Tinymediamanager mit Kodi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tinymediamanager mit Kodi

    Hallöchen mal wieder,
    da mir der Scrapper bei Kodi seltsamerweise immer meine James Bond Filme (AVCHD´S) verkehrt srappt, habe ich nun das Ganze mit dem
    TMM gelöst.
    Nun die Grätchenfrage: wie bring ich Kodi dazu, NUR die Daten aus den NFO`s zu lesen .
    Datenbank aktualisieren geht immer nach hinten los, er überschreibt die Einträge mit dem gleichen Müll wie vorher.
    Ich muß also das Onlinescrappen abstellen.
    Selbst wenn ich keinen Scrapper angebe, aktualisiert Kodi immer wieder verkehrt.
    Ich habe die Datenbank schon zigmal gelöscht, etc.
    Kodie findet Filme, die schon lange nicht mehr auf der Platte existieren...
    Habe den Verdacht, das Kodi irgendwie auf den versteckten Ordner "System Volume Information" zurückgreift.
    Aber das ist ein anderes Thema ;)

    Viele Grüße
    Kibo
  • Moin @kibo

    Du musst Kodi auch mitteilen, das dieser in deinen Ordnern, die "NFO" Datei explizit als Info nimmt.

    Ich kenne an dieser Stelle natürlich nicht, wie Du Deine Filme abgelegt hast, aber schau Dir einfach einmal den Screen an ;)

    Gruss Lony
    Dateien
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Lony......
    vielen Dank.
    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Video´s nicht ;)
    Wundere mich gerade, das ich nun nach einem nochmaligen CFW-Update (habe die Box noch mal geputzt )
    Kodi Isegrimm draufhabe.
    Liest der beim Booten etwa schon ein Update ?
    Egal, hauptsache die NFO´s werden gelesen.
    Übrigens finde ich persönlich den TMM besser. Kann man schön vorm PC alles editieren....
    Schönes Wochenende noch.

    Viele Grüße
    Kibo
  • Vielen Dank für die Info und habe vorhin gleich mal TMM installiert und bissi rumgespielt - muss da mich wohl doch mal belesen da bislang kein einziger der vier Testfilme erfolgreich gefunden wurde :(
    Aber darf ich hier zu TMM die grundlegende Frage stellen, ob TMM nicht so eingestellt werden kann, dass automatisch beim vorfinden einer z.B. mkv-Datei er einen Ordner mit dem entsprechenden Namen anlegt und darin die MKV packt sowie die Dateien welche TMM zu dem Film generiert?

    Ich finde die Option nicht, meine aber dies heute gelesen zu haben.
    Ansonsten schaue ich mal in die unzähligen Interneteinträge.

    Schönen Feierabend und Gruß
    Sven
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700
  • @sven29da hab das Thema mal hierher verschoben .. passt besser ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • @sven29da

    Also ich nutze Tiny nur noch, der greift sofort auf mein 4-Bay Nas und alles was ich dort anlege, wird dann auch automatisch aktualisiert.

    Ich empfehle eine Ordner Namensbenennung und der Film darin das gleiche spiel. Tiny legt nichts an, der schreibt nur alles schön in die Ordner, so ist ein mühsamen Scanner unter KODI vorbei und man erhält sofort alle Infos. Selbst bei einem FW Update, ist das ganze in Sekunden Schnelle wieder verfügbar, da eben alle wichtigen Daten auf dem NAS bleiben.

    Bei schlappen digitalisierten 700 Filmen ist man dankbar ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @Lony und genau deswegen liebe ich das Tool :)
    man sagt Kodi nur Lokal suchen und schwuppdiwupp ist alles da 8o einfach Klasse g_thumbs
    LG Berny

    Ich bin zwar nicht dumm ,aber ich kann nicht alles wissen


    Herzlich
    Willkommen
  • @Berny

    Jup eben deshalb, vor allem musst Du Dich nicht ärgern, wenn aus Rambo auf einmal Heidi wird, beim Scannen unter Kodi g_lol g_lol

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Boa, ich habe Puls 200 lol

    Eigentlich wollte ich schon längst unten sitzen und mit dem Q5 rumspielen usw, sitze aber hier im Büro und verzweifel mit TMM :S
    Ich bekomme nicht mal eine Datei sprich mit einem Film mit welchem ich teste, es hin.

    NAS\Spielfilme\2D\Act of Valor\Act.of.Valor.mkv = sprich eine einzige Datei und bei jedem Lauf kommt die Fehlermeldung "liegt in einem Verzeichnis mit mehreren Filmen" g_shocked Bin ich zu doof für dieses Tool? 8| 2015-09-16 21.19.43.jpg
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sven29da ()

  • Also wenn Du den Tiny auf das VZ zugreifen lässt, dann sollte bei einem einlesen auch die Verzeichnisse alle angezeigt werden.

    Wähle ein Verzeichnis an und drücke die rechte Mousetaste und dann "suchen und scapen aller ausgewählten Filme"

    Danach sollte Dir auch ein Resultat angezeigt werden.

    Schau mal im Screen, mein Filme liegen alle in Ordnern unter Video und sind recht simpel benannt.

    Gruss Lony
    Dateien
    • ac.JPG

      (242,34 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • nas.JPG

      (34,26 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Wie so oft in den letzten Tagen, Danke!!!

    Für mich unlogisch aber gut, habe es mal anders versucht und jetzt findet er zumindest den Film und motzt nicht mehr rum.
    In meinem Beispiel ...
    NAS\Spielfilme\2D\Act of Valor\Act.of.Valor.mkv
    ... habe ich TMM auf das Verzeichnis "Act of Valor" schauen lassen und da kommt die für mich unlogische Fehlermeldung. Lasse ich TMM auf den Ordner "2D" schauen, findet er den Film.

    Habe mal den Pfad auf dem NAS nach Dateien suchen lassen und komme auf in Summe 900 Dateien (mehr als ich dachte) und somit 900 Ordner anlegen, 900 Ordner betiteln, 900 Dateien betiteln, usw *ahhhhhhhh* g_frown
    Mag sich einer 10Euro verdienen :P
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700
  • Habe gerade mal aus versehen per Doppelklick in der Liste die Eigenschaften eines Filmes geöffnet und sah die Markierungsmöglichkeit "3D". Ist im Grunde etwas, was ich heute Mittag suchte. Setzte ich den Haken, erscheint beim Film der Hinweis auf "3D Film" ... aber das kennt Ihr ja bestimmt schon
    Info.jpg
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sven29da ()

  • @sven29da

    Jup das kannte ich ;)

    Also ich habe mir damals nur ein paar Ordner angelegt und dann mal grundsätzlich alles ausprobiert, um fit mit dem Programm zu werden und dann habe ich das Teil auf meine ganzen Daten losgelassen, das erste mal und da waren viele Filme mit falschen Treffern, daher bloß nicht alles Scannen lassen, sondern immer in kleinen Abschnitten, dann ist das nacharbeiten um so einfacher.

    Später wenn Du dann alles einmal drinne hast, ist das ganze bei neuen Filmen eh nur noch ein Sekunden Akt.

    Achja 10 Euro ist zu dünn g_lol g_biggrin

    Viel Spass noch.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @sven29da
    thecodeline.com/wp/products/filetofolder

    Bekomm ich jetzt die 10€. Für dein Anliegen müßte die freie Version reichen.

    bulkrenameutility.co.uk/Main_Intro.php
    Damit kannste die ganzen Dateien umbenennen um zB Punkte oder Unterstriche zu entfernen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Grenor ()

  • @Grenor

    Danke für die Infos, hab ich auch wieder was hinzu gelernt g_thumbs

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hi Männer,
    habe heute nicht viel Zeit und mach es kurz.

    1) Danke für Eure Tipps
    2) Mit den Ordnern mache ich von Hand, da das Programm sich installieren will und nicht wie Tiny einfach nur eine exe ist. Da läuft auf einem 24/7 Rechner wo ich nur das wirklich unbedingt nötigste installiere.
    3) Bin ich blind oder doof? Habe ja ein paar 3D Filme und beim Scrapen wird mir bei keinem "Scraper Anbieter" die Filme in der 3D Version angeboten. Scrape ich ihn dennoch und gehe auf die Covers, ist in den Sammlungen der jeweiligen Filme auch kein einziges 3D Cover :( 3D Flag hat TMM gesetzt und bekomme ja das kleine 3D Logo aber hätte kein das Cover. Nicht in TMM machbar oder muss ich mir selber Cover raussuchen und reinladen? Beispiel die 3D Filme von "Der Hobbit"

    Grüßle
    Sven
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700
  • Netzwerkfreigabe nutzen und auf nem andern Rechner installieren. So mach ich es. Hab auf meinem WHS auch immer ungern was installiert. Ist zwar langsamer aber allemal besser als 100te Verzeichnisse selbstanzulegen. Tiny hab ich auch nicht aufm WHS, weil das dummerweise Java will und das will ich mit sicherheit nicht auf meinem Server.

    Was das 3D Problem angeht, so mußte ich bisher das auch meistens manuell reinladen, wenn ich ein Cover mit 3D wollte. Bei einzelnen Filmen wars aber manchmal auch schon da.
  • Danke Dir ... hatte mir das auch schon mit einen meiner anderen Rechner/Laptop gedacht, nur wollte ich von Tagsüber Remote zugreifen um es nicht in meiner Freizeit tun zu müssen ;) aber es ist echt Mühsam und breche jetzt mal ab mit dem von Hand umbenennen udn mache es lieber heute Abend mal mit Deinem Tool.
    Wegen "Poster" für z.B. 3D Filme im TMM, kannst Du eine Quelle empfehlen? Scheinen j ameist im Format 1000x1500 zu sein.
    Heimkino:
    AVR = Marantz SR7010 plus MM7025 für 7.2.4, Projektor = JVC X7900
    heimkinoverein.de/fotos/album?albumid=1700