Festplatte wird nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für deine Rückmeldung :) !

    Hab da jetzt mal aus persönlichem Interesse eine Frage zu deiner Plattensituation:

    Du verwendest ja anscheinend an deinem Q5 externe SATA-Platten, die mit einem entsprechenden Kabel mit dem Q5
    verbunden werden. Die liegen ja dann "offen und hässlich" so in Playernähe rum, oder?

    Hat es einen speziellen Grund, warum du keine klassischen USB-Plattengehäuse verwendest?

    Ich meine, dass diese doch weit flexibler umzustecken sind und auch deutlich netter aussehen.
    Vom Preis liegen diese doch fast identisch zu den nakten Platten. Und ausbauen für einen anderen Einsatz mal
    später ist doch dort ebenso noch möglich.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • DaBruce schrieb:

    Jetzt nur noch 3TB Daten rüberschaufeln und hoffen daß der Q5 die dann immer noch erkennt
    mach erst mal ein viertel drauf ....danach testen ....und dann den Rest ;)
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • @ Berny Ach, egal, passt schon, klappt bestimmt ;)

    @ sprengbox Gute Frage, aber ist ganz einfach: Weil es geht :) Der Apparat hat nen SATA Anschluß und ich hatte halt die volle SATA Platte. OK, hast Recht, sieht blöd aus, heisst aber auch nicht daß ich nicht iwann doch mal ein Gehäuse kaufe, aber ich probiere halt gerne erstmal alles aus :D
    Wobei, die Kiste hat doch nur 1 USB3 Anschluss. Reicht das für BDISO? Obwohl umstöpseln ja auch ganz flott geht,wäre da nicht immer die lästige Aufsteherei... lol
    Q5Pro, LG 79UB980V, Samsung UBD K8500, Yamaha RXA3050, Earthquake Bodyshaker, JBL Lautsprecher bl_swing

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaBruce ()

  • Sooo,Zeit für ein neues Update. Hab jetzt die 3TB umgeschaufelt,hat lang genug gedauert mit meinem alten Board,ca 7 Std... ;(
    Na auf jeden Fall wird die jetzt vom Q5 immer noch erkannt,GEIL EY g_biggrin
    Ja,dann konnte ich auch die alte WD Problemplatte mal formatieren,am PC,intern,mit Standardgröße bei den Sektoren, und ZACK wird auch erkannt :thumbsup:
    Meine "neue" Harmony One Ebayersteigerung scheint auch gut zu funktionieren, WE DU KANNST KOMMEN!!!
    Q5Pro, LG 79UB980V, Samsung UBD K8500, Yamaha RXA3050, Earthquake Bodyshaker, JBL Lautsprecher bl_swing
  • DaBruce schrieb:

    hat lang genug gedauert mit meinem alten Board,ca 7 Std
    Lange? Das entspricht doch einem Schnitt von knappen 120 MB/sec, finde ich jetzt nicht soooo langsam.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.