Ton nicht synchron

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ton nicht synchron

    Nabend!
    Ich schau mir grad auf meinem Q10-4k3D "12 Years a Slave" an, mit Kodi per Wrapper über den HiMedia Player von meiner Syno gestreamt und mir fällt auf das der Ton nicht ganz lippensynchron ist, das Bild hinkt etwas hinterher! Hab bisher nur Serien geschaut und zwei 3D ISO und da passte alles - der Film liegt als untouched mkv mit DTS-HD vor, hab mal zum Vergleich in zwei andere mkv mit gleichen Parametern reingeschaut und da scheint alles synchron zu sein, auf meinem PC ist der Film per Kodi abgespielt auch ok! Jetzt bin ich etwas ratlos woran das liegen könnte und ob man da etwas machen kann, eine manuelle Anpassung des Audioversatzes wie beim HTPC den ich vorher hatte bietet der HiMedia Player ja augenscheinlich nicht an...

    Nachtrag: jetzt hakt der Ton auch noch in unregelmäßigen Abständen, ich hab den Player mal ausgeschaltet und danach ist zumindest das erstmal wieder weg...
    Gruß!
    Mike

    Mediaplayer: HimMedia Q5-Pro mit FW 2.0.7 & Vero 4K
    A/V-Receiver: Denon AVRX4400H 9.2
    TV: Panasonic TX-65EXW78 4K
    Datenspeicher: Synology DS916+
    Kodi: Krypton 17.6
    Boxen: Klipsch Dolby Atmos 5.1.2 Konfiguration

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MikeDelta ()

  • MikeDelta schrieb:

    untouched mkv mit DTS-HD
    Was ist denn eine Untouched MKV. Ist das Problem bei allen Quellen oder nur bei bestimmten. Ansonsten mal ein Medaiinfo von dem Problem Kind hier reinlegen.

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Untouched mkv ist ein 1:1 BR Rip der Video- und Tonspur, nur in mkv verpackt, ohne Qualitätsverlust!
    Problem trat auch nur bei dem Film bisher auf, nach Neustart des Q10 hat sich das aber auch erledigt, ich denke mal das lag am Player, warum auch immer...
    Gruß!
    Mike

    Mediaplayer: HimMedia Q5-Pro mit FW 2.0.7 & Vero 4K
    A/V-Receiver: Denon AVRX4400H 9.2
    TV: Panasonic TX-65EXW78 4K
    Datenspeicher: Synology DS916+
    Kodi: Krypton 17.6
    Boxen: Klipsch Dolby Atmos 5.1.2 Konfiguration
  • MikeDelta schrieb:

    Untouched mkv ist ein 1:1 BR Rip der Video- und Tonspur, nur in mkv verpackt, ohne Qualitätsverlust!
    Ja und was steckt da drin im Container ??? MKV Passthrough :whistling:
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • unter kodi kann man das glaube manuell anpassen……. Bin mir aber nicht sicher ob es nur beim DVD Player war
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • Berny schrieb:

    Bin mir aber nicht sicher ob es nur beim DVD Player war
    Jup KODI hat eine Lipsync Control, allerdings funzt die nur wenn der KODI DVDPlayer genutzt wird, beim Wrapper wird das ganze eh umschifft. Zur Not kann er auch im Denon AVR 1912, die Lipsync auf AUTO stellen, oder eben entsprechend anpassen. Aber wenn es sich eh nur um ein File handelt dann schaut man halt mal in den Container rein. Wenn dann da eh nur eine m2ts drin sitzt, aber das wissen wir ja alle hier nicht, dann nur mal die m2ts nutzen, oder eben wie schon hier oft genug gesagt, als ISO kovertieren und nur Hauptfilm. Ich brauche für Untouched Material, kein MKV Container.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich rate jedem, der zu untouched Bluray Zugang hat, nur den Hauptfilm als *.m2ts zu ziehen, sobald man den anderen Müll nicht unbedingt braucht.

    ich konnte niemals dabei einen Ton Versatz feststellen, umgekehrt bei vielen, oft unwissend verpfuschten mkv Container sehr wohl...
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • Hab gestern Abend noch ein wenig rumgetestet... die original BR nochmal neu gerippt und den Film nur als m2ts/ISO eingebunden, gleiches Ergebnis... kurioserweise wird´s so nach ca. einer Stunde Laufzeit synchron, deshalb dachte ich gestern dass das was mit dem Neustart des Players zu tun hatte den ich gestern so um den Dreh ausgeschaltet hatte weil der Ton auch abgehakt wurde... sei´s drum, vielleichts liegt´s an der BR selbst, solange das nur bei dem Film auftritt kann ich damit leben...
    Gruß!
    Mike

    Mediaplayer: HimMedia Q5-Pro mit FW 2.0.7 & Vero 4K
    A/V-Receiver: Denon AVRX4400H 9.2
    TV: Panasonic TX-65EXW78 4K
    Datenspeicher: Synology DS916+
    Kodi: Krypton 17.6
    Boxen: Klipsch Dolby Atmos 5.1.2 Konfiguration
  • manchmal kann es auch an einem Intro liegen welches mit in der Playlist integriert ist , bei solchen Filmen sollte anstelle der Playlist zum muxen nur die m2ts des Hauptfilms genommen werden aus dem Streamordner
    der Film Knowing ist für soetwas ein gutes Beispiel
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X