MXPlayer und Wrapper für KODI (playercorefactory)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MXPlayer und Wrapper für KODI (playercorefactory)

    hallo miteinander,

    ich klinke mich da ein. da ich von den rules und dem restlichen zeug nur bahnhof verstehe, würde ich gerne wissen, wie ich den MXPlayer für alle videoformate im kodi einbide. in euren playercorefactoty-files steht nichts über UHD, bzw 4k aufnahmen, die wiederum im kodi durch das starke ruckeln unansehbar sind.

    ich freue mich über jeden vorschlag.

    gruss
    jan
    gruss
    jan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • Hallo Jan,

    es macht Grundsätzlich keinen Sinn alle Videos über den MXPlayer abzuspielen. Der interne HiMedia-Player und der interne KODI Player sind für die Videoformate optimiert. Also Warum möchtest Du den MXPlayer für alle Videoformate nutzen und wenn schon welche Formate haben deine Videos?

    Ansonsten empfehle ich diese Seite: kodi.wiki/view/HOW-TO:Use_external_players_on_Android
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • @moere22,

    du schreibst, dass die himedia- und der kodi-player für die von mir angegebenen formate optimiert sind. es ist mir aber nach 3 monaten nicht gelungen ruckelfrei aufnahmen (720, 1080, uhd, 4k, *.ts, *.mp4) wieder zu geben. nur der mxplayer schluckt sie problemlos, weil er die optionen SW/HW/HW+ selbständig und für mich optimal umstellt.

    den link von dir kenne ich, aber ich verstehe es nicht. ganz einfach. ich könnte dir viel über schweißverfahrensprüfungen und alles, was mit schweißen zu tun hat, erzählen. aber ohne englischkenntnisse und verständnis (wann warum wieso) für "true", "false" kommt man(ich) ohne fremde hilfe nicht weiter.

    ich hätte gerne die verwaltungsmöglichkeiten (bilder, videos, onlinetv usw) von kodi mit dem mxplayer zusammen genutzt.

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • Okay muss ja jeder selbst entscheiden, versuche mal diese Datei bitte.


    Habe jetzt mal ein eigenes Thema daraus gemacht...
    Dateien
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • @moere22,

    ich sage mal HERZLICHEN DANK!! das, was ich in solanger zeit nicht hinbekommen hab', hast du wahrscheinlich mit geschlossenen augen in 2 minuten vollbracht.

    jetzt kann ich meine eigenen uhd-aufnahmen mir anschauen, ohne umwege machen zu müssen.

    noch mals danke.

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • Kein Problem ... schön das es zumindest jetzt bei Dir funktioniert.
    Teste aber bitte auch deine anderen Medien wie (bilder, videos, onlinetv usw).
    Nicht das da jetzt der Wurm drin ist. ;)

    Ich gebe auch zu bedenken, dass zB. 3D ISO nun nicht mehr funktionieren, da diese "nur" mit dem HiMedia-Player funktionieren. Aber das könnte man auch noch einbauen, wenn es gewünscht ist.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • was war denn jetzt genau Deiner Lösung in der Steuerung Moere?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Skylinebasser schrieb:

    was war denn jetzt genau Deiner Lösung in der Steuerung Moere?


    Das er alle Videos über den MXPlayer abspielen möchte. Also hab ich der xml-Datei das so gesagt, außer Internetstream, DVD´s und OnlineTV g_shocked

    megapascal schrieb:

    aufnahmen (720, 1080, uhd , 4k , *.ts, *.mp4) wieder zu geben. nur der mxplayer schluckt sie problemlos, weil er die optionen SW/ HW / HW + selbständig und für mich optimal umstellt.

    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • achso, ich dachte Du hättest da eine verbesserte Lösung für den Himedia-bzw. DVD-Sofwareplayer eingebaut.
    Ich würde auch nicht mit dem MX-Player alles abspielen, da zumindest der eigene Player hardwaretechnisch am besten auf den Hisilicon SoC abgestimmt sein sollte. Dass es bei dem Q5 im eigenen Player störend ruckeln sollte, war doch nie ein Thema (24p ging doch später, gelle?) - vielmehr die Einbindung in XBMC/Kodi, oder?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • @Skylinebasser das steht hier nicht zu Debatte. Ziel der Übung war, das @megapascal nach seinen eigenen Wunsch seine Medien über den MXPlayer nun abspielt. Ob es Sinnvoll ist oder nicht, sei dahin gestellt. Wenn er mit dieser Lösung zufrieden ist, ist doch alles gut.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • moere22 schrieb:

    Kein Problem ... schön das es zumindest jetzt bei Dir funktioniert.
    Teste aber bitte auch deine anderen Medien wie (bilder, videos, onlinetv usw).
    Nicht das da jetzt der Wurm drin ist. ;)


    in den nächsten 2-3 tagen kann ich es ausgebig testen und du bekommst eine rückmeldung.

    moere22 schrieb:

    Ich gebe auch zu bedenken, dass zB. 3D ISO nun nicht mehr funktionieren, da diese "nur" mit dem HiMedia-Player funktionieren. Aber das könnte man auch noch einbauen, wenn es gewünscht ist.


    3D ISOs sind z.z für mich kein thema und auch in absehbarer zeit auch nicht. die paar 3D aufnahmen krieg ich auch anders wiedergegeben. wenn es sein müsste direkt am tv.

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • Sorry, ok - da ich zum Glück keinen Himedia mehr habe, will ich nichts gesagt oder gefragt haben...
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • @moere22,

    so. es hat bis dato mit deinem file gut funktioniert. jetzt hab' ich paar aufnahmen in kodi aufgenommen und hier entstand ein reiter namens "Filme". klar, logisch. aber ab diesem moment kann ich keine aufnahme aus der rubrik "filme" wiedegeben und bekomme eine fehlermeldung, mit der @Lony schon im januar ärger hatte:
    Externer Player aktiv > OK drücken, wenn die wiedegabe beendet ist.

    dazu muss ich noch sagen, dass alle anderen videoaufnahmen (ausgenommen die, die in der ribrik "filme" auftauchen) die z.b. als "musik video" in kodi sind, sich ohne probleme abspielen lassen.

    hast du eine idee?

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • @megapascal

    JA der Fehler zeigt auf, das der externe Player bereits ausgeführt wird und daher nicht noch einmal aufgerufen werden kann, Kannst Du uns sagen, welches Format der aufgenommene Film hat, vielleicht kann man das ganze mit einer Rule in den Griff bekommen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • morgen @Lony,

    die oben beschriebene meldung sagt mit sicherheit nicht, dass der player schon ausgeführt wird. wenn ich den 5Q neu starte, dann kann der player noch nicht ausgeführt sein und wenn kodi 14.1 beim ersten versuch einer wiedergabe (egal welches format) die meldung bringt, dann ist die meldung selbst irreführend. denke ich.

    mir ist aufgefallen, dass nur manche pfade im netzwerk in verbindung mit dem mxplayer (aufruf in kodi) die meldung verursachen. als beispiel: auf meinem NAS hab' ich u.a. zwei ordner "tv-aufnahmen" und "familien videos". bei der ersten freigabe kriege ich die meldung, bei dem zweitem funktioniert alles einwandfrei. bei ITV und einem versuch eine aufnahme von meinem Vu+ scheitert kodi mit der besagten meldung.

    greife ich auf die netzwerkfreigaben mit ES Explorer auf "tv-aufnahmen", oder auch auf Vu+ funktioniert die wiedergabe mit MX Player sowohl direkt, als auch mit kodi (über auswahl: himediaxbmcwrapper, kodi, mx player....) wo der mx player die wiedergabe anstandslos übernehmt.

    ich verstehe das verhalten der app nicht.

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • Nur mal zu Deiner Info, wenn Kodi 14.1 gestartet wird, dann wird auch die Playercorefactory.xml abgearbeitet.

    Und sehr wohl kann man den ESXplorer auch direkt bedienen in Verbindung mit den MXPlayer und es läuft, nur das hat doch nichts mit der Benutzung in Kodi zu tun.

    Schaue ich mir die obige Playercorefactory von @moere22 an dann ist dort der MXPlayer als "External Player" konfiguriert, das kannst Du ja dann bei Deiner Beurteilung der Lage einmal bitte vergleichen.

    Welche Playercore Du nutzt weiss ich nicht und ich weiss auch nicht, welches Format sich hinter den Aufnahmen verbirgt.

    Viel Spass noch

    Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • @Lony,

    hab' mich geirrt. sorry.

    nutze playercorefactoty von @moere22, die er mir zur verfügung gestellt hat, ohne änderungen.

    was die aufnahmen betrifft, sind es: .ts, .mp4 (hd, uhd), .avi, .mkv. also quer durch bett.

    nur die tatsache, dass bei einer netzwerkfreigabe die meldung kommt, und bei anderer alles funkzioniert, ist seltsam.

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • Ja du musst denk ich mal der xml noch sagen was mit deinen smb passieren soll ;)
    <rule protocols=" smb " name="MXPlayerFree" >
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()