Zappiti NAS Series

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zappiti NAS Series

    Zappiti packt den Hammer aus uns stellt nun ihr eigenes NAS vor - interessant ist das eingebaute BD-Laufwerk:

    =>>> zappiti.com/zappiti_nas_rip.html

    Vielleicht für den ein oder anderen interessant.
    Preise: store.zappiti.com/en/ ;)
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Zu dem Preis bekommt man auch schon fast ein 8Bay Synology mit Intel CPU.
    Zappiti hat es bis heute nicht geschafft ihren 4K Player auf RDK 1195 Basis zum laufen zu bekommen und jetzt wollen die ein NAS bauen?
    Mutig ist wer das Ding kauft. Für meinen Geschmack genau so überteuert wie der 4K Player. g_irre
    Ich konnte nicht erkennen welcher CPU und wie viel Ram in der Kiste verbaut ist,auch nicht ob der Ram erweiterbar ist.
    Welchen SATA Controller hat das Ding verbaut SATA II oder III.
    In der Preisklasse nur ein Usb 3.0 Anschluss und kein eSATA ist auch recht mager.
    Aber am wichtigsten ist der Support und hier trau ich Zappiti ehrlich gesagt nicht viel zu.


    Gruss

    Zum Vergleich notebooksbilliger.de/netzwerk/…tzwerk/synology/8+bay+nas
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Ich traue dem Braten auch nicht und schlussendlich kommt die Hardware dann doch wieder von Eweat.
    Zappiti ist einfach zu teuer und im Endeffekt unfähig runde Geräte anzubieten, sollte aber nicht unerwähnt bleiben.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Richtig, aber da über die Hardware der Kiste rein gar nichts bekannt gegeben wird ist nicht auszuschließen das da auch ein 1195 drin steckt der ja auch in machen NAS zum Einsatz kommt. Was ist wenn das BD LW den Geist aufgibt? Kann man da jedes LW verbauen oder braucht man ein spezielles Gerät von Zappiti das in der FW unterstützt wird und dann natürlich völlig überteuert an den Kunden verkauft wird.
    Auch hat das Ding nur eine LAN Buchse. Für ein 8Bay ein totaler Witz.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Die Idee finde ich erstmal gar nicht schlecht, ein Laufwerk mit drin zuhaben was die Medien gleich Digital speichert, oder falls man halt doch noch ein Datenträger ausleiht oder was auch immer, diesen sofort nutzen kann.

    Aber grundsätzlich gebe ich Euch auch recht, mindestens 2 LAN Anschlüsse hätte das Teil schon vertragen können und der Preis ist ja mal übertrieben ...
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.