Alternativen zum Samba-Zugriff auf FritzNAS USB-Speicher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie bitte ?
    Das kann eigentlich nicht sein. Name und Arbeitsgruppe musst Du jederzeit ändern können. Den USB Fernanschluss hast Du aber nicht aktiv,oder?
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • kibo schrieb:

    ftpuser ?
    Das ist der Standard Benutzername einer jeden Fritzbox ;)
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Unter Windows benötigt man ihn nicht aber auf meinem Player unter Kodi bekomme ich ohne Benutzername und Passwort komischerweise keinen Zugriff ?(
    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • ..Also:

    Meine Fritzbox ist eine 7390.

    Ich sehe unter: Fritzbox/Heimnetz/Speicher (NAS)/Heimnetzfreigabe steht:

    Name: FRITZ.NAS
    Arbeitsgruppe. WORKGROUP

    Aber wie gesagt, dass sind die default einstellungen, da hatte ich nichts geändert.

    Und Fernanschluss ist natürlich NICHT aktiviert.
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Super, dann ist von dem her alles richtig.
    Ich starte jetzt mal meine Box und lösche die Netzwerkverbindung aus Kodi und erstelle sie neu um meine Angaben nochmal zu überprüfen.
    Ich melde mich dazu.

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Frage:
    Was steht bei euch unter Fritzbox/System/Fritzbox-Benutzer/Anmeldung im Heimnetzwerk??
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Einmal natürlich der Standard Benutzer : ftpuser
    und mein Persönlicher Benutzername samt eMail Adresse.

    Ps. Hab alles neu gemacht und funktioniert sofort

    Sorry Du meintest den anderen Reiter, dort hab ich "Anmeldung mit dem FRITZ!Box-Kennwort" aktiv
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • ...ja, so sieht es bei mir auch aus.

    Ist das nicht Wiedersprüchlich zu den Himedia-Einstellungen? Wenn der Wrapper versucht, als guest OHNE Kennwort zuzugreifen und die Fritzbox das "Fritzbox-Kennwort" erwartet??
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • Da Du ja auch über das Mediacenter keinen Zugriff hast, scheidet der Wrapper ja aus.
    Wie gesagt, das NAS der FB ist eigentlich kein richtiges NAS. Keine Raidlevel etc.
    Ich würde vlt. auch einfach mal auf Werkseinstellungen gehen, und die Box eben neu einrichten.
    Wenn ich heute Abend noch dazu komme, schicke ich mal ein paar Screenshots,ansonsten morgen.
  • kibo schrieb:

    Habe bei meiner Box kein Passwort gesetzt.
    Vlt. liegt da das Problem.
    Wie gesagt bei mir mit Benutzername und Passwort kein Problem.

    @Reelyator
    Kannst ja mal versuchen was passiert wenn Du das Passwort in der Fritzbox deaktivierst.
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • ..da bin ich wieder!

    Das Passwort zu deaktivieren bringt auch keine Besserung.

    Kann es sein, dass mein Fehler schon im uhrsprünglichen Hinzufügen der Netzwerkfreigabe liegt??

    Die funktionierenden Freigaben (Synology NAS) sehen so aus:
    smb://MYNAS/video....
    Diese kann ich auch noch nachträglich (mit Druck auf Menü-Taste) bearbeiten und löschen.

    Die NICHT funktionierende Freigabe (auf FritzNAS) sieht so aus:
    smb:///Fritz.box/FRITZ.NAS
    Hier passiert bei Druck auf die Menü Taste GARNICHTS. Die Verknüpfung an sich schein also irgendwie einen Hau zu haben. Ist des vielleich ein "/" zuviel??
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • ...bald ist meine Frustgrenze erreicht g_nosmile

    Habe die Netzwerkfreigabe nochmal komplet neu angelegt. Wenn man bei Server /Fritz.box/FRITZ.NAS eingibt, dann macht Kodi daraus:
    smb://Fritz.box
    Freigabe: FRITZ.NAS
    Port: 0....

    Diese Verknüpfung dann mit:
    - ftpuser und Passwort
    - guest ohne Passwort
    angelegt. Es bringt ALLES Nichts :cursing: . Die Videos werden zwar in die Datenbank eingelesen und korrekt angezeigt. Nur Abspielen geht nicht.



    Aaaaaargggghh.....
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • ..danke für die Hilfe kayza!

    Ist aber leider das gleiche in grün: Ich komm auf die Fritzbox, finde die Serien auf der USB Platte, die werden alle korrekt eingelesen und angezeigt. Nur das Abspielen geht nicht....

    Welchen User hast du da eigetragen? ftpuser mit dem Fritzbox-Passwort oder guest user ohne passwort??

    MfG
    MfG
    Reelyator

    Homecinema: Marantz SR7011 + MM7025 // UHD: Cambridge Audio CXUHD // Streamer: Cambridge Audio Azur 851N // Lautsprecher: Dali HELICON MKII in 7.1.4 Konfiguration // Beamer: Panasonic PT-AE3000 // TV: Panasonic TX-58DXW904 // Synology DS3617xs NAS
  • bei mir ftpuser ohne pass, nutze aber fritzbox nicht als nas

    [IMG:http://www11.pic-upload.de/31.05.15/3wzd2ox89hr.jpg]

    Hast du da dieselbe Auswahl wie ich, oder steht das bei dir nur auf "Anmeldung mit dem FRITZ!BOX Kennwort"?

    Wenn zweiteres der Fall ist bitte mal ändern. Vorher natürlich sicherstellen, dass es einen von dir selbst angelegten User mit Adminrechten gibt, dessen Kennwort du ganz sicher kennst.

    Danach die nötigen berechtigungen im Bereich NAS setzen.

    Dann die Anmeldung per SMB mit diesem User testen. Passwort mit angeben. Pfad smb://fritz.nas , ohne weitere Angabe.

    Die Form der Anmeldung auf der Fritz beinflusst auch das SAMBA-Modul. Dadurch entstehen nicht nur mit Kodi Probleme, sondern auch z.B. mit Linux enigma2 Receivern etc.

    Ist etwas strange implementiert von Fritz.

    Wenn du mit dem User dann keine Verbindung bekommst, dann versuch nochmal ftpuser und guest. Die funktionieren dann auchnoch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kayza ()