Bild Übertragungsproblem zum TV

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja der Denon ist am Letztstand.
    Der Zidoo ist auf 1.0.28.
    Mit 1.0.30 hats noch gravierendere Probleme gegeben.
    Das was funktioniert ist Zidoo am TV und Ton über AVR mit HDMI-ARC.
    Ist keine saubere Lösung aber das einzige was fehlerfrei funktioniert.
    Wenn ich besser englisch könnte, würde ich im Zidoo-Forum auf der Herstellerseite nachfragen ob der Denon AVR X4100W nicht im Zidoosystem supportet wird.
    Meine vermutung ist auch schon langsam, dass die beiden nicht miteinander können.
    Andereseits Lony hat ein älteres Modell von Denon und da funktionierts.
    Viele Fragen und keine Lösung in Aussicht.
    Ist zum verzweifeln.
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Es kann schon vorkommen, dass sich 2 Geräte nicht mögen, aber da dadurch so ein Signal Austausch kommt, der solche Störungen macht, ist kaum zu glauben. Vielleicht mögen die Beiden sich auch auf CEC Basis nicht, aber auch das alles nur Vermutungen, vielleicht mal wenn nicht schon geschehen, das ganze vom X6Pro per HDMI zum Denon ohne Pin13 verbinden.

    Meine Konstellation kann man auch nicht unbedingt vergleichen, da bei mir alles nur bis 1080 p geht.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Das könnte wirklich mit CEC zusammenhängen?
    Gibts im Zidoo keine Softwaremäßige CEC-Deaktivierungsmöglichkeit?
    Oder muss ich um es auszutesten ein HDMI-Kabel den Pin 13 entfernen?
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Sorry ich kann das im Moment nicht testen, ob man CEC deaktivieren kann, bei meinem EWEAT geht das ganze ohne Probleme.

    Wenn dergleichen am X6Pro nicht geht, dann würde ich ein HDMi Kabel mit entfernten Pin13 nutzen, irgendein alter Kabel , ob es der Fehler ist, kann ich nicht sagen, aber CEC kann bei vielen Geräten Probleme machen im Zusammenspiel mit anderen CEC Modellen. (siehe Himedia)

    Aber so langsam kommen wir an einem Punkt, wo man alles gecheckt hat und einen Defekt am HDMI Port des AVR schliesse ich auch aus.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Bevor ich ein HDMI Kabel zerstöre, werde ich ein CEC-Less Adapter kaufen und hoffen dass das Problem vielleicht damit behoben werden kann.
    Ansonsten wandert der Zidoo zu meinen F-HD Fernseher und versuche ein anders Gerät zu finden für mein 4k System.
    Ich werde noch berichten ob der CEC der Bösewicht war.

    Lony....mit deinem EWEAT hast keine Probleme zum Denon?
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Tafit72 schrieb:

    CEC-Less Adapter
    Kannst Du natürlich machen, kostet ja auch nicht die Welt ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Tafit72 schrieb:

    Lony....mit deinem EWEAT hast keine Probleme zum Denon?
    Nein der EWEAT macht gar keine Probleme, bin mit diesem seit dem wir hier nun auch einen Vollwertige Wrapper Lösung haben, mehr als zufrieden. Allerdings auch hier kein HDMI 2.0, daher auch nur 4K 30Fps.. Der EWEAT ist kein Poweregerät, aber das war mir primär auch nicht wichtig, sondern ich lege viel mehr Wert auf ein einwandfreies und Stressfreies Filmerlebnis unter 1080p. Mein Denon und der EWEAT harmonieren soweit einwandfrei zusammen.

    Da Du aber im 4K Bereich zu Hause bist, wäre dieser Dir nicht zu empfehlen, vielleicht wenn der 1295 kommt, dann sieht die Welt wieder anders aus ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Also....Heute habe ich den CEC-Less Adapter bekommen und muss leider berichten, dass es keine Änderung gegeben hat.
    Weiterhin die Fehlermeldung und die Impulse.
    Auch mit dem neuen Update (was ich nicht umgehen konnte) auf 1.0.32 keine Veränderung.
    Mir ist auch aufgefallen, dass Bild und Ton nach einer Zeit a-synchron sind.
    Das kann vielleicht durch das neue Update sein.
    Kodi 15.2 ist noch von V 1.0.28 und wurde mit Update V 1.0.32 nicht auf dem neuesten Stand gebracht und dadurch hat Kodi bei inbetriebnahme darauf aufmerksam gemacht das es eine neuere Version 16.2 gibt.

    Jetzt weis ich auch nicht weiter.
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tafit72 ()

  • Tja, das scheint ja echt lästig zu sein bei dir, und das Wort "Impuls" mag ich schon gar nicht mehr recht lesen
    wollen in der Threadliste :)

    Sorry, ich bin hier dann raus, habe keinen Zidoo und keinen AVR, da müssen jetzt die anderen weitermachen,
    wenn sie möchten ;)
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Kann ja sein, dass ich ein Montagsgerät erwischt habe.


    Wenn der Mediaplayer nichts ist, dann welchen könnt ihr für meine Konstellation empfehlen?

    Gruß
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Tafit72 schrieb:

    meine Konstellation
    Und die ist welche? Das ist schwierig, weißt du schon, oder?
    Man könnte dir ebenso einen anderen AVR empfehlen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Für UHD TV 4k/60 tauglich, AVR 4k/60 tauglich, NAS tauglich
    ISO's, MKV soll er ohne Probleme wiedergeben können.
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Tafit72 schrieb:

    4k/60 tauglich
    Da heißt es wohl noch ein wenig warten, wenn du eine Auswahl haben möchtest.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Geduld habe ich.
    Sieht man ja an meiner Testphase Zidoo.

    Welche Modelle meinst du.....was schwebt dir vor?
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Mir schwebt hier gar nichts vor. Ich lese hier nur 4 Threadseiten lang das Wort "Impuls" und dass alle Posts
    bisher nicht zur Lösung deines Problems geführt haben.

    Und ein umschwenken von deiner Seite aus auf UHD60 wid das bestimmt nicht einfacher machen.

    An deiner Stelle würde ich mich einmal auf eine aktuell funktionierende Lösung konzentrieren und das
    Seelenheil nicht im HiFi-Himmel des angekündigten Machbaren suchen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Mir bleibt nur die Theorie, dass der Zidoo in meinem Besitz nicht einen Softwarefehler hat sondern einen Hardwarefehler.
    Nach dem ich es nicht wirklich austesten kann, da in meinem Bekanntenkreis ich der Einzige bin mit UHD, bleibt es nur Theorie.
    Der AVR dürfte einwandfrei funktionieren ist aber auch nur Theorie.
    Da diese Fehler weder über TV-Signal, Games-Signal (Nintendo) oder BluRay-Player vorkommt, bleibt mir Theoretisch nur noch der Mediaplayer als Fehlerquelle.
    Kabeln wurden getauscht, diverse Anschlußmöglichkeiten habe durch inkl. Audio über LWL.
    Firmware-Updates haben auch den erhofften Erfolg nicht gebracht.

    sprengbox schrieb:

    Mir schwebt hier gar nichts vor. Ich lese hier nur 4 Threadseiten lang das Wort "Impuls" und dass alle Posts
    bisher nicht zur Lösung deines Problems geführt haben.

    Und ein umschwenken von deiner Seite aus auf UHD60 wid das bestimmt nicht einfacher machen.

    An deiner Stelle würde ich mich einmal auf eine aktuell funktionierende Lösung konzentrieren und das
    Seelenheil nicht im HiFi-Himmel des angekündigten Machbaren suchen.
    Nun weis ich nicht weiter.
    Wo soll ich noch suchen wie ich den Fehler beheben könnte?

    Eine Idee?

    Andere Foren sind in englisch.
    Ich muss zu meiner Scham zugeben, dass englisch nicht zu meinen Stärken gehört.
    Also bin ich auf deutschsprachigen Foren angewiesen.
    Heimkino: TV Sharp Aquos UHD 70" ~ AVR Denon X4100W ~ Mediabox Zidoo X6 ~ NAS - QNap
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Android Handy: Mobistel F4 ~ Innos D6000
  • Da ich weder einen AVR benutze, noch ich der 4K Welt zuhause bin und auch keinen Zidoo Player besitze (was ich alles schon mehrfach
    hier im Thread geschrieben hatte), musst du leider auf Antworten von anderen Benutzern hier im Forum mit deinem "Impuls-Problem" warten.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • wie du mitlesen kannst, habe ich den X6 Pro in Verwendung....zusammen mit aktueller UHD Hardware..

    eines muss man klar stellen, nicht jede neue FW bringt nur Vorteile und so wie es aussieht, benutzt man viele Käufer derzeit als Beta Tester !!
    das sieht man sofort, wenn man selber im zidoo forum mit liest..

    es gibt Unverträglichkeiten zwischen AVR o. 4K Hardware und dem Zidoo X6, wobei ich behaupten darf, das die meinigen eher marginal sind..

    habe mir eines angewöhnt...nicht jedes Update sofort aufzuspielen, wenn ich mit dem jetzigen Betrieb soweit zufrieden bin..
    überspringe lieber mehrere Versionen,, oder beobachte die Ergebnisse anderer über einen längeren Zeitraum..

    man macht sich nur unnötige Arbeit, da oft das Ergebnis rudimentär ist...

    meine Devise, never change a running system,, hat sich bis dato bewährt,,, dir hilft das sicher nicht weiter..

    dann trenne dich von dem Player und such dir am Markt was passendes aus,, kann auch den HiMedia Q10 Quad empfehlen, mit CEC-less Adapter betrieben,
    funktioniert dieser sauber in meiner Konfiguration..
    Gruss Fred

    PS: Den Like-Button zu drücken, als Dankeschön, wäre nett...

    Spoiler anzeigen

    • Egreat A5 Zidoo X20 / X20 Pro
    • Samsung 65" 78" 88" curved
    • Dolby Atmos DTS:X Auro 3D
    • Denon AVX + Dynavox
    • Multiroom Channel > 7.2.8 + HEOS
    • Cambridge + Dali Audio LS Systeme
    • Velodyne Subwoofer DBA
    • QNAP NAS Systeme
  • warte lieber noch 1-2 Monate und hol dir den neuen q10Ng der wird das alles haben sogar HDR Support
    Solange kann Du ja den X6 direkt am TV zum Einsatz bringen das dieses ja reibungslos funktioniert und downgrade den zidoo wieder auf 0.28
    4K HDR/DolbyVision LG Oled C8 * 4K HDR/DolbyVision Onkyo 5.1.2 DolbyAtmos/DTS:X THX AVR mit 7.1 THX Soundsystem * Real 4K UHDBD HDR i7 HTPC * 4K HDR ZidooX9s * Samsung Galaxy S9+ * AMD Octacore FX-8320 (8x 3,5 GHz) + 28" Samsung 4K Monitor * 4K HDR XBoxONE X