate gingen nur richtig unter Libreelec Builds. Das war aber noch very Alpha. Mit Openelec unter Android funktionierte es dann nach kompletten Neuaufsetzen des Systems. Nur haperts hier an den Tonformaten. Alles was über Core auf den Scheiben lag wurde zu Anfangs mit Stille quittiert. Erst das Umschalten der Tonspuren brachte den Ton zurück. Auf Dauer zu nervig, dazu generell noch Beta was Software angeht und dazu very laggy.

    Also zurück das Ding und entschied mich dann doch zu meinem präferierten HiMedia Q5 Pro. Dort sollte ja alles inku Atmos und dts:X funzen.
    Nun ja, soweit zur Theorie: Leider ist das nicht der Fall. Der Wrapper quittiert den Dienst über mein NAS ebenfalls mit einem FC, wie beim OP. Per SMB bekomme ich es irgendwie nicht hin. Ordner sind da, allerdings kein Inhalt zum Abspielen.

    Habe dann mal den Media Player versucht. Dort scheint ja der Wrapper wohl auch Verwendung finden. Bei Aufösungen von 2160p60 als Standard gibts beim Umschalten zu 24p kein bild mehr. Handshake-Problem? Das Gleiche per 1080p60 ausprobiert, lüppt einwandfrei. Zur Erklärung, nutze das Script autoFMTswitch_1.0.10.1.

    Hatte das System davor auch schon mal komplett neu aufgesetzt, FW (1.0.7) per USB geflasht. Brachte aber alles kein Besserung. Eigentlich dachte ich mit dem HiMedia bekomme ich das bessere Gerät, bislang ists aber eher das Gegenteil der Fall. Kann doch nicht sein das der Wrapper keine Dateien übers Netzwerk per UPnP abspielen kann. Das funzt nämlich weder über meine NAS als auch über meine Vu Duo 2.

    Mit der Nutzung des normalen MPs wird scheinbar auch kein UHD abgespielt. Zumindest gibt er mit die Klamotten in 1080p aus.

    Vielleicht kann mir @Himala ja einen Hint geben wie das mit SMB funktioniert. Bin derzeit echt mit meinem Latein am Ende. g_confused
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
  • Ich habe auf meinem Synology NAS letztes Jahr wie in der Anleitung (Filebase) beschrieben den Gast Account eingerichtet und weder mir damals den Quad noch jetzt mit dem Pro irgendwelche Verbindungsprobleme gehabt.
    Läuft seit über einem Jahr ohne Probleme.
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7000
  • und mal hier nicht falsches von sich geben - der Wrapper ist lediglich ne App mit der nur eine .xml Datei erstellt wird in der nur die Formate festgelegt sind die mit himedia videoplayer abgespielt werden sollen

    Also wenn hier was nicht von nas oder sonnst was wiedergegeben werden kann dann hat das null mit dem wrapper zu tun

    Und ja man bekomm mit dem himedia das bessere gerät aber der behebt leider nicht den mangel welches vor ihm sitzt denn 99% sind anwenderfehler ohne wenn und aber
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S7edge + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaveO88 ()

  • Also ich kann keine Antwort geben, da einiges an Details fehlt, alleine schon, welches NAS System wird verwendet.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Mit NAS meine ich ne Synology DS214. Muss mir das mal genauer angucken wegen dem Gast Account. bin nun leider nicht der Profi drin. Bislang hatte ich mit dem WeTek Dingens keine Verbindungsprobleme. Einfach per UPnP hinzugefügt und man hatte auf alles Zugang. Leider schmiert der Wrapper bzw. der HMP dann immer ab. Wie Eingangs im OP erwähnt. Lediglich per externer HDDs am Q5 Pro lief es einwandfrei. Das ist ber nicht meine Intention.
    @die die die NAS laufen haben, läuft es per NFS , UPnP oder nur per SMB ?
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
  • Schaut doch mal in KOPDI Forum vom Pro, es wird kein Gast Account mehr mit dem neuen Wrapper benötigt, da habe ich mir schon den Wolf geschrieben.

    Bitte mal lesen, danke

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Wie ich schon schrieb. Per UPnP habe ich Zugriff, aber der Wrapper schmiert mit nem FC wenn ich ihn damit explizit abspielen will. Mit dem Kodi Player gehts, aber natürlich keine Hibit Tonformate.
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
  • Ja und warum UPnP , solche Daten schiebt man per SMB oder NFS über die Leitung und der Wrapper ist halt für SMB ausgelegt.

    HiMedia Q5/Q10 Pro "HiMedia Wrapper" Version (Juli 2016) - Kein Gast Account notwendig !

    Danach einrichten, dann auf der Syno die Rechte für die Ordner geben und fertig, ich habe selber hier nen Q10-Pro und da streame ich auch 2160 60fps und das kommt nicht zum Absturz oder ähnlichem. Daher SMB nutzen.

    Danke.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • UPNP / DLNA sind so ziemlich das letzte was man als Verbindung zwischen NAS und Mediaplayer verwenden sollte.
    Richte beide Geräte mal über SMB ein, dann hast Du auch keine Probleme.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 ( FW : 20151128) Eweat R9 ( FW : V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ( FW : 1.630)
    AVR : Harman Kardon AVR151S ( FW : 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Hi nochmals

    Naja da UPnP "out of the box" funzte. SMB hab ich noch nicht auf die Kette bekommen, genauso wenig wie NFS . Wird vermutlich ein Rechteding bei meiner Synology sein. Aber so was ist echt nicht mein Gebiet. Aber ich schaue mir das nochmals an. Dennoch danke dir.
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / HiMedia Player Q5 Pro / PlayStation 4 Pro / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///