Q10 Pro - automatische Bildumschaltung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Q10 Pro - automatische Bildumschaltung

    Hallo zusammen.
    Ich werde die Tage diesen Player erhalten und wollte beim ersten einrichten alles richtig machen.
    Ich schaue in erster Linie mkv´s mit DTS Sound über einen Beamer. Später soll dann noch 3D hinzukommen.

    Welche Apps muss ich installieren, um alle gängigen Hz Formate schauen zu können?
    Welche Einstellung soll ich vornehmen, um alle Hz Formate automatisch schauen zu können.
    Filme in 1080p in 23,976Hz, 24Hz, 30, 50 oder auch 60 Hz Ausgabe

    Vielen Dank im Voraus!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yankie () aus folgendem Grund: meinte "Hz" Formate

  • Ich weiss zwar nicht was deine Abkürzungen FPS und PS (heisst bei mir z.B. Photoshop) heissen sollen, aber der beste Mediaplayer auf einem Himedia Gerät ist immer noch der Haus eigenen Mediaplayer.
    Für die Bibliotheken ist klar Kodi der Favorit, und aus Kodi dann den Mediaplayer über den Wrapper ansprechen.

    Leider kann ich aus meiner Erfahrung nicht zum Kodi 16.1 raten, da das Teil mehr Schwierigkeiten macht, als sonst etwas.
    Mit Kodi 15.2 läuft bei mir fast alles reibungslos.
  • Ich weiss im Moment nicht, ob mein Player einen Defekt hat, oder etwas mit der Firmware nicht stimmt, aber er gibt alles in der Eingestellten Hz Zahl wieder.
    Meiner schaltet also nicht um 50Hz, 60Hz, 24Hz. Keine Chance. Also Autoswitch scheint bei mir gleich null zu funktionieren.
    Aber auf 60Hz läuft alles schön smooth, mit manchmal bei zu schnellen Schwenks Rucklern.
    Aber die halten sich im Rahmen, und wenn ich mich recht erinner, waren die auch auf meinem Q5 vorhanden.
  • dein neuer Q10 Pro hat eigentlich alles an Board, so dass du gleich loslegen kannst,, g_thumbs

    vergiss nicht den Wrapper (für Kodi) zu installieren, wurde hier im Board bereits diskutiert... g_smile
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • @ fred_austria3: kannst Du den autoframe-switch für mkv nach dem Yankie fragt auch persönlich bestätigen?
    bisher habe ich nur eine Bestätigung für iso's gelesen. Alter_Schwede62 qüält sich mit dem Thema schon länger rum und damit scheint er nicht alleine zu sein....

    Momentan habe ich aus den threads den Eindruck, dass da die FW noch Lücken hat... Das wäre für himedia auch nicht ganz neu - gerade bei diesem Thema....

    SaEt9000
  • Hab Himedia entsprechend eine Mail zugesendet, aber vielleicht um mehr Druck auszuüben solltet Ihr auch dort hinschreiben.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • SaEt9000 schrieb:

    @ fred_austria3: kannst Du den autoframe-switch für mkv nach dem Yankie fragt auch persönlich bestätigen?
    bisher habe ich nur eine Bestätigung für iso's gelesen. Alter_Schwede62 qüält sich mit dem Thema schon länger rum und damit scheint er nicht alleine zu sein....
    Momentan habe ich aus den threads den Eindruck, dass da die FW noch Lücken hat... Das wäre für himedia auch nicht ganz neu - gerade bei diesem Thema....
    die Firmware schwächelt in einigen Bereichen, aber damit sollte man gerade am Anfang leben können..
    ich denke, es gibt sicher eine Nachbesserung demnächst, die sollte man unbedingt abwarten, ohne gleich den Q10 Pro abzuwerten..

    wie gesagt, jeder darf es für sich entscheiden.... aber man sollte geduldig sein, meine Meinung!
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • Klar - das seh ich nicht anders... :D

    Aber mal abgesehen davon: ganz konkret: funktioniert dieses Feature mit *.mkv nun bei Dir oder nicht? und wenn ja: welche Voraussetzungen hast Du (Grundeinstellungen: 1080@50Hz?, welchen HDMI) ?
    In Deiner Signatur steht der Player - ich gehe also davon aus, Du kannst Yankie und Alter_Schwede62 ins Bild setzen...

    SaEt9000
  • Also bei mir ist es so, wenn ich auf 2160p 60Hz stelle (habe ich standardmäßig so eingestellt), läuft laut meinem Samsung TV auch alles in der Auflösung, sprich der Player wird es so an meinen AVR senden und der scaliert es dann auch hoch.
    Ein Umschalten findet bei mir nicht statt, ich gehe mal davon aus das ihr unter "Einstellungen" die Option "HDMI autoataptation" meint?!
    Wenn ich das aktiviere wird alles in 1080p 60Hz angezeigt!
    Ich denke das es ein Fehler in der FW sein wird, bin aber kein Profi und könte durchaus falsch liegen mit meiner Meinung.
    Ich denke Softwareseitig ist noch eine Menge Potential nach oben.
  • @Iobra
    Naja wenn ich eine BD ISO habe die normal in 1080p60Hz läuft, scaliert der Q10-Pro das Material hoch und ebenfalls der AVR gehe ich zumindest von aus.
    Der Samsung gibt mir dann an das das Material was er bekommt in UHD läuft, was ja nun mal bei 1080p60Hz nicht der Fall ist.

    @Alter_Schwede62
    Wenn du auf Auto HDMI schaltest, kannst du dann auch Material welches in UHD läuft, sagen wir mal Demo Videos in UHD schauen, ich meine mein Q10-Pro sendet das Material dann immer nur in 1080p60Hz, auch UHD Material wird zumindest wenn ich die Info am Samsung aufrufe auch nur in 1080p60Hz dargestellt.
  • Also wenn Du eine BR hast ist das 1080 p24, die können vom Mediaplayer, wie z. B. dem NVIDIA Shield auf UHD hochskaliert werden. Ergebnis, sehr schlecht. Die bessere Möglichkeit z. B. ist die BR unskaliert durch den AVR an den UHD TV zu schicken, der kann das wahrscheinlich besser. Nur wird der AVR nicht Material welches der Player schon nach UHD skaliert hat, noch einmal skalieren. Wohin auch, nach 8K?

    Viele Grüße

    Lothar
  • klingt ja spannend...

    vielleicht postet ihr mal den einen oder anderen screen-shot, damit man Euch folgen kann.
    In der Firmware des Himedia-quad, gab es noch extra "Playersettings o.ä" -also gemeint ist die Videoplayer-app.

    Ich kenne die neue Firmware nicht, aber bisher gab es die Videosettings für "die Box bzw. system" - da hast Du die Voreinstellungen für den Player eingestellt - so hat dann die himedia-Box alle Bilder dargestellt, also auch den Desktop, Menüs, auch kodi etc. - logisch.
    Die himediaVideoplayer-app läuft dann im Normalzustand auch mit diesen Einstellungen und skaliert das Video ggf. entsprechend - es sei denn eine autoframe-Funktion ist eingeschaltet und das Video wird dann z.B. in 1080@24 fps übertragen - nachdem die Autoumschaltung stattgefunden hat.

    SaEt9000
  • So, der Fehler ist gefunden.
    Man sollte halt doch erst einmal Refenzmaterial testen...
    Ich denke der ein oder andere ahnt schon was jetzt kommt.

    Hatte Links von futeko zu richtigem 1080p 24 bzw. 23.blablabla Hz Material bekommen.
    Läuft alles in 1080p 24Hz. ;(
    Dann habe ich mir mal meine Sammlung angeschaut.
    Genau einen Film mit richtigen 1080p 24Hz habe ich gefunden, und das ist Avatar. g_confused
    Aubacke, schon mal ziemlich strange.
    Naja, das kommt davon, wenn man immer Platz sparen möchte, und die Filme als 720p sammelt, da sie meist weniger als halb so gross, wie der selbe Film in 1080p sind. However.

    Ich hatte beim Q5 beobachtet, dass er vieles bzw. sogar alles in 1080p 24Hz (Ich sage mal) an meinen AVR weitergegeben hat.
    Da scheint auch ein grober Hund begraben zu sein, denn es war lange nicht alles in 24Hz, und schon gar nciht in 1080p.

    Ich habe festgestellt, dass 95% meiner modernen Filme in 720p und nicht immer in 24Hz sind, was den Q5 allerdings nicht einmal im Ansatz interessiert, da er ALLES in 1080p 24Hz weitergibt, auch SD Material, und auch 25Hz und 30Hz Material. Das habe ich gerade eben nachgeprüft. Ohjeh, ich glaube diese Firmware ist auch noch lange nicht fertig.

    Mein neuer Q10 Pro kennt offensichtlich absolut kein 720p und schon gar kein 720p 24Hz.
    Denn der wiederum gibt bei identischen Einstellungen zum Q5 alles, ausser real 1080p 23,bla und 24Hz als 1080p 60Hz weiter.

    Nun meine Frage:
    So, wie ich das sehe, kennt der Q10 Pro bei Filmen in 720p keine 24Hz.
    Ist das ein Bug, bzw. soll ich das im Futeko Forum posten?

    Weiters habe ich festgestellt, dass wenn man bei 1080p 24Hz auf die TV Mode Taste drückt, nichts eingeblendet wird, sonst schon. Meine Lieblingsanzeige ist 1080p 60Hz. :D
    Scheint auch ein Bug zu sein.
  • Aber nur mal so am Rande, oft genug wurdest Du doch darauf hingewiesen von uns, dein Filmmaterial zu prüfen unter anderem mit Media Info :!:

    Da fehlen mir schon die Worte.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Das habe ich doch auch. Es sind viele in 24Hz oder 23.8689565Hz, aber eben in 720p und mit der Auflösung scheint er kein 24Hz Auto Framesitching zu machen. Um DAS geht es. Ausserdem schreibe ich meine Filme immer im Namen an.
    Konnte doch niemand ahnen, dass er 24Hz nur unter 1080p erkennt.
    Ich poste das auf alle Fälle im Futeko Forum. Ich will wissen, ob es ein Bug ist oder ob er einfach absichtlich nicht auf 24Hz bei 720p Filmen umschaltet.

    Kann meiner Meinung nach nicht sein, dass er bei 1080p 24Hz Filmen auf 24 Hz umschaltet, und bei 720p und SD 24 Hz Material nicht.
  • okay.... auch mal ne klare Ansage,, Danke zu Alter_Schwede...

    wichtig ist, man hat das richtige Filmmaterial,,,zumindest 1080p
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme