Angepinnt Custom Firmware v3.0.3 für QuadCore Q5-4K3D / Q10-4K3D

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habe bei Streams Probleme mit Puffer am Anfang läuft ca 1 Minute iptv mit 5 Sekunden puffer sieht man bei den kodi player unten danach bleibt bild immer wieder hängen läuft nicht flüssig kein Puffer mehr. Mit dem alten Player InstaBox MX4 der leider kaputt ist hatte ich das nicht Puffer wahr immer 10 sek voraus.
    Also mein Gedanke das es am CFW liegen muss vielleicht eine Idee was man dagegen machen kann.

    Liebe Grüße dadas.
  • Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Arbeit an der neuen CFW.

    Die Installation ging astrein von statten, alles sonst funktioniert.
    Als ich aber das PVR mit meinen Streaming-url ausgefüllt hatte, sprang Kodi bei der Wiedergabe automatisch auf den Wrapper,
    der aber die Streams nicht darstellen konnte.
    Ich hatte mir oben aus dem Spoiler die playercorefactory herauskopiert, in Notepad editiert und nach Userdata verschoben.
    Da ich aber nicht genau weiß, was ich da eingestellt hab, werden nun auch die mkv-Dateien im "DVDPlayer" wiedergegeben.
    Diese hätte ic haber gerne mit dem Wrapper abgespielt.
    Könnte mal bitte jemand über meine playercorefactory.xml schauen?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

    Spoiler anzeigen

    <playercorefactory>
    <players>
    <player name="Wrapper" type="ExternalPlayer" audio="false" video="true">
    <filename>com.himedia.xbmcwrapper</filename>
    <hidexbmc>true</hidexbmc>
    <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    </player>
    <player video="true" audio="false" type="ExternalPlayer" name="MXPlayerFree">
    <filename>com.mxtech.videoplayer.ad</filename>
    <hidexbmc>true</hidexbmc>
    <playcountminimumtime>120</playcountminimumtime>
    </player>
    </players>
    <rules action="prepend">
    <rule protocols="smb"name="XBMCWrapper">
    <rule video="true" videoresolution="540" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*540.*" player="XBMCWrapper"/>
    <rule video="true" videoresolution="720" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*720.*" player="XBMCWrapper"/>
    <rule video="true" videoresolution="1080" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*1080.*" player="XBMCWrapper"/>
    </rule>



    <rule protocols="pvr" player="XBMCWrapper" >
    <rule video="true" videoresolution="540" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*540.*" player="XBMCWrapper"/>
    <rule video="true" videoresolution="720" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*720.*" player="XBMCWrapper"/>
    <rule video="true" videoresolution="1080" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*1080.*" player="XBMCWrapper"/>
    <rule filename=".*0.pvr" player="dvdplayer"/>
    <rule filename=".*1.pvr" player="dvdplayer"/>
    </rule>




    <!-- Internet streams -- Disabled for now -->
    <rule internetstream="true" player="DVDPlayer" />
    <rule video="true" videoresolution="540" player="DVDPlayer">
    <rule filename=".*540.*" player="DVDPlayer"/>
    </rule> <rule video="true" videoresolution="720" player="DVDPlayer">
    <rule filename=".*720.*" player="DVDPlayer"/>
    </rule> <rule video="true" videoresolution="1080" player="DVDPlayer">
    <rule filename=".*1080.*" player="DVDPlayer"/>
    </rule>
    <rule dvdimage="true" player="DVDPlayer" >
    <rule video="true" videoresolution="540" player="DVDPlayer"/>
    <rule filename=".*540.*" player="DVDPlayer"/>
    <rule video="true" videoresolution="720" player="DVDPlayer"/>
    <rule filename=".*540.*" player="DVDPlayer"/>
    <rule video="true" videoresolution="1080" player="DVDPlayer"/>
    <rule filename=".*540.*" player="DVDPlayer"/>
    </rule>
    <rule protocols="rtmp" player="DVDPlayer"/>
    <rule protocols="rtsp" player="DVDPlayer"/>
    <rule protocols="sop" player="DVDPlayer"/>




    <rule video="true" player="DVDPlayer">
    <rule protocols="hdhomerun|myth|cmyth|mms|mmsh|udp" player="DVDPlayer"/>
    <rule name="rtmp" protocols="rtmp" player="DVDPlayer" />
    <rule name="rtsp" protocols="rtsp" filetypes="!(rm|ra)" player="DVDPlayer"/>


    <rule name="streams" internetstream="true" player="DVDPlayer">
    <rule name="aacp/sdp" mimetypes="audio/aacp|application/sdp" player="DVDPlayer"/>
    <rule name="mp2" mimetypes="application/octet-stream" filetypes="mp2" player="DVDPlayer"/>
    </rule>
    </rule>
    </rules>
    </playercorefactory>
  • Frage mal nochmal,
    ist es möglich die Meldung " Externer Player aktiv - OK drücken wenn die Wiedergabe beendet ist " auszuschalten.
    Das wehre schön es nervt nämlich immer wenn man bei iptv die Kanäle umschaltet und immer die Meldung kommt, würde gerne den Player weiter benutzen.
  • dadas schrieb:

    Frage mal nochmal,
    ist es möglich die Meldung " Externer Player aktiv - OK drücken wenn die Wiedergabe beendet ist " auszuschalten.
    Das wehre schön es nervt nämlich immer wenn man bei iptv die Kanäle umschaltet und immer die Meldung kommt, würde gerne den Player weiter benutzen.
    NEIN das ist nicht möglich, das ist KODI bedingt, ansonsten zurück zur KODI 15.0 Beta 2 !!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Suche dankt es Dir beim nächsten Mal.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • dadas schrieb:

    wenn man bei iptv die Kanäle umschaltet und immer die Meldung kommt
    Und wenn Du die Suche nutzen würdest, dann würdest Du auch erkennen, das diese Meldung nur aufgrund des Einsatzes des HimediaWrappers erfolgt. Alöso heisst Eingriff in die Playercorefactory und die IPTV Streams auf den KODI Player umleiten. Dafür gibt es auch einen Thread.
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke für die CFW.
    Soweit läuft alles super bis jetzt.
    habe nur ein kleines Problem.
    Habe mir bevor ich die neue CFW eingespielt habe meinen kompletten Kodi-Ordner gesichert.
    Nachdem ich die CFW 3.0.3 aufgespielt habe und Kodi einmal gestartet habe (habe auch ca. 5 Minuten gewartet) und wieder beendet ohne Einstellungen vorzunehmen.
    Danach habe ich meinen alten Kodi-Dateien wieder zurück kopiert ins kodi Verzeichnis.
    Somit habe ich meine ganzen Datenbanken und Einstellungen wieder wie gehabt.
    Wenn ich jetzt einen Film starte übergibt er Ihn an den Wrapper, ab da sehe ich nur noch einen drehenden Kreis und nichts passiert mehr.
    Wenn ich den internen Player nutze funktioniert alles.
    Aber was zum teufel habe ich jetzt verbockt das es nicht mehr mit dem Wrapper funtz.?
    Jemand eine Idee?

    Gruß
    Sir Blacky
    Mediaplayer: HiMedia Q10 Quad (FW: Custom Firmware v. 3.0.3)
    TV: Philips 55PFK7509/12
    AVR: Onkyo TX-NR626
    Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT300
  • Drehender Kreis des Wrappers ist immer ein Zeichen dafür, dass dieser mit Netzwerksourcen der Medien nicht klarkommt,
    entweder durch ein geändertes Protokoll oder durch fehlende Gastfreigaben der Quelle.

    Neu gespraped wurde bereits oder die Bibliothek aktualisiert/bereinigt?

    Lösche die Quellen in KODI und füge sie dann neu hinzu.

    Dies sollte nicht ein Problem der CFW sein.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • sprengbox schrieb:

    Drehender Kreis des Wrappers ist immer ein Zeichen dafür, dass dieser mit Netzwerksourcen der Medien nicht klarkommt,
    entweder durch ein geändertes Protokoll oder durch fehlende Gastfreigaben der Quelle.

    Neu gespraped wurde bereits oder die Bibliothek aktualisiert/bereinigt?

    Lösche die Quellen in KODI und füge sie dann neu hinzu.

    Dies sollte nicht ein Problem der CFW sein.
    Nein das denke ich auch nicht das es direkt an der CFW liegt.
    Aber irgendwie ist es komisch.
    Habe die Quelle komplett gelöscht und dann wieder neu eingerichtet inkl. smb Quelle hinzugefügt.
    Komischerweise spielt kodi die Filme selbst mit dem eigenen Player ab, aber nicht mit dem Wrapper.
    Muss dazu sagen das es nur bei Filme die auf einer Synology NAS liegen vorkommt.
    Habe noch eine 2. NAS da funktioniert es einwandfrei.
    Wenn ich wiederum ins HiMedia Mediacenter gehe, da funktioniert es wiederum alles ohne Probleme.
    Bei der Kodiversion hat sich doch nichts geändert, ist ja bei Version 15.2 geblieben, und bei der Vorgängerversion der CFW funktionierte es ja ohne Probleme.
    Warscheinlich sehe ich nur den Wald vor lauter Bäume nicht. :P g_irre
    Hab auch hier schon gesucht, da das Problem, glaube ich früher schon mal aufgetreten ist, habs aber irgendwie nicht gefunden.
    Mediaplayer: HiMedia Q10 Quad (FW: Custom Firmware v. 3.0.3)
    TV: Philips 55PFK7509/12
    AVR: Onkyo TX-NR626
    Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT300
  • 1. verstehe nicht welchen Button du meinst
    2. das ist keine Fehlermeldung, sonder von KODI so gewollt, wenn ein externer Player aufgerufen wird.

    Ich persönlich konnte noch kein Fehler feststellen ... Bitte genauere Beschreibung wie Du das Update eingespielt hast und wo deine Medien liegen ...
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Welcher Skin ?
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Grenor schrieb:

    Die playercorefactory.xml oben aus dem Spoiler muss händisch angepaßt werden, da das Forum einige Begriffe erkennt und mit nem Link versieht. Da klappt das kopieren nicht komplett.
    das habe ich gemacht, zumindestens so, wie in Beitrag 8 beschrieben. So wie die xml in meinem Spoiler dargestellt ist,
    außer das in meiner die Leerzeichen vor und nach smb weg sind, funktioniert sie auch, aber wie gesagt, die MKV-Dateien werden eben
    auch mit dem Kodi-Player wiedergegeben, und das möchte ich ja geändert haben. Ich weiß eben nur nicht, wie.
  • füge einfach die Zeile <rule filename=".*mkv.*" player="XBMCWrapper"/> zu
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Showa68 schrieb:

    Hallo
    Habe erfolgreich deine Firmenware instaliert.
    Dafür erst mal danke.
    Habe 1 Probleme die ich davor nicht hatte.
    1.Der Botton TV nach aktivierung im Menü nicht sichbar.
    Bei mir geht es ... bitte auf Option/Einstellungen/TV gehen und bei Allgemein "Aktivieren" anklicken
    Danach den IP Simple Client Konfigurieren und Aktivieren ... Danach Neustart von KODI durchführen und links neben Video erscheint TV

    Also muss der Fehler bei Dir liegen ggf. KODI Daten nochmal löschen ... und alles von vorn konfigurieren
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.