fritz nas ins Scripts einbinden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Berny

    Schau mal in den Link unter Posting 7, da ist das ganze recht verständlich erklärt.

    android-hilfe.de/thema/busybox…e-apps-nutzen-sie.287951/

    Hast Du Root schon drinne in der Kiste, weil die neue FW hat leider kein Root on Board.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    Hast Du Root schon drinne in der Kiste, weil die neue FW hat leider kein Root on Board.
    ja hab ich manuell eingerichtet und Su läuft auch ohne Probleme :)
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • ich gebe auf :(
    es will einfach nicht ....komme immer nur bis dahin
    android-mediaplayer.de/index.p…0-175146-jpg/?thumbnail=1
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • @Berny

    Hast DU den Scriptmanager installiert und das beiliegende Script von moere dort eingebunden, bzw. aktiviert.

    Hast Du dann mal Test oben gedrückt und geschaut was der dir dann anzeigt.

    Der Screenshot, kommt der aus KODI heraus, wenn Du mittels Wrapper und dem eingebundenen RTKPlayer abspielst ?

    Für den Root hast Du diesen hier Genommen ??

    android-mediaplayer.de/wsif/in…-Android-4-x-Ger%C3%A4te/

    Der TowelRoot zeigt Dir zwar an, das er Root gemacht hat, aber da ist nix, auch hier einmal testen mit Rootchecker.

    Aufgeben ist nicht :P

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • moere22 schrieb:

    folgendes Script hilft zum Erfolg:

    Quellcode
    1. #!/system/bin/sh
    2. #/system/xbin/su --mount-master
    3. /system/xbin/su -mm -c /sbin/busybox mount -t cifs -o username='xxxxxx',password='xxxxxx',uid=1000,gid=1000,sec=ntlm //192.168.178.1/FRITZ.NAS/FESTPLATTENBEZEICHNUNG /mnt/EUER-VERZEICHNIS

    bei denn xxxx habe ich meinen usernamen und das PW eingegeben ....die von der fritzbox
    bei FESTPLATTENBEZEICHNUNG habe ich WD-Elements10A8-01 eingetragen
    bei EUER-VERZEICHNIS habe ich Filme eingetragen.....darin liegen meine filme in einen 3D Ordner ,AVI Ordner und MKV Ordner
    müssen die 3 auch ins Script

    Lony schrieb:

    Hast DU den Scriptmanager installiert und das beiliegende Script von moere dort eingebunden, bzw. aktiviert.
    ja habe ich

    Lony schrieb:

    Hast Du dann mal Test oben gedrückt und geschaut was der dir dann anzeigt.
    nein ....

    Lony schrieb:

    Der Screenshot, kommt der aus KODI heraus, wenn Du mittels Wrapper und dem eingebundenen RTKPlayer abspielst ?
    ja so ist es ......der kommt sonst wohl nicht ??

    Lony schrieb:

    Für den Root hast Du diesen hier Genommen ??
    ja und er hat auch für alle Tools rechte verlangt und bekommen

    Lony schrieb:

    Aufgeben ist nicht
    jawohl Sir :)
    :)
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Machst Du den Mount über eine SD Karte, oder hast Du dir das Script und den Mount Ordner auf dem Eweat eingerichtet.

    Hast Du das Script mit Notepad++ editiert und abgespeichert ?

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich habe das auf der SD Karte....so wie in deiner Anleitung beschrieben

    mit Notepad++.....nöö mit den normalen :/
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Also wenn Du kein Win 8.1 drauf hast und du den Editor von Win7 genommen hast, dann kannste das Script vergessen.

    Wenn Du in Kodi gehst, dann sollte unter suchen unter mnt, auch das VZ Filme auftauchen ??

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • hab jetzt Notepad++ drauf

    so sieht es jetzt aus ...

    #!/system/bin/sh


    #/system/xbin/su --mount-master



    /system/xbin/su -mm -c /sbin/busybox mount -t cifs -o username='xxx',password='xxx',uid=1000,gid=1000,sec=ntlm //192.168.178.1/FRITZ.NAS/WD-Elements10A8-01 /mnt/Filme
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Ja so jetzt schön abspeichern als *.sh und dann mal bitte den Scriptmanager starten und das Scripüt von der SD laden, dann das Script mal testen, irgendwas muss er ja dann in der Mitte rausschmeissen ;)
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ok, ist für mich natürlich im Moment etwas schwerer, das ganze nachzustellen, aber irgendwie kriegen wir das hin.

    Ok mein Tutorial ist ja auf für NFS und das was moere da angelegt hat ist SMB, eiii da muss ich mal überlegen.

