nach update einstellungen weg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn Du Kodi über eine bestehende Version installierst sollten alle Einstellungen und die Datenbank erhalten bleiben.
    Da ging bei Dir wohl was schief.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • imperialgunner schrieb:

    immer bei mir.......alles neu einstellen
    das ist ja blöd :( aber beim nächsten mal ein Backup machen ;) 8o KODI Backup
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • imperialgunner schrieb:

    Hallo, mein q10 hat ein Kodi update gemacht auf Version 16 und seitdem sind alle meine Einstellungen und die Bibliothek weg. Ist das immer so bei einem update und wie kann ich das verhindern?
    wie bist du da vorgegangen ....über den Play Store g_confused :?:
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • sprengbox schrieb:

    oder aufs NAS umziehen das ganze
    und wenn man keine hat .....he g_biggrin
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Wenn Du die Installation vom Stick machen solltest, dann kommt auch das Update nicht, so ist es bei mir zu mindestens ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Es gäbe noch die Möglichkeit, dass deine alte Version eine andere Dateistruktur unter Android/data/*kodidata* angelegt hat.

    Unwahrscheinlich - aber nicht ausgeschlossen.
    Verzeichnisse unter data - je nach "xbmc Version":
    • com.semperpax.spmc
    • org.vidonme.xbmc
    • hk.minix.xbmc
    • org.xbmc.com
    • org.xbmc.kodi
    • ....
    So eine Struktur wäre immer mit einer Neuinstallation verbunden und das wird dann auch gemeldet. Die "xbmc" Versionen sind dann parallel installiert und die alten userdata können von der alten in die neue Variante "umbewegt" werden.

    Auch unter dem "xbmc" Unterverzeichnis "files" könnte neben einem Verzeichnis ".xbmc" ein ".kodi" angelegt worden sein oder umgekehrt.
    Das nun angelegte Verzeichnis ist natürlich leer, während deine userdata noch alle im anderen, alten Parallel Verzeichnis unter "file/xbmc" stecken.

    In so einem Fall hilft es dann, die daten des "alten xbmc" unter "xbmc/files/xbmc zu "xbmc/files/kodi rüber zu bewegen.
    Das ist ein Szenario, dass ich mir eher vorstellen kann, denn bei einem Update DÜRFEN die Daten nicht verloren gehen.

    Tatsächlich war diese Situation möglich bei der Namensänderung von xbmc zu kodi - d.h. Update von version 13 auf 14.

    Da das Hauptverzeichnis nach dem "Update" offensichtlich gleich geblieben ist, wird möglicherweise unter "files" ein neuer ordner parallel zum alten angelegt worden sein. Einfach mal mit dem Dateibrowser checken!
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR-X1400H * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@Finless ROM * FireTV Stick 1.Gen * SPMC 14.2.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von showDown ()