Probleme mit Amazon Prime Addon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit Amazon Prime Addon

    Hallo, ich mal wieder. g_blush

    Bin gerade dabei die Möglichkeiten meines Q5Quad auszuloten.

    Ich habe jetzt auch Interesse an Amazon Prime bekommen. (Bei Brüderchen nen FireStick in Aktion gesehen)
    Ich habe mich so gut es ging an die Anleitung von Seite 1 gehalten, Amazon Prime scheint auch zu laufen, nur bekomme ich bei den Testserien
    eine Fehlermeldung, das wars.

    Jetzt habe ich gesehen, das Berny hier über mir was neues gepostet hat, bekomme aber den Link nicht zum Laufen. mega:///#!I0phnS4B!3ibykuoa9plsPLKIOspu6Ctjvtc0mS0DTN-FqzUUp9w

    Ich bin in der Materie leider noch nicht so richtig drin und komme deswegen mit dem einen oder anderen Beitrag nicht so richtig zurecht. g_confused

    Bei den Addons im Beispiel ist der Mediathek - Ordner bei addons.android-mediaplayer.de bei mir jedenfalls leer. g_nosmile

    Ich habe dann das Prime über alle Addons gefunden und installiert, bekomme die Filme aber nicht zum Laufen. (Es ist ein Fehler aufgetreten, bla bla...)

    Ich wollte es erst testen (Beispielserien) bevor ich die 50€ Prime-Gebühr zahle. :/

    Gibt es irgendwo hier oder im Netz noch eine Anleitung um Prime auf meinem Q5-4K3 mit moehres CFW3.02 zum Laufen zu bekommen? ?(
    Gruß Tobi

    Box: Himedia Q5 4K3D, Custom Firmware 3.0.3 V2 by moere
    NAS : Synology DS415Play mit 4 x 5TB Seagate Storage HDDs - Raid 5

    FritzBoxFon 7490 Lan1 - PC, Lan2 - D-Link Netz, Lan3 - NAS , W-Lan - Himedia Q54K3D per uPnP + SMB + Samsung S/W Laser
  • Schade, weißt du evtl. wo die Logdatei zu finden ist?

    Würde gerne mal nachforschen, was der Player ausgibt, finde aber die Datei bisher nicht....

    Edit: So, habe die Logdatei gefunden, es scheinen Fehler in der default.py zu sein, werde mal die aus dem Forum hier testen.

    Werde weiter berichten....
    Gruß Tobi

    Box: Himedia Q5 4K3D, Custom Firmware 3.0.3 V2 by moere
    NAS : Synology DS415Play mit 4 x 5TB Seagate Storage HDDs - Raid 5

    FritzBoxFon 7490 Lan1 - PC, Lan2 - D-Link Netz, Lan3 - NAS , W-Lan - Himedia Q54K3D per uPnP + SMB + Samsung S/W Laser

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi () aus folgendem Grund: Siehe Edit:

  • Hallo Tobi,

    leider ist es so, dass sämtliche internen Amazon Addons nicht mehr funktionieren, da es seitens Amazon Änderungen im Code gab. Wir haben hier Amazon Instant Video App bereits das Thema Diskutiert und @dimbo hat auch eine Lösung erarbeitet.

    Also Installiere einfach die Amazon App und schaue deine Filme darüber, das sollte mehr oder weniger funktionieren.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD , Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware | AddonSammlung | Deutsches IPTV

    Dir gefällt die Seite und Arbeit, dann würden wir uns über eine kleine Spende freuen.

  • Danke für die Info, werde es mir auch noch ansehen.

    Ich bin noch im Kodiforum auf was gestoßen, was ich noch versuchen werde.

    Kodi Forum

    mal sehen, ob da noch was geht. ;)
    Gruß Tobi

    Box: Himedia Q5 4K3D, Custom Firmware 3.0.3 V2 by moere
    NAS : Synology DS415Play mit 4 x 5TB Seagate Storage HDDs - Raid 5

    FritzBoxFon 7490 Lan1 - PC, Lan2 - D-Link Netz, Lan3 - NAS , W-Lan - Himedia Q54K3D per uPnP + SMB + Samsung S/W Laser
  • Tobi schrieb:

    Ich wollte es erst testen (Beispielserien) bevor ich die 50€ Prime-Gebühr zahle
    Die Prime-Mitgliedschaft ist den ersten Monat kostenlos (dto. Netflix u. maxdome). Ich gehe allerdings davon aus, daß Du das mit "testen" meinst ;)
    Hab gestern erstmals ein Video per Prime angeschaut. Die Tage probier ich dann auch noch mal ein 4k-Video; mal schauen, was da rüber kommt.
    Ansonsten bin ich vom Angebot von amazon Prime etwas enttäuscht. Die Auswahl ist gegenüber meinem bisherigen Lovefilm eher bescheiden.
    Zidoo X6 pro ( FW 1.0.32) | Logitech k400 plus | Denon AVR 2309 | Philips 43PUK4900 | Epson EH-TW3600LW | Philips BDP7500MKII | Netgear ReadyNAS 102
  • Amazon Prime kann man mit Lovefilm nicht vergleichen, weil dort im BD /DVD-Verleih und Online-Streamingangebot auch aus lizenzrechtlichen Gründen Welten dazwischen liegen. Angebot wird aber laufend, auch mit eigenen Sendungen erweitert und mit dem neuen Amazon Prime-Musikangebot sowie Premiumversand kann man für 50€/Jahr wirklich nicht meckern.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR /Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS : Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Die Addon von Sandmann geht. sie nutzt aber zur Wiedergabe die App Amazon Video.
    [Release] Amazon Prime Instant Video

    Es funktionieren aber wohl nur die Prime Videos.

    Gruß Timo
    Mediaplayer: HiMedia H8 Octacore / H8 Plus / Q5 Pro / Q30
    TV: Samsung UE55JU6450
    Soundsystem: Gute alte Yamaha Natural Sound Stereo Receiver RX-385RDS
    NAS : Ubuntu Linux 16.04.x LTS, Core2 Quad Q9450, 8GB, Samba, miniDLNA, Apache Webserver, System WD RE 500GB, Raid 2 x WD 2TB
    PC: AMD Ryzen 7 1700X, 16GB RAM, Radeon R9 270X, SSD OCZ Vector150 240GB, HDD WD Black 3TB