advancedsettings.xml

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe die Netzwerk Einstellungen testweise bei meinem Beelink im Keller eingetragen und bin top zufrieden. Da sich mein "Hausnetzwerk" über ein devolo dLAN über 2 Etagen streckt bekomme ich maximal 3 MB/s meistens aber nur 1,5 MB/s hin. Das langt für einen normalen HD Film nicht aus und ruckelt grauslig. Ich bin dann auf den Plex Server ausgewichen, der mir die Filme auf 4 MBit/s online runterrechnet. Aber selbst hier kam es ab und zu zu Aussetzern.

    Mit den Netzwerk-Einstellungen ist es jetzt perfekt und 720p Filme laufen ohne Murren. Kodi lädt den Film vor, je nach Bitrate dauert es ein paar Minuten bis etwa 1/3 des Films im Cache liegt. Danach beginnt die Wiedergabe dann ohne weitere Verzögerungen oder Ruckler. Echte Profis nörgeln natürlich nicht wegen der Verzögerung, sondern nutzen die Pause zum Bier holen :P
  • Kathamaraan schrieb:

    Echte Profis nörgeln natürlich nicht wegen der Verzögerung, sondern nutzen die Pause zum Bier holen
    Dann stell Dir mal ein paar Kästen hin hrhr hrhr g_thumbs
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED