HimediaWrapper funktioniert nicht über SMB !

  • HimediaWrapper funktioniert nicht über SMB !

    Hey Leute,
    ich hab heute mal den neuen Wrapper installiert und SMB Account eingetragen.
    Wrapper startet auch bei der Wiedergabe. Bekomme allerdings nur den Schriftzug "HIMedia Video Player" oben links.
    Ansonsten schwarzes Bild.
    Hat einer von euch eine Idee was da schiefgelaufen ist?
    Danke schonmal

    Installiert auf einem Q5-Quad mit 16.1 Jarvis.
  • Ausgelagert, Punkt!

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hydra611 schrieb:

    ich hab heute mal den neuen Wrapper installiert und SMB Account eingetragen.
    Ja und weiter, genau dieser Wrapper ist doch für die Pros und der KODI Version released worden !

    Den alten Wrapper hast Du deinstalliert, dann schau ob im User Data Ordner eine Playercorefactory liegt, wenn nicht dann schmeiss diese hier
    im Anhang mal rein.

    Ansonsten mehr Details.

    Gruss Lony
    Dateien
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ich habe mir diese neue Wrapper-Version mal auf meinem Q5 Quad installiert.

    Ergebnis: trage ich einen Account ein, ist bei mir dasselbe Ergebnis: Film startet nicht, es steht nur der Wrapper-Blackscreen.
    Lösche ich die Account-Eingaben, also leeres Kennwort, leerer Benutzer, dann funktioniert es, sofern Guest auf dem NAS vorhanden.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Dann erstell Dir einfach einen Ordner der entsprechende Rechte hat, d.h. Benutzer und Passwort.

    Wenn es dann auch nicht geht, dann kann es durchaus an der App liegen, da diese für die Pros gemacht wurde und der Syntax Aufruf innerhalb der App zum durchstarten des nativen Players auf dem Quad ein anderer ist. Ich kann das jetzt hier nicht prüfen, da ich keinen Quad habe. Vielleicht gibt es jemanden, der das ganze mal verifizieren kann. D.h. wird genau der gleiche Name des HimediaPlayers verwendet, bzw. sind bei Namen identisch in den Boxen hinterlegt.

    Gruss Lony

    Erledigt @sprengbox hat es bereits getestet.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • sprengbox schrieb:

    Ich habe mir diese neue Wrapper-Version mal auf meinem Q5 Quad installiert.

    Ergebnis: trage ich einen Account ein, ist bei mir dasselbe Ergebnis: Film startet nicht, es steht nur der Wrapper-Blackscreen.
    Lösche ich die Account-Eingaben, also leeres Kennwort, leerer Benutzer, dann funktioniert es, sofern Guest auf dem NAS vorhanden.

    Der Wrapper sagt zwar, dass username und passwort nicht leer seien dürfen, funktioniert aber wie von dir beschrieben :thumbsup:
    Besten Dank!
  • Dieser Wrapper ist ja für die Pro-Geräte gemacht. Vorraussichtlich klemmt es bei den Quads an der Schnittstelle Wrapper/Player
    und der Quad-Player kann die übergebenen Account-Parameter nicht verarbeiten/verwerten.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Das wird eventuell damit zusammenhängen, dass der interne Himedia Player umbezeichnet wurde und somit der Wrapper nicht mehr richtig greift.
    Beim Quad hieß er noch HimediaVideoPlayer und beim Pro nur noch VideoPlayer.
    Aber das ist nur eine Vermutung ....
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Wenn dem so wäre, würde der Wrapper ja gar nicht greifen, da der Player dann prinzipiell nicht gefunden würde.
    Da hardcoded ist das aber alles Spekulation ;)
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • sprengbox schrieb:

    Wenn dem so wäre, würde der Wrapper ja gar nicht greifen, da der Player dann prinzipiell nicht gefunden würde.
    Da hardcoded ist das aber alles Spekulation
    Nicht unbedingt, denn wenn der Quad auch 2 VideoPlayer, wie der Pro hat, dann wird das ganze schon laufen, allerdings wird es dann Probleme geben, wenn eine ISO gestartet werden soll, denn das kann der erste Player vom Pro nicht (siehe Tuti), verhält es sich gleich mit dem Quad, dann wird es finster bleiben, oder aber der Satz erscheint "Video kann nicht abgespielt werden". Um das ganze zu ändern, müsst man den Source dieses Wrappers anpassen und die APK neu generieren.

    Auch nur Spekulation gr_haha

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hatte ich auch so ein problem wie oben beschrieben
    Film start > wrapper greift (steht links oben video player) > jedoch bleibt Bild schwarz und der Ladekreis erscheint nicht

    Gehe ich sogleich auf das Mediacenter und lade von Nas die gleiche Datei läuft diese sofort 》 also abrechen und nun wieder in Kodie die Datei abgespielt (mit Wrapper) dann läuft dieser auch sofort . Kommt mir so vor als ob das Nas eingeschlafen ist und es über die Wrappermethode nich geweckt wird nur über das Center , wie gesagt kommt mir nur so vor das es am Nas keine Schlaf Funktion gibt aber es sieht eben so aus
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTSx AVR mit HDMI 2.0a & HDCP2.2 * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S7edge + Gear VR * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE S