Himedia Wrapper in Verbindung mit KODI und CinemaVision

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Himedia Wrapper in Verbindung mit KODI und CinemaVision

    Hallo Zusammen,

    wollte Euch mal fragen ob jemand das Kodi Add-On Cinemavision auf dem Himedia Q10 benutzt?

    Leider hat anscheinend dieses Add-On Probleme mit dem Himedia Wrapper. Wenn ich den DVDPlayer als Standard mache dann läuft alles, aber die Filme (MKV/FULL HD/ DD5.1) kann man sich wirklich nicht anschauen. Das Bild ruckelt sehr stark! ;(

    Kann ich den DVDPlayer etwas beschleunigen oder habt Ihr vielleicht CinemaVision mit dem Wrapper zum Laufen bekommen?

    Viele Grüße und danke,
    Peter
  • Mal abgesehen davon, dass Du Dich hier im Pro Bereich befindest und ich keinen Pro bei Dir sehe, frage ich mich

    Himedia Q10 Player - Kodi - CinemaVision

    WAS SOLL DAS JETZT!!!

    Dafür bitte mal eine Erklärung.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED

  • Hallo Lony,

    danke für die Information. Leider bin ich noch nicht sehr lange in diesem Forum dabei und deshalb habe ich absolut keine Ahnung was ein PRO Bereich ist. Wenn ich etwas falsch gemacht habe dann bitte ich um Entschuldigung.

    Habe einfach ein Problem und suche Leuten die diese Konstellation Himedia Q10 Player – Cinemavision vielleicht schon erfolgreich im Einsatz haben. Es geht nicht mehr um den Standardplayer „Wechsel“ sondern um die Konstellation generell. Deshalb habe ich hierzu einen neuen Thread aufgemacht.

    Vielleicht könntest Du mein Thread in den Amateur Bereich verschieben?

    Viele Grüße und danke,
    Peter
  • Entschuldige bitte, aber die Frage ist doch die gleiche, wie auch schon in dem anderen Thread von Dir, Du hättest da also ruhig wieder ansetzen können, wenn bis dato keine adequate Lösung gefunden wurde.

    Dein Problem ist doch nach wie vor, das der Stream nur über den DVDPlayer von KODI geht, dieses aber nicht vernünftig, daher möchtest Du das ganze über den Wrapper laufen lassen.

    Frage ist und bleibt, um was für einen Stream handelt es sich da und mit welcher Methode, dieser Abgefragt und umgesetzt werden kann.

    Als letztes bleibt dann die Legalität und Illegalität offen, letzteres wird hier nicht erklärt.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • PJanow4711 schrieb:

    Vielleicht könntest Du mein Thread in den Amateur Bereich verschieben?
    Made my day!! hrhr hrhr hrhr Herrlich!

    Sorry, nicht böse gemeint! Aber das is einfach zu gut!

    (zur Erklärung: Mit Pro-Bereich ist der Bereich, in dem es um die neuen Himedia Q5 und Q10 PRO geht, gemeint. Das ist einfach nur die Produktbezeichnung.)
    Gruß Maze

    HiMedia M3 Quad 3D4K (Futeko-CFW 3.0.3) / Sony Bravia KD-55X85C (4K 3D LED) / Pioneer VSX-932 / Teufel Concept E 7.1 / XBox One S / Sky+ Pro Receiver 1TB / Apple TV 4 / Logitech Harmony Touch + Hub / Echo Dot



  • So, danke für die ganzen Infos. Habe erst einmal den Player geändert auf "General" :saint:

    Ich will gar nicht Streamen. Wollte nur von der externen Festplatte ein Film in die CinemaVison (KODI Add On) Sequenz einbinden. Dieses Kodi Add on ermöglich mir von der externen Festplatte ein paar Trailers + Intro + Kino Gong vor dem Hauptfilm einzuspielen.

    Das funktioniert aber nur mit dem DVDPLayer. CinemaVision startet die Squenz nur wenn der DVDPlayer (Standard) eingestellt ist. Dank der hilfe in diesem Forum habe ich es schon hinbekommen aber jetzt habe ich ein Problem mit dem Hauptfilm (Rückeln). Deshalb versuche ich Leute zu finden die vielleicht die gleiche Konstellation schon im Einsatz haben und das Problem irgendwie gelöst haben.

    Von dem Support von CinemaVision habe ich die Info bekommen dass diese Add On auch noch mit DSPlayer kompatible ist. Ist das eine Alternative zu Himedia Wrapper?

    Viele Grüße und danke,
    Peter
  • Ich habe das ganze jetzt verschoben in

    Android Media Center --> TAG = Q10-4k3D

    ---------------------------

    Der DSPlayer ist auch nur ein Software Player, der als weiterer externer Player in die Advancesettings.XML laut Wiki eingebaut werden muss. Ob dieser dann auch ohne Ruckeln läuft, steht in den Sternen, da der dann auch, ähnlich wie der MXPlayer läuft.

    kodi.wiki/view/DSPlayer

    Allerdings werde ich aus deinem Posting nicht so recht schlau, ich habe auch dieses Addon nicht in Gebrauch, solange das ganze über eine interne HD abgegriffen werden sollte, sollte auch der Wrapper anpassbar sein. Immerhin stellst Du ja auch den Content Path ein unter diesem Addon. Frage ist nur, was diese CinemaVision Leute da explizit voraussetzen, damit dieses auch gelingen kann, daher auch meine obige Frage.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED