suche eine neue Festplatte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • suche eine neue Festplatte

      ich brauch für mein Lappi ne neue Platte g_igitt da das teil schon mal rattert :D und auch schon relativ voll ist g_biggrin
      ich habe diese im Auge und wollte mal eure meinung dazu wissen ..... SEAGATE Laptop SSHD 1TB 5400rpm SATA serial ATA 6Gb/s NCQ 64MB cache 32GB NAND Flash 6,4cm 2,5Zoll Solid State Hybrid Drive BLK
      alternate.de/Seagate/ST1000LX0…duct/1258494?tk=7&lk=8922
      LG Berny

      Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


      Herzlich
      Willkommen
    • Für einen Laptop würde für mich ausschließlich eine SSD in Frage kommen, wegen Bootzeit und Accuverbrauch.
      Ist aber halt auch eine Kostenfrage.
      zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
      Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
    • Also ich würde Dir auch eher zu einer SSD raten...

      1TB
      amzn.to/22i5iJS

      odeer wenn es zu teuer sein sollte 500GB
      amzn.to/22i5ybR
      Gruß
      moere

      Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
      Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

      ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


      Custom Firmware



      Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

      SPENDEN
    • 250GB SSD und 500GB HD Datengrab empfinde ich als ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis.
      Windows und Anwendungen auf die SSD und Daten auf die HD. Es ist einfach genial wie schnell das OS startet und Anwendungen geladen werden.

      500GB Speicher sind auf Dauer dann doch zu wenig - SSD ab diesen Kapazitäten doch schon so teuer wie ein neuer Rechenknecht.

      @Moere:
      Das ist ja ein niedriger Kurs für 1TB - für meine 256MB Karte habe ich noch letzten Sommer 128 Euronen Bezahlt - EVO 850 500/500 Lesen/ Schreiben
      Sind die von dir verlinkten auch so schnell?
      mfg
      showDown.
      __________________________________________________________
      TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
      Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von showDown ()

    • Stimmt. Auch in meinem MSI game Notebook gab es keine 2 Einschübe aber eine Aufnahme für eine Karte.
      Zu der 500HD habe ich dann 8 Monate später eine 250GB SSD nachgerüstet. Der performance Zuwachs war genial.

      PerfIndex der HD in WIN7 stieg von 4,5 auf 7,8 - PerfIndex des Notebooks kletterte auf 7,3, das ist der niedrigste Wert verursacht durch die nvidea Grafikkarte...

      ;(
      mfg
      showDown.
      __________________________________________________________
      TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
      Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
    • Im Labtop hab ich eine 250GB Samsung SSD verbaut. Das reicht locker für das BS und Programme. Für alles andere kommt dann eine USB3 Festplatte zum Einsatz wenn es nötig ist.

      Was daran auch noch richtig geil ist ist die längere Akku Laufzeit mit SSD im Vergleich zur HDD.

      Gruss
      Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




      Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
      TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
      AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
      NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
      Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
    • naja das bringt mich ja jetzt so nicht weiter ;)
      Und ich leg sichrlich keine 250€ hin nur weil ich 5sek schneller bin…… das will ich nicht bezahlen
      • Naja ich bestell mir erstmal keine ....suche dann nochmal weiter :D
      LG Berny

      Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


      Herzlich
      Willkommen
    • @Berny

      Wenn es Dir nur um Speicher geht und nicht um Schnelligkeit (Bereitschaft des BS etc.) dann würde zur SATA Variante greifen und man spart noch ein paat Euro. Ansonsten SSD, wie die Kollegen es schon geschrieben haben.

      Gruss Lony
      Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
      TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
      SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
      AVR Denon X4200W
      SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
      NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
      , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
    • Gut wenn es natürlich um den Preis geht, kannst Du die SSHD nehmen, da skannst Du nichts falsch machen, jedoch rate ich immer zur SSD ... lieber 2-3 Monate länger sparen und etwas mehr Freude haben ;)
      Gruß
      moere

      Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
      Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

      ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


      Custom Firmware



      Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

      SPENDEN
    • Soweit ich mich da mal reingelesen hatte, waren Hybrid-Platten eine sehr gute Wahl. Aus technischer Sicht wäre es natürlich besser Mechanik und Flash ganz zu trennen. Wer keinen Zweiten Laufwerkschacht am Notebook hat, dafür aber ein optisches Laufwerk das gar nicht oder nur selten gebraucht wird, der kann inzwischen auf Adapterlösungen zurückgreifen. Dabei wird das Optische Laufwerk entfernt und dessen SATA-Port mittels dem Adapter für eine zweite 2,5" HDD/SSD nutzbar gemacht. Wer das optische Laufwerk gelegentlich doch benötigt kann dies in ein ebenfalls separat erhältliches externes Gehäuse bauen und per USB-Port nutzen. Das gilt für DVD wie für Blueray gleichermaßen, USB 2.0 ist schnell genug für die meisten Modi.