    Im Grunde genommen wenn mich da nicht alles täuscht müsste das ganze auch so gehen. Also auf der DS Karte ein VZ erstellen zum Beispiel

    EWEAT-SMB
    in diesem VZ legst Du ein VZ an mit
    mnt
    inm Root legst Du hier dann dein Script ab
    dann im VZ des mnt, legst Du ein neues VZ an mit dem Namen Filme

    Also so denke ich sollte es sein, ich habe hier noch kein SMB gemacht, nur NFS

    Die Fehlermelddung des Scriptmanager besagt ja, das er dergleichen nicht findet.

    Probiere es mal aus, ansonsten muss wirklich mal @moere oder @Renalto ran, denn die haben beide SMB.

    Ich würde das ganze gerne hier nachstellen, nur meine Fritzbox unterstützt nur UpnP bei der Fritz NAS,

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Melde Dich bitte, irgendwo ist ein kleiner Fehler, das geht auf sicher g_thumbs

    Ich hatte da unter NFS auch meine Anlaufschwierigkeiten, vor allem mit der neuen FW und ohne Root.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ich werde noch irre ;(
    jetzt bekomme ich diese Meldung .... mit EWEAT SMB

    2015082.jpg
    Dateien
    • IMG_2015082.jpg

      (844,28 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • Hmmmmm scheisse das ich nicht an meiner Fritzbox das ganze nachstellen kann, dann wäre der Drobs schon lange gelutscht.

    Ok Geduld ist ja eine Tugend und wenn moere sagt das geht, dann geht es auch.

    Schick mir mal Dein Script per PM und ich schau da mal rein und lege mir dabei mal einen Screenshot von der Fritzbox, wo Fritz.NAS aktiviert ist und die Platte genannt wird, dann schaue ich da mal rein.

    Vielleicht lässt sich moere ja mal sehen, dann weiss der bestimmt sofort, was wir hier falsch machen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • moere22 schrieb:

    Hab jetzt mal 2h rumhgespielt und konnte meine Fritzbox einbinden

    folgendes Script hilft zum Erfolg:

    #!/system/bin/sh

    #/system/xbin/su --mount-master

    /system/xbin/su -mm -c /sbin/busybox mount -t cifs -o username='xxxxxx',password='xxxxxx',uid=1000,gid=1000,sec=ntlm //192.168.178.1/FRITZ.NAS/FESTPLATTENBEZEICHNUNG /mnt/EUER-VERZEICHNIS
    @moere22 ich bekomme es leider nicht hin ...irgendwo mache ich einen Fehler
    bist du so lieb und gibst mir eine kleine Anleitung wie du es gemacht hast
    ansonsten gebe ich erst mal auf .....denn ich weiß schon nicht mehr was auf meiner SD-Karte das richtige Zeug dazu ist :D

    hier mal meine Daten vom Script ......

    #!/system/bin/sh

    #/system/xbin/su --mount-master

    /system/xbin/su -mm -c /sbin/busybox mount -t cifs -o username='xxx',password='xxx',uid=1000,gid=1000,sec=ntlm //192.168.178.1// fritz.nas / WD-Elements10A8-01/mnt/Filme
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • moere22 schrieb:

    Hab jetzt mal 2h rumhgespielt und konnte meine Fritzbox einbinden

    folgendes Script hilft zum Erfolg:

    Lony schrieb:

    Hmmmmm scheisse das ich nicht an meiner Fritzbox das ganze nachstellen kann, dann wäre der Drobs schon lange gelutscht.

    Ok Geduld ist ja eine Tugend und wenn moere sagt das geht, dann geht es auch.

    Schick mir mal Dein Script per PM und ich schau da mal rein und lege mir dabei mal einen Screenshot von der Fritzbox, wo Fritz. NAS aktiviert ist und die Platte genannt wird, dann schaue ich da mal rein.

    Vielleicht lässt sich moere ja mal sehen, dann weiss der bestimmt sofort, was wir hier falsch machen.

    Gruss Lony
    ja mach ich sofort fertig :)
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen

  • @Berny

    Ich habe Dir alles per PM geschickt, Du musst das ganze nur noch auf SD entpacken und dann wie gehabt starten.

    Wichtig ist immer auch die Gross und Klein Schreibung, sowie die Leerzeichen, komischerweise war mein geändertes Script jetzt kleiner wie Deins :whistling:

    Probiere es einmal aus.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, X6Pro, Nvidia Shield, Fantec 4KS5700, VidOn AV200, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 5 THX Select
    HTPC ZOTAC CI520 Win7 Pro 64bit
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • so geht es leider auch nicht g_irre

    IMG.jpg
    Dateien
    LG Berny


    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen