Automatische Bildumschaltung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Automatische Bildumschaltung

    Ich hoffe der Titel ist richtig gewählt ?(
    Ich habe vor meinen Mede3der gegen den Q10 4k zu tauschen. der einzigste Grund dafür ist eigentlich Kodi. Da beim Mede8der die Erkennung der Serien nicht so gut ist.

    Nun zu meiner Frage .

    Ich habe einen Beamer und ein TV ( nicht lachen es ist noch eine Röhre, aber mit HDMI Eingang). Wenn ich eine Film mit 24p im Mede8der abspiele erkennt er ob der Beamer an ist , da wird der Film mit 24p wiedergegeben. Oder die Röhre an ist, da wird der Film mit 50Hz wiedergegeben da die Röhre kein 24p kann.

    Kann das der Q10 auch?

    Ich hoffe das war verständlich.

    Bitte keine Antworten wie, Ich soll mir einen Vernünftigen Fernseher kaufen. Da die Röhre noch gut läuft und für Sandmann und co reicht er mir im Moment noch.

    Danke
  • @Mr.Ampete

    Also die Röhre behalt man auch, habe auch noch eine, nur die hat kein HDMI ;)

    Ich kenne es nur von meinen ganzen Playern hier, was aber natürlich nicht bei jedem gleich sein muss, aber meine Player geben das Signal einwandfrei rüber zum TV, sodass dieser dann umstellt. Anschluss ist HDMI.

    Hier beim Q10 3D4K müsste mal jemand das ganze testen, oder ein vergleichbares Model wie den Q5 4K3D mit einbeziehen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Ich kenne es nur von meinen ganzen Playern hier, was aber natürlich nicht bei jedem gleich sein muss, aber meine Player geben das Signal einwandfrei rüber zum TV, sodass dieser dann umstellt.
    Es darf halt nicht der TV umstellen sondern der Player, da der TV mit 24p nix anfangen kann.
    Der Mede8er gibt das Filmmaterial in 1080i50Hz aus.
  • Hallo Mr.Ampete,

    Du kannst den Player auf 1080p50Hz einstellen und die Option 24p schaltest Du halt entsprechend aus. Somit gibt der Himedia das Signal nur in 50Hz wieder. Wenn Du dann auf deinen BEamer schauen magst, musst du aber diese 24p Option wieder einschalten... Ob das auch automatisch geht wenn die Option an ist kann ich mangels Röhrenfernseher nicht beantworten.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hier würde mich mal interessieren was der TV macht wenn man einen BD Player anschließt.
    Da man (zumindest an meinem BD Player) die Umschaltung nicht verhindern kann wäre es ein Versuch wert ob die Geräte die Frequenz nicht untereinander ausmachen.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • So habe mir mal den Q10 geholt.

    Mit original Software und Himedia Mediacenter getestet. Scheint genau so zu funktionieren wie beim Mede8der.

    Im Player 1080i50Hz und 24p auf an eingestellt. Da werden 24p Videos mit 1080i dargestellt.

    Wenn man auf den Beamer wechselt muss der AVR und Player neu gestartet werden weil sonst die Röhre noch im "Systen ist". Das war beim Med. aber genau so. Sonst werden die 24p in 1080i und 3D isos gar nicht wiedergeben.

    Aber eins ist schon besser. Der Q10 ist wesentlich flotter.

    Ich hoffe unter Kodi funktioniert das genau so. Und das ich das Nas eingebunden bekomme.

    3D Iso habe ich noch nicht getestet.
  • Ich bin mir nicht sicher ob eine 3D Iso in 1080i wiedergegeben werden kann. Hab ich ehrlich gesagt noch nie versucht.
    Am Beamer würde ich den Himedia aber auf 1080p umstellen da sonst der Beamer die Halbbilder (1080i) auf Vollbilder (1080p) hochrechnen muss.
    So laufen auch mit Sicherheit 3d Iso. ;)

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB