Aktualisierung auf KODI 15

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aktualisierung auf KODI 15

    Ich dachte ich spiel mal den mutigen und aktualisiere auf Kodi 15, ging leider nach hinten los.

    - APK von Kodi.tv auf USB Stick geladen
    - Einstellungen/Apps/Kodi -> Deinstallieren
    - Filemanager/USB APK installiert
    - Neu starten (dauert deutlich länger als vorher)
    - Beim Betätigen der KODI Schaltfläche im Hauptmenü passiert garnichts
    - Nochmal neu gestartet
    - Beim Start von Kodi taucht auf eimal wieder 14.2 mit der Meldung "preparing for first run" auf. ?( Bahnhof? Die hatte ich doch deinstalliert.

    Wie sollte mann´s denn besser machen?
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Bei Major-Versionssprünge empfehle ich immer einen clean-Install, ohne Restoreversuch alter Settings.

    Klar, mehr Aufwand, aber ein vernünftiger Neubeginn ;) Und es ist dann klar, dass es bei Probs nicht an Altlasten liegt.

    Du hast doch noch die 1.08 drauf? Da gabs doch ein Prob mit Kodi-Updates....
    zidoo X9S · amazon fireTV Stick · Panasonic TX-P46GW20 · Synology DS216j und DS215j · MacBook Air · FritzBox 7590
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
  • ...ich kann ja mal auf CFW 1.09.1 umsteigen.

    Gottseidank hab ich noch deine Playercorefactory;-)
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Na das hatten wir doch schonmal das in der Original FW das KODI so eingenunden ist, das es immer wieder installiert wird.
    Du musst die KODI.apk aus dem Verzeichnis /system/etc löschen, dann sollte es auch klappen.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hier der Thread ist 4 Tage alt und steht noch weit oben.

    Himedia Q10 quad - App lässt sich nicht dauerhaft löschen
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • ...danke für die Rückmeldungen.

    Dann bin ich ja froh, dass die Ursche in einem Bug der Firmware liegt und nicht an meiner Unfähigkeit, das Update zu installieren.
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Reelyator schrieb:

    ...danke für die Rückmeldungen.
    Dann bin ich ja froh, dass die Ursche in einem Bug der Firmware liegt und nicht an meiner Unfähigkeit, das Update zu installieren.
    Das ist kein Bug, sondern so durch Himedia gewollt. ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • ...da hast du warscheinlich sogar Recht;-)

    Auch mit der Original Futeko FW 1.0.9.1 ist es NICHT möglich Kodi zu deinstallieren....
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • ...Ach übrigens: Nur mit der Karotten-CFW 1.0.9.1 ist es möglich Kodi 14.2 zu deinstallieren und 15 zu installieren.

    Jetzt kriege ich aber bei jeder abgespielten Datei die Meldung "Externen Player ist aktiv. Press ok wenn die Wiedergabe beendet ist". Bei Kodi 14.2 gab´s diese Meldung noch nicht.

    Tritt das bei euch auch so auf? Kann man diese Meldung irgendwie deaktivieren?
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Danke

    --closed--

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED