DVD-Menüs werden nicht angezeigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Menüs werden nicht angezeigt

    Hallo zusammen,

    gestern kam das Spielzeug an und schwupp tauchen die ersten "Problemchen" auf.

    Ich konnte leider gestern nicht viel testen, da ich zu sher beschäftigt war die 3,5 Zoll Festplatte via USB kurz am Laptop anzuschließen, um Sie formatieren zu können.
    Ein billiges Laufwerksgehäuse hat hierfür aber leider gar nicht funktioniert und für den SATA-USB-Adapter vom Conrad fehlt mittlerweile das Netzteil... (Fehlendes Werkzeug *grr*)

    Trotzdem habe ich kurz eine DVD-ISO von Columbo auf einen USB-Stick gelegt und hatte diese mal am HiMedia in Kodi laufen lassen (danach auch im "MediaCenter"):
    Leider wird das DVD-Menü aber nicht angezeigt und bleibt da, sondern das DVD-Menü sieht aus wie "schnell vorgespult", es bleibt auch nicht da sondern läuft einfach so durch. Die Wiedergabe der ersten Episode läuft dann soweit korrekt.

    In der playerconf aus der Custom-Firmware ist mir aufgefallen, dass es für *.iso einen Eintrag auf den HimediaWrapper gibt (der soll ja DVD-Menüs nicht können).
    Gleichzeitig gibt es weiter unten in der Playerconf auch noch einen Eintrag für DVD-Image, die diese auf dem DVDPlayer (intern Kodi) abspielen soll.

    Evtl. liegt es also daran, dass die DVD-ISO mit dem falschen Player (HiMediaWrapper) abgespielt wird (wenn ich mal annehme, dass die Playerconf von oben nach unten abgearbeitet wird und der erste Treffer den Player bestimmt?)

    Grüße,
    Patrick
  • Guten Morgen,

    die original DVD-Menues werden nur mit dem Kodi-DVD-Player dargestellt. Du kannst dies testen / erzwingen durch Markierung des
    Dateieintrag dann "Menutaste/Abspielen mit/DVD-Player". iso-BR-Menues werden aus lizenzrechtlichen Gründen auf keinem Player
    abgespielt, es gibt dort nur ein lite-Menu.

    Der himedia Player liefert aber alle wichtigen Optionen aus dem DVD-iso, wie zB Titel und Kapitelsprungmarken (ebenso Menu-Taste beim Abspielen drücken).

    Ich mag eigentlich gar keine DVD-Menus, will ja den Film anschauen nicht das Menu. Menus stören da dort eher und verlangsamen den Weg zum Ziel.

    Der himedia-Player ist der bessere Player auf der Kiste, mit Ausnahme von Streams, die über den Kodi-Player laufen sollten.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Kann ich nachvollziehen, ist aber jetzt eher ein Sonderfall.
    Und dafür kann man ja dann über die Playerauswahl dort die Sache mit dem DVD-Player laufen lassen.
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • Hallo zusammen,

    interessant in diesem Zusammenhang wäre dann noch die Frage nach der allgemeinen Abarbeitung der Playerconf aus der Custom-Firmware, die ich oben aufgeworfen hatte.

    MacGyver schrieb:

    In der playerconf aus der Custom-Firmware ist mir aufgefallen, dass es für *.iso einen Eintrag auf den HimediaWrapper gibt (der soll ja DVD-Menüs nicht können). Gleichzeitig gibt es weiter unten in der Playerconf auch noch einen Eintrag für DVD-Image, die diese auf dem DVDPlayer (intern Kodi) abspielen soll. Evtl. liegt es also daran, dass die DVD-ISO mit dem falschen Player (HiMediaWrapper) abgespielt wird (wenn ich mal annehme, dass die Playerconf von oben nach unten abgearbeitet wird und der erste Treffer den Player bestimmt?)
    Wie wird die Playerconf denn wirklich abgearbeitet:
    "Immer von oben nach unten, bis zu ersten Treffer auf den die Datei passt. Alle danach folgenden Regeln bleiben unberücksichtigt."?

    Oder eben irgendwie anders?

    Grüße,
    Patrick
  • MacGyver schrieb:

    "Immer von oben nach unten, bis zu ersten Treffer auf den die Datei passt. Alle danach folgenden Regeln bleiben unberücksichtigt."?
    Ja, aber dazu den Thread wechseln bitte ;)
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • @sprengbox

    Ich muss leider mal nachfragen, kann der Himedia bei DVD.ISO kein DVD Menu darstellen mit seinem eigenen PLayer ?

    Vielleicht habe ich ja Demenz, aber das war mir jetzt neu bei den Quads !

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony schrieb:

    kann der Himedia bei DVD.ISO kein DVD Menu darstellen mit seinem eigenen PLayer
    Nicht das Original-Menu mit der original Oberfläche/Optik.

    Es läuft dort ähnlich wie bei den BR-isos mit dem lite-Menu.

    Finde ich aber sogar besser, weil reduzierter/übersichtlicher. Brauche den schnickschnack nicht.
    Und die FBI-Hinweise auch nicht :D
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • sprengbox schrieb:

    Finde ich aber sogar besser, weil reduzierter/übersichtlicher. Brauche den schnickschnack nicht.
    Und die FBI-Hinweise auch nicht
    Hast Du natürlich recht, mir ist das ganze auch egal, da bei BR iich eh nur Hauptfilm rippe und mich diese umherzapperei im Grunde genommen auch nervt. Mich wunderte das ganze nur, da meine DVD.ISOs und auf VZs alle mit Original Menu losgehen bei EW902 und ich einfach zu faul bin, die ganzen Filme nun schon wieder umzurippen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo,

    bin neu hier und habe gestern einen Himedi Q5 Quad ersteigert. Binquasi gerade am Testen. Durch googeln stolpert man natürlich auch über dieses Forum. Wow...was für eine Vielfalt ! Auf jeden Fall habe ich beim Testen Kodi probiert und war entzückt das die DVD Menüs über hübsch angezeigt wurden und auch die Kapitelsprünge problemlos klappten. Daraufhin habe ich die Firmware 3.0.3v2 aufgespielt. Hat alles geklappt (super Anleitung !!!!) Blöd nur das der ursprüngliche Player im Kodi nicht mehr da ist. Durch den hauseigenen Player laufen zwar auch die Isos (Menü ist jetzt nicht ganz so wichtig) aber der Kapitelsprung ist leider etwas umständlich zu vollziehen. Gibt es eine Einstellung wie ich zu den normalen Kodi Player wieder wechseln kann ? Könnt ihr mir bitte helfen ?
  • Öffne den Wrapper und stelle diesen auf Kodi Player um.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Und an dieser Stelle ist dann jetzt auch Schluss-

    Danke

    --closed--

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED