Ein paar Fragen vor dem Kauf!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein paar Fragen vor dem Kauf!

    Hi Leute,

    bevor ich mir evtl. die Q10pro bestelle, habe ich ein paar Fragen die mich bei dem Q5quad gestört haben.

    1. Gesehen Status wird einwandfrei unter Kodi gesetzt?
    2. Ich lese im Kodi Forum etwas von Microruckeln. Kann das bestätigt werden?
    3. Beim Q5quad mußte bei jedem Film der Untertitel ausgestellt werden, sonst hatte man Standardmäßig Untertitel AN gehabt. Diese Option wurde auch nicht gespeichert, wenn man Untertitel deaktiviert hatte. Desweiteren wurden keine Forced Untertitel angezeigt, wenn Untertitel aus waren.
    4. NFS Freigaben mounten möglich?
    5. CIFS Freigaben mit User/Passwort mounten möglich?

    Das sind so die Punkte die mir beim Q5quad dermaßen auf die Nerven gingen, das er zurück ging. Wenn das mounten von Freigaben nur ohne User/Passwort möglich ist, könnte ich noch mit Leben. Sollte aber Punkt 1 und vorallem 3 nicht funktionieren, wäre das ein KO Kriterium für mich.

    Danke im vorraus für eure Antworten!
  • 1) nur mit Kodi 15.2 Version
    2) habe selber keine Ruckler bemerkt..
    3) Dieses Thema wird mit der FW x.03 des Pro erledigt sein

    4+5 ist individuell, habe selber damit kein Thema gesehen,,

    oder du wartest auf den Q5 Pro,, Pre-Order in einer Woche möglich..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 / A10 Premium / 1.2.7.0
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon Ultra Multi Receiver
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • 1. klappt wunderbar

    2. ist mir bisher nicht aufgefallen, aber vielleicht bin ich da auch nicht so empfindlich

    3. ist wohl immer noch so
    Meine Player: HiMedia Q10 Pro, Nvidia Shield,FireTV, Zidoo X10, Zappiti Mini 4K HDR - Jeweils neuste Firmware

    TV: Samsung 65KS8090, Receiver: Yamaha RX A1050
  • Sorry, ich stelle mir gerade die FRage, warum einen Quad in Rente schicken und sich einen Pro kaufen, wenn man eh nicht das volle Spectrum des Pros nutzen kann.

    Und wenn 1 und 3 KO Punkte sind, dann frage ich mich, warum Du noch den Quad hast.

    Gibt schlimmeres als diese Punkte.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Sorry, ich stelle mir gerade die FRage, warum einen Quad in Rente schicken und sich einen Pro kaufen, wenn man eh nicht das volle Spectrum des Pros nutzen kann.

    Und wenn 1 und 3 KO Punkte sind, dann frage ich mich, warum Du noch den Quad hast.

    Gibt schlimmeres als diese Punkte.

    Gruss Lony
    Meine q5quad ging wegen dieser nervigen Probleme zurück. Steht auch in meinem Anfangspost!
  • Das Thema "Film Gesehen" via Wrapper und Weitergabe an den Himediaplayer funktioniert wirklich einwandfrei mit Kodi 15.2, und nur mit Kodi 15.2.
    Alle anderen Versionen treiben so ziemlich genau, was sie gerade wolllen.

    Hoffe, dass du nicht wirklich die Filme mit Kodi schauen möchtest, denn dort hast du mehr als nur Mikroruckler. Das ist eher immernoch grausam anzuschauen.

    Du meinst sicher die Verwaltung mit Kodi. Das funktioniert sehr gut, und das schauen via Wrapper an den Himediaplayer funktioniert zumindest bei mir fast perfekt. Bei mir gibt es leider in vielen Filmen bei mittelschnellen Schwenks oder auch Stillbilder, bei denen sich etwas in einer ganz bestimmten Geschwindigkeit durchs Bilder bewegt, sehr sichtbare Ruckler (keine Mikroruckler). Und zwar so lange, wie sich das Objekt, egal ob Hintergrund oder Vordergrund, in genau dieser bestimmten Geschwindigkeit durchs Bild bewegt. Da die meisten meiner Filme in 720p und kleinerer Auflösung sind, und dort das 24Hz Switching im Moment nicht funktioniert, schiebe ich es mal darauf, denn immerhin rechnet der Q10 Pro alles auf 1080p 60Hz um.
    Bin gespannt ob das Problem zu meiner Zufriedenheit glöst wird, denn bald soll ja eine neue Firmware kommen.
    Hoffe es sehr!
  • Ja, ist vielleicht besser, denn ich habe wirklich schon darüber nachgedacht den Q10 Pro wieder zu verkaufen.
    Wenn nur die Versrechen von Futeko zum Thema Firmware Update nicht wären...
    Damit soll dann das meiste behoben sein.
    Leider verschiebt sich das auch immer wieder. Na mal schauen, ob es diese Woche noch klappt.
  • naja, das nenne ich Jammern auf hohen Niveau,

    der Q10 Pro ist soweit gut ausgereift, die Firmware passt schon ganz gut für den Anfang..


    Der Level zum Vergleich dem Zidoo X6 Pro angemessen ist dabei sehr hoch, minuströs dessen jetzige Firmware Politk,
    das viele wieder zum Verkauf nötigte..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 / A10 Premium / 1.2.7.0
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon Ultra Multi Receiver
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • Alter_Schwede62 schrieb:

    Bei mir gibt es leider in vielen Filmen bei mittelschnellen Schwenks oder auch Stillbilder, bei denen sich etwas in einer ganz bestimmten Geschwindigkeit durchs Bilder bewegt, sehr sichtbare Ruckler (keine Mikroruckler). Und zwar so lange, wie sich das Objekt, egal ob Hintergrund oder Vordergrund, in genau dieser bestimmten Geschwindigkeit durchs Bild bewegt.
    das hat aber wohl nicht mit dem Ruckeln vom Player zu tun
    Microruckler entstehen dadurch das der Film nicht mit 24Fps läuft sondern mit 23,97 Fps und dieser ausgleich findet dann so nach alle zich sek statt und nicht durchgehend
    das was du beschreibst sind wohl eher die verschlimmbesserer am TV welche wohl aktiv sind
    4K HDR TV KS9590 & KS9090 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X
  • ... oder die Fragwürdigen Filmquellen :D
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • moere22 schrieb:

    ... oder die Fragwürdigen Filmquellen
    böses Mädchen :D ,, willst doch sicher niemanden was ,,unterstellen.. ? g_frown

    lol
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 / A10 Premium / 1.2.7.0
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon Ultra Multi Receiver
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • Cool vielen Dank, damit ist dann der Thread auch Dicht, bevor es wieder Unsinnig wird.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED