Amazon Fire TV Stick direkt am AVR?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amazon Fire TV Stick direkt am AVR?

    Hab da mal ne Frage an alle die schon ein FireTV Stick haben.
    Das Teil gibt es ja gerade wieder mit 10% Rabatt hier
    Kann man den Stick auch direkt an den AVR anschließen, oder muss der am TV hängen?
    Überlege mir auch mal das Teil zu zulegen :D
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hallo moere,

    ich habe zwar keinen AVR mit HDMI-Eingang, aber einen FireTV Stick.
    Ich würde mich freuen, wenn Du den kaufst - dann können wir uns dazu auch besser austauschen :)

    Aus meiner Sicht gibt es keine Grund, warum der nicht direkt am AVR betrieben werden könnte, solange Du einen freien HDMI-Eingang hast. Jede Inputquelle, die via HDMI zum AVR und von dort zum Fernseher überträgt, funktioniert ja so.
    Der Stick hat ja seine eigene Stromversorgung - bei mir gehts nicht ohne, habe aber auch schon gelesen, dass manche ohne auskommen. Evtl. gibt es da dann einen Unterschied, ob der Stick am AVR oder am TV betrieben wird.
    Bzgl. WLAN-Empfang hat der Betrieb am AVR evtl. Vorteile. Direkt am TV kanns schon mal mit dem Empfang eng werden.

    Letztlich: sooo richtig empfehlen kann ich Dir den Stick aber auch nicht.
    Amazon-Inhalte laufen zwar richtig gut, aber schon bei kodi wirds ein ziemliches Gewürge. Geht alles gerade so in erträglichem Rahmen.
    Die Bedienung ist sehr zäh bei kodi auf dem Stick. Und bzgl. sky go gabs auch keine Erfolge zuletzt... Ist eben nur ein dual-core Proz...

    Persönlich denke ich eher über die Anschaffung der FireTV 4K-Box nach...

    SaEt9000
  • Laut diversen Google-Treffern funktioniert der Stick an einem hdmi-Port eines AVR.

    Ich benutze den Stick ja als KODI-Zweitplayer im Schlafzimmer direkt an einem TV. Läuft dort auch problemlos mit Strom via USB vom TV,
    also ohne das externe USB-Netzteil. Hängt aber sicherlich vom Power-out des USB-Ports ab.

    KODI läuft bei mir daüber absolut flüssig (ist im 5Ghz Netz eingebunden), sowohl die Bedieneroberfläche, wie auch bei Filmwiedergabe.
    Die Filme starten sogar deutlich schneller wie beim Q5, liegt aber wohl daran, da am Stick der Wrapper-Tunnel entfällt.

    Die amazon Inhalte nutze ich überhaupt nicht, jedoch die Mediathek-APPse-Streams laufen dort besser, als auf allen anderen mir verfügbaren Wegen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Hi Moere!

    Ich kann aus Erfahrung bestätigen: Der Stick funktioniert tadellos am HDMI-Eingang meines Onkyo-AVR. Einstecken, Strom dran und loslegen. Hab mir neulich eine "Harmony Ultimate" gegönnt, sodass ich das Teil trotz Bluetooth damit bedienen kann. Also: Ja, Du kannst bedenkenlos zuschlagen.

    LG
    Hubbaeus
    Was lange gärt, wird endlich Wut.
  • Danke für die Rückmeldungen... mir geht es hier beim Stick wirklich nur darum Inhalte von Amazon Prime sauber zu schauen, nicht mehr und nicht weniger. Den ganzen anderen "Rotz" auf dem Stick benötige ich erstmal nicht. Will halt wegen den Inhalten nicht immer meine Android-Box oder HTPC hochfahren. Und wenn das Teil direkt am AVR hängt, wird der Ton wenigstens gleich direkt übertragen.
    ...das war mein Plan ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Ich weiß nicht ob ich bei zukünftigen 4k Inhalten noch zum Stick greifen würde, der nur per WLAN streamt.
    Wenn hier eine andere, interne Lösung z.B. über den TV selber nicht vorhanden ist, würde ich wohl eher zur Fire-TV Box greifen oder ist diese als Mediaplayer + Kodi nicht zu gebrauchen? Gibt's da immer noch das Stereo/Passthrough-Problem??
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Meine Frage wurde beantwortet und somit ist dieser Thread erledigt.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Ja, mach zu das Ding :)
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X