Zugriff auf zweites Volume

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lony schrieb:

    Ja und nun, was machste jetzt, nutzt Du die jetzt als Frühstücksbrett oder wie gr_haha

    damit mein Senf auch noch dabei ist... reiche damit dazu ,,Messer & Gabel,, na dann gepflegt...Mahlzeit !! --b hrhr
    Gruss Fred
    -----------------------------------
    Spoiler anzeigen

    • Egreat A10 Premium / 1.2.3.9
    • Egreat A5 Premium / 1.2.3.9
    • Samsung 65" 78" 88"
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Multiroom Channel > 15.2.5
    • Cambridge Audio Full THX LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer BDA + Antimode 2.0
    • QNAP NAS Systeme
  • Naja, wohl komplett von der Syno löschen und neu einrichten lassen.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Tja, mit dem Entfernen des Volumes auf der Seagate ist es wohl nicht getan...Netzwerkverbindungsfehler ?(
    Es ist ein Grauen, weshalb ich wohl alles (auch die Inhalte der WD mit SHR ohne Datensicherung) extern auslagern/sichern und dann das komplette NAS neu aufsetzen muss...verstehe wer will :(

    Es ist wohl so, dass ich die WD Red fälschliherweise nicht als Basis sondern als ertse HDD mit SHR eingerichtet habe. Die ältere Seagate wurde dann automatisch? als Basis hinzugefügt.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

  • Skylinebasser schrieb:

    Die ältere Seagate wurde dann automatisch? als Basis hinzugefügt.
    Normalerweise nicht.
    Bei SHR wird eine zweite Platte als Spiegel der Daten der ersten Platte verwendet (Raid 1).

    Hast Du es mal mit dem Reset versucht?

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 ( FW : 20151128) Eweat R9 ( FW : V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ( FW : 1.630)
    AVR : Harman Kardon AVR151S ( FW : 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • nein, mir ist wirklich Angst und Bibberbange wegen Datenverlust auf der großen Platte.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Na ja, wie gesagt sollte das eigentlich ohne Datenverlust abgehen mit dem doppeltem Reset.
    Ein bisschen Risiko bleibt natürlich immer.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 ( FW : 20151128) Eweat R9 ( FW : V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E ( FW : 1.630)
    AVR : Harman Kardon AVR151S ( FW : 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • aber warum kann ich die Seagate, die als "Basis" angelegt ist bzw. das Volume dazu in der Synolgy noch nicht einmal löschen?Vesuche ich das wird das DSM PW verlangt und daraufhin bekomme ich eine Netzwerkfehlermeldung. ?( Wenn ich es noch hinbekommen sollte dass doe Syn doch noch die Seagate als Volume neu zulässt, was soll ich dann neben der WD mit SHR ohne Datenschutz (ist doch dann noch kein Raid 1 oder?) wählen?Ich benötige auch keine Spiegelung der Daten,weil ich in einem 2bay NAS möglichst viel Netzwerkspeicher zum Auslagern schaffen will.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Skylinebasser schrieb:

    was soll ich dann neben der WD mit SHR ohne Datenschutz (ist doch dann noch kein Raid 1 oder?) wählen?
    Wenn das ganze eh nur als Datenspeicher genutzt werden soll, ist doch die Wahl SHR ohne Datenschutz, eh nicht richtig. Bisher ist diese Frage ja nicht geklärt, also muss doch hier schon BASIS gewählt werden, bzw. SHR verneinen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Berichtige mich wenn ich falsch liege, aber gemäß der Tabelle hier: synology.com/de-de/knowledgeba…me_diskgroup_what_is_raid
    SHR kein RAID1 und das will ich. Datenredudanz hin oder her - was auch immer das genau macht.
    Und bevor ich jetzt den Inhalt meiner WED RED nochmals verlagere, nur um dann darauf ein BASIS-Volume zu machen, dann wieder alles zurückschiebe um dann festzustellen, dass das mit der Seagate immer noch nicht klappt, möchte ich sichergehen.
    Vor allem werte Mitstreiter - was besagt diese Netzwerkfehlermeldung wenn ich lediglich die Seagate löschen und neu aufsetzen will?? Das passt für mich nicht von der Beschreibung.
    Dateien
    • Syn.jpg

      (59,04 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

  • Sodelle, die Seagate per HDD-Dock komplett gelöscht, sprich die von der Syn irgendwann mal angelegten Partitionen eliminiert und die HDD mit exFat formatiert. Dann in die Syn wieder eingebaut und neu initialisiert. Dort wurde mir aber wieder nur ein SHR angeboten, selbst in den benutzerdefinierten Einstellungen. Wahrscheinlich deshalb, weil die WD auch auf SHR steht und dort DSM installiert ist.
    Dann die Seagate unter gemeinsame Ordner verknüpft und siehe da ich habe sie in der File Station :) Was für ne Schwergeburt.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Perfekt mein Freund, dann musst Du Mutti fragen, ob sie dir ihr Frühstücksbrett morgen früh gibt :thumbsup: gr_haha

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus/ W9, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS : (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED